Bartholomäus Bär vs Perona

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kampf eines Feindes

◄ vorheriger Kampf □ nächster Kampf ►

Perona verschwindet spurlos
Kampfdaten
Kontrahenten: Bartholomäus Bär
Perona
Ort: Thriller Bark
Sieger: Bartholomäus Bär
Erstmalige Attacken: Geister Combo
In der Serie
Zufinden in: Manga, Anime
Kampfbeginn: Manga Band 49, Kapitel 473,
Anime Episode 368
Kampfende: Manga Band 49, Kapitel 473,
Anime Episode 368

Perona ist dabei, das Schiff der Strohhutbande einzuräumen, um dann von der Thriller Bark zu fliehen, als plötzlich Bartholomäus Bär auftaucht. Dieser fragt Perona, ob sie etwas mit Gecko Moria zu tun hat und als sie das verneint, fragt Bär sie, wohin sie gerne reisen möchte, wenn sie könnte. Perona antwortet, dass sie zu einem dunklen, feuchten Ort nahe einem alten Schloss reisen würde. Plötzlich wird ihr klar, dass sie in einem Tagtraum gefangen war. Sie wird wieder ernst und sagt, dass sie Bartholomäus Bär besiegen und ihn an Moria als ein Geschenk geben wird. Doch der Samurei der sieben Meere blättert derweil in seiner Bibel und als Perona mit Negative Hollow und Special Hollow angreift, lässt Bartholomäus Bär die Geister zusammen mit Perona verschwinden.


Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts