Blue Gorillas

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Blue Gorillas im Einsatz gegen entkommene Gefangene
Die Blue Gorillas, auch Blugori genannt, sind eine spezielle Wärter-Einheit im Impel Down. [1]

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Blugori sind sehr groß und sehen merkwürdig aus, vor allem ihr seltsamer Kopf und ihre Hände und Füße scheinen unnatürlich. Ihre Haut ist blau und sind an einigen Stellen stark mit Fell bewachsen.

Der Kommandant der Blue Gorillas ist Saldeath, der sie mit einer Art Flöte befehligt.[2] Dabei kämpfen sie ohne nachzudenken, auch gegen Gegner wie Ruffy. Obwohl sie schon auf Level 1 haushoch von ihm geschlagen wurden, kam es zu einem erneuten Kampf auf Level 3.

Wie viele der Blugori existieren und was sie eigentlich sind oder woher sie kommen, ist bis jetzt noch unbekannt.

Fähigkeiten und Aufgaben

Ein Blugori kehrt mit einem Stück der Beute von der Jagd zurück.

Der Aufgabenbereich der Blue Gorillas ist vor allem auf den beiden oberen Leveln. Es wird gesagt, dass ihnen kein Gefangener auf Level 1 trotzen könnte. Dabei ist ihnen ihre Labrys behilflich. Sie sind äußerst widerstandsfähig und halten gegen Gegner wie Buggy sehr lange durch. Gegen starke Gegner wie Ruffy oder Emporio Ivankov werden sie jedoch schon nach Sekunden besiegt.

Des Weiteren jagen sie, um die Wärter des Impel Down mit Nahrung zu versorgen. Ihr Hauptziel dabei sind Seekönige. Dabei beweisen sie ihre Schwimmkünste und Stärke, da die Seekönige schon nach kurzer Zeit tot waren.

Geschichte

Ein spektakulärer Einbruch

Buggy und Ruffy sind zu stark.

Um die Hinrichtung seines Bruders zu verhindern, stürmte Ruffy das Impel Down. Schon auf der 1. Etage wurde er mit den Blugori konfrontiert. Er verbündete sich jedoch mit Buggy und bekämpfte sie. Obwohl der Clown schon mit einem Probleme hatte, konnte er doch den Kampf im Griff behalten, bis er merkte, dass Ruffy in wenigen Sekunden schon der Rest der Einheit ausgeschaltet hatte. Beim weiteren Verlauf des Einbruchs gelang es Saldeath, Ruffy und seine Kumpanen auf Level 3 zu fangen, doch die Sphinx ruinierte seine Pläne. Die Blugori stellen sich dem Gummijungen zwar in den Weg, doch eine Gum-Gum-Gatling reichte aus, um die meisten wegzupusten.[3] Ein Trupp der blauen Wächter konnte jedoch den Aufstand auf Level 2 niederschlagen. Sie ließen jedoch nicht von Ruffy ab und bekämpften ihn erneut auf Level 3, diesmal mit Bentham an seiner Seite. Gegen keinen von beiden konnten sie etwas ausrichten.[4]

Die größte Schande des Impel Down

Als es später zum Ausbruch der gesamten Sträflinge aus Impel Down kam, wurden die Blugori nach Level 4 beordert, wo sie einige von ihnen besiegen konnte. Ivankov machte jedoch kurzen Prozess und erledigte sie allesamt mit einem Hell Wink.

Verschiedenes

  • Im Opening "Share The World" sind die Blue Gorillas in rot und grau gehalten, was später - passend zu ihren Namen - in blau geändert wurde.

Referenzen

  1. One Piece-Manga - Niemand kann es mehr aufhalten (Band 54) - Kapitel 527 ~ Buggy erläutert Ruffy die Bezeichnung ihrer Gegner.
  2. One Piece-Manga - Niemand kann es mehr aufhalten (Band 54) - Kapitel 526 ~ Die Blugori treten erstmals auf.
  3. One Piece-Manga - Niemand kann es mehr aufhalten (Band 54) - Kapitel 530 ~ Kampf auf Level 3.
  4. One Piece-Manga - Niemand kann es mehr aufhalten (Band 54) - Kapitel 531 ~ Gegen Ruffy und Bentham.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts