Capone Bege vs Marine

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kämpfe der Supernovae
Kämpfe von Feinden

◄ vorheriger Kampf □ nächster Kampf ►

Kampfdaten
Kontrahenten: Capone Bege
Marinesoldaten
Ort: Sabaody Archipel
Sieger: Capone Bege
Erstmalige Attacken: keine
In der Serie
Zufinden in: Manga, Anime
Kampfbeginn: Manga Band 52 Kapitel 507,
Anime Episode 401
Kampfende: Manga Band 52 Kapitel 508,
Anime Episode 401

Aufruhr auf dem Archipel

Als der Admiral Ki Zaru auftauchte, um den Angriff von Ruffy auf Sankt Charlos zu rächen, stürmten mit diesem auch hunderte Marinesoldaten das Archipel. Infolge dessen wurden zahlreiche Piraten von der Marine angegriffen, doch die Soldaten sollten sich zuerst an die Piraten mit einem Kopfgeld über 100 Millionen Berry halten.

Der Kampf

Capone Bege wurde kurz darauf von Marinesoldaten eingekesselt, die ihn sofort erkannten und ihre Waffen auf ihn richteten. Die Marinesoldaten forderten ihn dazu auf, aufzugeben, doch "Gang" Bege blieb gelassen und sagte ihnen, dass sie militärisch in der Unterzahl wären. In Capones Körper machten sich einige Kämpfer bereit und öffneten einige Klappen. Dann schossen sie mit Kanonen, deren Kugeln nach dem Verlassen seines Körpers wieder ihre normale Größe erhielten. So wurde eine große Lücke in die Reihe der Marinesoldaten gerissen. Im Anschluss stürmten die Kavalleristen aus Beges Körper und überrannten die, die den vorhergehenden Angriff überlebt hatten.

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts