Charlotte Broyé

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Piratin (Baiser-Ministerin)

Bild 1◄►Bild 2
Allgemein
Name: Charlotte Broyé
Name in Kana: シャーロット・ブロワイエ
Name in Rōmaji: Shārotto Burowaie
Rasse: ???
Geschlecht: weiblich
Alter: 43
Alter:
Geburtstag: 06. März
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Gewicht: ???
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: Whole Cake Island
Familie: Charlotte
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: Angehöriger
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene:

???

Piraterie-Daten
Piratenbande: Big Moms Piratenbande
Alias:
Position: Baiser-Ministerin
Kopfgeld:  ???
Ehemalige Piratenbande:  ???
Ehemalige Piratenbanden:

???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: Big Moms Piratenbande
Position: Baiser-Ministerin
Ehemalige
Organisationen:

{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partner: ???
Kopfgeld:  ???
Teufelskräfte
Typ:
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:
In der Serie
Synchronsprecher: ???
Japanischer Seiyū: ???
Zu finden in: Manga, Anime
Erster Auftritt: Manga Band 86Kapitel 864
Anime Episode 832


Charlotte Broyé ist die 9. Tochter von Charlotte Linlin und das 20. Kind der Familie Charlotte. Sie ist die jüngere Zwillingsschwester von Charlotte Brûlée. Außerdem ist sie Mitglied der Big Mom-Piratenbande, hat in dieser die Position der Baiser-Ministerin (jap. メレング大臣, Merengu Daijin) inne und verwaltet als solche die Insel Milenge.

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Charlotte Broyés Erscheinung erinnert, jedoch in gegensätzlicher Form, stark an die ihrer älteren Schwester Charlotte Brûlée. So trägt sie eine ähnliches langes Kleid und auch ihre Haare weisen Ähnlichkeit in Form und Farbe auf. Jedoch spiegelt Brûlée eher eine Hexe wieder, während Broyé eher an eine hübsche Prinzessin erinnert. Sie hat kurzes rosafarbenes Haar, das ähnlich einer Sternform in vier Strähnen unterteilt ist. Ihr Gesicht ist – im Gegensatz zu vielen anderen Familienmitgliedern Big Moms – normal proportioniert, so hat sie eine kleine Nase und bräunliche Augen. Sie trägt ein langes helles Kleid mit langem, weißem Kragen, das mit rosafarbenen Rosen verziert ist und optisch wie bereits angesprochen an ein Prinzessinnen-Kleid erinnert. Dazu trägt sie lange weiße Handschuhe, die den gesamten Unterarm bedecken und einen weißen bodenlangen Umhang. Ihr Outfit wird durch eine goldene fünfzackige Krone abgerundet.

Persönlichkeit

Als Mitglied der Big Mom-Piratenbande nahm auch Broyé an der Teeparty und somit am Plan zur Ermordung der Vinsmokes teil. Dies zeigt, dass sie ziemlich gewissenlos ist und ihrer Bande loyal gegenüber steht, so unterstützt sie dies, damit die Piraten mehr Macht erlangen, auch wenn es durch solch skrupellose Aktionen geschieht. Sie war allerdings äußerst geschockt, wie Brook Mutter Carmels Foto zerstörte und fürchtete sich vor Big Moms Reaktion.[1]

Fähigkeiten und Stärke

Dass Charlotte Broyé an der Teeparty teilnahm und im Anschluss in die Verfolgung der Strohhüte involviert war, zeugt von einem gewissen Vertrauen, das man ihr entgegenbringt. Als Baiser-Ministerin verwaltet sie zudem die Insel Milenge und befindet sich in der Position, Untergebene zu kommandieren.

Gegenwart

Die Teeparty aus der Hölle

Auch Charlotte Broyé wohnte der Teeparty Big Moms, in dessen Mittelpunkt die Hochzeit von Sanji und Charlotte Pudding stand, bei und war Teil des Plans, die Vinsmoke-Familie zu hintergehen und zu massakrieren.[2] Doch als der anfängliche Plan durch Puddings emotionalen Zusammenbruch scheiterte, war sie schockiert, wie Ruffy und seine vielen Klone aus der Hochzeitstorte sprangen und sie somit zerstörten. Im Laufe der dadurch ausgelösten Tumulte zerstörte Brook das Bild Mutter Carmels, woraufhin Broyé geschockt reagierte und sich vor der Reaktion ihrer Mutter fürchtete. Den Strohhüten sowie ihrer Allianz gelang es zwar nicht, wie geplant durch einen Spiegel zu fliehen, doch konnten sie sich erst einmal in dem durch Beges Teufelskräfte erschienenen Schloss verschanzen. Die Big Mom-Piratenbande hatte dieses allerdings schnell umzingelt und die Kaiserin persönlich griff es an, bis die Vinsmokes sich zeigten, um die Sicherheit des Verstecks zu gewährleisten. Big Mom griff auch diese umgehend an, während die restlichen Anwesenden, Broyé inbegriffen, es ihr gleich taten, bis sich Ruffy schließlich zeigte und persönlich gegen das Oberhaupt der Charlotte-Familie vorging.[3] Ein Kampf entbrannte und Broyé wurde Zeuge, wie Katakuri den Fluchtweg Caesars blockierte.[4]Während der ganzen Unruhe bemerkte niemand, was auf dem Chateau geschah. Du Feld versuchte die Tamatebako-Schatulle zu öffnen, doch fiel diese vom Chateau herunter bis sie schließlich explodierte und das ganze Chateau mitsamt dem Schloss zum Einstürzen brachte. Broyé sowie die anderen Anwesenden konnten durch Streusens Teufelskräfte gerettet werden, indem dieser das Schloss in fluffigen Teig verwandelte und so alle wohl behalten den Boden erreichten.[5]

Die Verfolgung der Strohhut-Piraten

Später schloss sie sich der Gruppe um Brûlée, Perospero und Daifuku an, die gemeinsam mit 10.000 Soldaten in der Spiegelwelt auf weitere Instruktionen warteten und durch Brûlées Teufelskraft jederzeit überall einsatzbereit waren.[6]

Als sich die Strohhüte später auf der Flucht per Seeweg befanden und Totland verlassen wollten, schien die Lage aussichtslos für sie. Sie wurden umzingelt, bis ihnen die Sonnen-Piratenbande zur Hilfe eilte, doch auch diese Aktion konnte eine Flucht nicht ermöglichen, denn zu allem Überfluss erschien das Flaggschiff der Big Mom-Piratenbande, die Queen Mama Chanter, an dessen Bord sich viele hochrangige Mitglieder der Big Mom-Piraten befanden, so auch Charlotte Broyé.[7] Doch trotz all ihren Bemühungen gelang der Strohhut-Piratenbande schließlich mit Hilfe der Sonnen-Piratenbande sowie der Germa 66 die Flucht.

Verschiedenes

  • Ihr Name wurde zuerst im Anime genannt.[8]
  • Ihr Name stammt wahrscheinlich von einem französischen Kuchen namens Broyé poitevin.
  • Auf der offiziellen One Piece-Website wird Broyés Geburtstag mit dem 26. Dezember angegeben. Da sie jedoch Brûlées jüngere Zwillingsschwester ist, scheint Brûlées Geburtstag jedoch wahrscheinlicher.[9]

Referenzen

  1. One Piece-Manga - Operation Yonko-Attentat (Band 86) - Kapitel 864 ~ Marnier fürchtet sich vor Big Moms Reaktion.
  2. One Piece-Manga - Operation Yonko-Attentat (Band 86) - Kapitel 862 ~ Broyé nimmt an der Teeparty teil.
  3. One Piece-Manga - Gar nicht süß (Band 87) - Kapitel 870 ~ Die Allianz im Schloss ist umzingelt.
  4. One Piece-Manga - Gar nicht süß (Band 87) - Kapitel 871 ~ Broyé wird Zeuge, wie Katakuri Caesars Fluchtweg abschneidet.
  5. One Piece-Manga - Gar nicht süß (Band 87) - Kapitel 872 ~ Streusen rettet die Big Mom-Piraten.
  6. One Piece-Manga - Gar nicht süß (Band 87) - Kapitel 874 ~ Broyé und seine Gruppe versammeln sich in der Spiegelwelt.
  7. One Piece-Manga - Mary Joa, das Heilige Land (Band 90) - Kapitel 901 ~ Die Queen Mama Chanter erscheint.
  8. One Piece-Anime - Episode 835 ~ Die Informationen, die diese Episode beinhaltet, sind Spoiler
  9. http://one-piece.com/log/character/detail/Charlotte_broyer.html
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts