Charlotte Cracker

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Pirat (Kommandant)

Bild 1◄►Bild 2
Crackers wahre Gestalt
Allgemein
Name: Charlotte Cracker
Name in Kana: シャーロット・クラッカー
Name in Rōmaji: Shārotto Kurakkā
Rasse: ???
Geschlecht: männlich
Alter: ???
Alter:
Geburtstag: ???
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: Whole Cake Island
Familie: Charlotte
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: Angehöriger
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene:

???

Piraterie-Daten
Piratenbande: Big Moms Piratenbande
Alias:
Position: Kommandant
Kopfgeld: 860.000.000
Ehemalige Piratenbande:  ???
Ehemalige Piratenbanden:

???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: Big Moms Piratenbande
Position: Kommandant
Ehemalige
Organisationen:

{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partnerin: ???
Kopfgeld: 860.000.000
Teufelskräfte
Typ: Paramecia-Frucht
Teufelsfrucht: Keks-Frucht
jap. Name: Bisu Bisu No Mi
Fähigkeit:
Kann unendlich viele Kekse erzeugen und diese manipulieren.
In der Serie
Synchronsprecher: ???
Japanischer Seiyū: Takuya Kirimoto
Zu finden in: Manga, Anime
Erster Auftritt: Manga Band 83Kapitel 835
Anime Episode 796


Charlotte Cracker, der so genannte Keks-Ritter mit dem Beinamen Tausend Arme, ist der 10. Sohn Charlotte Linlins, der Minister von Biscuits und einer von drei "Süßigkeiten-Kommandanten".

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Bild wählen: [1] [2]
Crackers Keks-Rüstung

Charlotte Cracker ist ein junger Mann mit muskulösen Körperbau. Seine Haare sind zu einem ungewöhnlich langen Zopf gebunden, welcher eine gewisse Ähnlichkeit zu einem Baguette hat. Er ist stets mit einem fiesen und hinterhältigen Gesichtsausdruck zu sehen. Eine breite Narbe ziert seine rechte Gesichtshälfte. Als Bekleidung für einen Oberkörper trägt er lediglich einen dunklen Umhang mit Schulterschutz an seiner rechten Schulter. Ebenso trägt er schwarze Stiefel und Schuhe sowie einen Kilt, an dem Ketten in Form von Keksen befestigt sind.

Crackers wahre Gestalt ist normalerweise unter einem von ihm erschaffenen Homunkulus verborgen. Dieser stellt einen großen Mann mit einem Wikingerhelm dar. Dieser besitzt einen langen schwarzen Bart und eine Rüstung aus Crackern im Schachbrettmuster. Des Weiteren trägt er Handschuhe und einen Gürtel mit der Aufschrift "BIS". Sein gesamtes Erscheinungsbild wirkt recht unproportional. Sein Torso ist rechteckig und groß, wohingegen seine Arme und Beine im Kontrast dazu sehr dünn und lang wirken. Als Waffen dienen mehrere Schwerter und ein Schild in Form eines Crackers.

Persönlichkeit

Cracker ist ein äußerst loyales Mitglied in der Piratenbande seiner Mutter. Auf den Lippen trägt er oft ein diabolisches Lächeln. Er ist sehr überzeugt von seiner Stärke. Als Randolph in seinen Kampf mit Ruffy eingreifen wollte, stoppte Cracker diesen, weil er nicht wollte, dass sich jemand in seine Angelegenheiten einmischt.[1] Mit seinen Teufelskräften erschafft er stabile Keks-Soldaten, wobei er sich stets in einem von diesen versteckt hält. Dies tut er, weil er Schmerzen hasst und sich in den Soldaten davor schützen will. Diese Eigenheit hat dazu beigetragen, dass sogar auf seinem Steckbrief das Abbild seiner Keks-Soldaten zu sehen ist anstatt seiner wahren Gestalt.[2]

Fähigkeiten und Stärken

Cracker kann unzählige Keks-Soldaten erschaffen.

Mit einer stolzen Kopfgeldsumme von 860 Millionen Berry ist Charlotte Cracker kein unbeschriebenes Blatt. Auch Big Mom hat großes Vertrauen in seine Fähigkeiten und entsendet ihn gegen mächtige Gegner wie Ruffy oder Urouge. Seine Hauptwaffe ist das einzigartige Schwert "Pretzel".

Er aß von der recht harmlos klingenden "Keks-Frucht", die es ihm erlaubt, Kekse in unendlicher Menge zu erzeugen und zu manipulieren, jedoch macht gerade sie ihn zu einem gefährlichen Gegner. Mit ihrer Hilfe erzeugt er lebendige und kraftvolle Soldaten, die für ihn kämpfen. Er selbst verbirgt seinen Körper in einem dieser Soldaten und nutzt ihn als eine Art Rüstung, sodass nicht einmal der Weltregierung sein wahres Äußeres bekannt ist. Vom Inneren heraus kann er dann die Gestalt des Soldaten nach Belieben verändern.[3] Eine Technik von ihm, die ihm den Beinamen "Tausend Arme" einbrachte, ist es, aus seinen Schultern neue Arme wachsen zu lassen. Dazu klopft sich der Soldat auf seine Schultern, woraufhin dort mit jedem Klopfer eine Kopie seines Armes entsteht. Sogar von dem Schwert in seiner Hand kann er so eine Kopie erschaffen. Gegen Ruffy kämpfte dieser mit sieben "Pretzel-Schwertern" und einem Schild. Sein Beiname deutet jedoch darauf hin, dass er noch mehr Arme entstehen lassen kann.

Die Soldaten scheinen auch eine hohe Körperkraft zu besitzen, da einer von ihnen mit seinem Schild eine Elephant-Gun abwehren konnte. Cracker musste ihn noch nicht einmal mit seinem Rüstungs-Haki unterstützen, welches mächtiger ist als das von Ruffy. Auch ohne sich in seiner Rüstung zu befinden, ist Cracker ein fähiger Schwertkämpfer und konnte mit seinem Schwert Ruffy am Arm verletzen, während dieser sich noch in seinem Gear 4-Zustand befand.[4][5]

Außerdem ließ Cracker innerhalb seiner Rüstung mehrere Bäume der Homies einfach verwelken, was allerdings nicht auf Haoushoku beruhte, sondern wahrscheinlich aufgrund seiner angsteinflößenden Stärke.[6]

Vergangenheit

Nachdem Urouge den Süßigkeiten-Kommandanten Charlotte Snack besiegt hatte, verfolgte ihn Cracker aus Wut mit einer ganzen Flotte und durch die Unterstützung von Charlotte Linlin, welche einen Sturm erzeugte, war es ihm möglich, den Mönch innerhalb von kurzer Zeit zu besiegen.[7]

Gegenwart

Kampf gegen Ruffy

Der Kampf gegen Ruffy beginnt.
Cracker wird von Ruffy besiegt.

Nachdem Monkey D. Ruffy und seine Begleiter auf Whole Cake Island angelangt waren und sich im Wald befanden, wurde Cracker von Big Mom damit beauftragt, sich um das Problem zu kümmern. Dabei begegnete er Pound, welchen er mit einer Hand aus der Erde zog. Kurz darauf griff Randolph das Sanji-Rettungsteam an, wurde jedoch von Cracker unterbrochen, welcher sichtlich verärgert war, dass sich jemand in seinen Kampf einmischen wollte. Er erklärte daraufhin, dass er von seiner Mutter gesandt wurde, um Charlotte Brûlée zu unterstützen, da Ruffy Don Quichotte de Flamingo besiegt hatte und ihr zu viel Probleme bereitet hätte. Brûlée, King Baum und die anderen Homies begehrten danach auf, dass sie sehr wohl in der Lage gewesen wären, mit Ruffy fertig zu werden. Cracker jedoch wollte so kurz vor der Teeparty keinen Platz für Fehler einräumen. Daraufhin wollte er Pound mit seinem Schwert Pretzel töten, was Ruffy aber verhinderte. Die beiden Piraten begannen einen Kampf, woraufhin Ruffy kurz darauf von Cracker weggeschleudert wurde und der Süssigkeiten-Kommandant sich mehr Arme wachsen ließ und verkündete, dass Ruffy keine Chance hätte, ihn zu besiegen.[6]

Dieser ließ sich dadurch nicht beirren und griff mit einer Gum-Gum-Elephant Gun an, dies wurde jedoch von Cracker geblockt. Gleichzeitig wurde Ruffy durch mehrere mit Haki verstärkten Schwerter getroffen, welcher sich zwar ebenfalls seines Rüstungshakis bediente, aber dennoch erneut weggefegt wurde. Nun versuchte es der Strohhut-Kapitän mit Gum-Gum-Hawk Gatling, diese Attacke wurde jedoch von Cracker mit seiner Verteidigungstechnik "Hard Biscuit", einer Verstärkung seines Schildes mit seinem Rüstungshaki, geblockt und Ruffy wurde daraufhin in den Boden gerammt. Daraufhin bemerkte der Keks-Ritter, dass Sanji glücklicher wäre, wenn er die Strohhut-Piratenbande verlässt. Dies verärgerte den Gummi-Menschen, welcher daraufhin Gear 4 aktivierte und Cracker mit einem Schlag verletzen und zurückschleudern konnte.[8]

Dieser erhob sich wieder und griff mit Pretzel an, wurde allerdings gleichzeitig von einer Gum-Gum-Kong-Gun getroffen. Die Stärke von Gear 4 triumphierte und somit schlug Ruffy ein Loch in die Rüstung des Kommandanten. Aus dem Körper erhob sich der wahre Cracker, welcher den ausgestreckten, hakiverstärken Arm des Gummi-Piraten mit seinem hakiverstärkten Schwert angriff und ihn verletzte. Der zehnte Sohn der Charlotte-Familie war überrascht, dass es Ruffy gelungen war, seine Rüstung zu durchbrechen. Er ließ dank seiner Teufelskräfte gleich mehrere Keks-Soldaten entstehen, welche dann die Gum-Gum-Kong-Organ blockten, als Cracker von hinten sprang und Honey Pretzel einsetzte, was Ruffy zwang, seinen Kopf in höchster Not einzuziehen.[9]

Der Kampf dauerte ganze elf Stunden und Cracker war sichtlich verärgert über die Strategie des 500-Millionen Berry Piraten, zu kämpfen, flüchten und seine Soldaten zu verspeisen.[10] Jedoch freute er sich darauf, Ruffy platzen zu sehen, da dieser durch die bloße Menge sehr aufgebläht war. Er kreierte neue Keks-Soldaten und war wütend auf King Baum, weil er die Befehle von ihm nicht befolgte, was er Big Mom melden wollte, zudem ebenso auf Nami, weil sie seine Soldaten mit Regen aufweichte, woraufhin sie von Ruffy verschlungen werden konnten. Die Krieger setzten sich in Bewegung, um Ruffy anzugreifen, woraufhin Nami erneut Regen produzierte und Ruffy seinen Magen weiter füllte. Als Cracker daraufhin mit seinem Schwert angreifen wollte, aktivierte Ruffy seinen Tankman, was ihn noch größer werden ließ. Der Süssigkeiten-Kommandant stach mit Pretzel in den Bauch, wurde aber eingesogen und war so bewegungs- und verteidigungslos. Daraufhin schleuderte der Strohhut-Kapitän Cracker durch die verbliebenen, extrem harten Keks-Soldaten, was den zehnten Spross der Charlotte-Familie besiegt durch die Luft fliegen ließ.[11] Cracker prallte daraufhin mit voller Wucht gegen das Whole Cake Chateau, woraufhin er von seinen Geschwistern Charlotte Galette, Charlotte Mont d'Or und Charlotte Opera bewusstlos vorgefunden wurde.[12]

Verschiedenes

  • Sein Name ist, wie die anderen von Big Moms Kindern, an Essen angelehnt. Bei ihm sind es die bekannten Cracker.
  • Charlotte Crackers Beiname "Tausend Arme", sowie die Darstellung seiner Keksritter könnte an Guanyin (jap. Name Kannon, 観音) angelehnt sein, einen Bodhisattva (बोधिसत्त्व, erleuchtetes Wesen) aus dem Buddhismus. Dieser wird üblicherweise mit 42 Armen dargestellt, davon zwei "normale" und 40 weitere, mit denen er in anderen Welten interagiert. Dem Glauben nach gibt es von diesen Welten 25, es entsteht daher die Rechnung von 40 Armen in 25 Welten (40 x 25 = 1000).
    Im Kampf gegen Ruffy erschaffte Cracker fünf Keksritter, von welchen jeder acht Arme hatte, sodass auch der Kommandant gewissermaßen über 40 Arme verfügte (5 x 8 =40).
    Weiterhin ist bekannt, dass er es war, der Urouge in die Schranken weisen konnte, als dieser Whole Cake Island angriff und Kommandant Snack besiegte. Urouges Beiname lautet "Mysteriöser Mönch" und sein Äußeres könnte an einen buddhistischen Mönch angelehnt sein. Dieser Buddhist konnte demnach nur durch das Eingreifen eines Bodhisattva selbst aufgehalten werden.

Referenzen

  1. One Piece-Manga - Piraten-Yonko Charlotte Linlin (Band 83) - Kapitel 836 ~ Cracker rügt Randolph.
  2. One Piece-Manga - Piraten-Yonko Charlotte Linlin (Band 83) - Kapitel 838 ~ Cracker zeigt seine wahre Gestalt.
  3. One Piece-Manga - Piraten-Yonko Charlotte Linlin (Band 83) - Kapitel 838 ~ Cracker enthüllt seine Teufelskräfte.
  4. One Piece-Manga - Piraten-Yonko Charlotte Linlin (Band 83) - Kapitel 837 ~ Cracker kämpft gegen Ruffy.
  5. One Piece-Manga - Piraten-Yonko Charlotte Linlin (Band 83) - Kapitel 838 ~ Cracker verletzt Ruffy.
  6. a b One Piece-Manga - Piraten-Yonko Charlotte Linlin (Band 83) - Kapitel 836 ~ Crackers Kräfte werden vorgestellt.
  7. One Piece-Manga - Piraten-Yonko Charlotte Linlin (Band 83) - Kapitel 837 ~ Brûlée berichtet von Urouges Angriff und Crackers Rache.
  8. One Piece-Manga - Piraten-Yonko Charlotte Linlin (Band 83) - Kapitel 837 ~ Ruffy aktiviert Gear 4 gegen Cracker.
  9. One Piece-Manga - Piraten-Yonko Charlotte Linlin (Band 83) - Kapitel 838 ~ Ruffy durchbricht Crackers Keks-Rüstung.
  10. One Piece-Manga - Ruffy vs. Sanji (Band 84) - Kapitel 841 ~ Der Kampf gegen Ruffy dauert bereits elf Stunden an.
  11. One Piece-Manga - Ruffy vs. Sanji (Band 84) - Kapitel 842 ~ Cracker wird von Ruffy besiegt.
  12. One Piece-Manga - Ruffy vs. Sanji (Band 84) - Kapitel 843 ~ Cracker wird in Big Moms Schloss geschleudert.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts