Dellinger

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Pirat (Offizier )

Bild 1◄►Bild 2
Dellingers Gesicht
Allgemein
Name: Dellinger
Name in Kana: デリンジャー
Name in Rōmaji: Derinjā
Rasse: Halbwassermann,
Typ: Kämpfender Fisch
Geschlecht: männlich
Alter: 16
Alter:
Geburtstag: 11. August
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: ???
Familie: ???
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: Angehöriger
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene:

???

Piraterie-Daten
Piratenbande: Don Quichotte Piratenbande
Alias:
Position: Offizier
Kopfgeld:  ???
Ehemalige Piratenbande:  ???
Ehemalige Piratenbanden:

???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: Don Quichotte Piratenbande
Position: Offizier
Ehemalige
Organisationen:

{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partnerin: ???
Kopfgeld: {{{kopfgeld}}}
Teufelskräfte
Typ:
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:  ???
In der Serie
Synchronsprecher: ???
Japanischer Seiyū: Kōki Miyata
Zu finden in: Manga, Anime
Erster Auftritt: Manga Band 71Kapitel 702
Anime Episode 632


Dellinger ist ein Mitglied der Piratenbande von Don Quichotte de Flamingo. Dort untersteht er der Karo-Einheit von Diamante.

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Bild wählen: [1] [2] [3] [4] [5]
Dellinger vor 10 Jahren

Dellinger ist ein junger Mann mit halblangen, blonden Haaren und runden Augen mit großen Pupillen. Er trägt rosafarbene Ohrringe und eine weiße, gehörnte Kappe mit einem Aufdruck eines Kämpfenden Fisches in der Mitte. Seine Kleidung besteht aus einem langärmligen Shirt mit einem gelb-schwarzen Giraffenmuster und, für einen Mann sehr untypisch, aus kurzen Hotpants und Pumps. Auf seinem Rücken befindet sich eine ausfahrbare Schwanzflosse, weil er zur Hälfte ein Wassermann ist. Die Hörner, die aus seiner Kappe herausragen, sind echt. Noch dazu besitzt er aufgrund seiner Herkunft einziehbare Zähne. Wenn sie zum Einsatz kommen, fällt sein menschliches Gebiss heraus.

Vor zehn Jahren trug er ein ähnliches Shirt wie heute, wobei bei diesem das Giraffenmuster nur bis zur Hälfte ging. Seine Kappe hatte zudem einen normalen Fisch aufgedruckt. Außerdem trug er einen Rucksack.

Persönlichkeit

Dellinger legt ein aufgedrehtes und aggressives Verhalten an den Tag, das er möglicherweise seiner Abstammung zu verdanken hat. Ebenso ist er sehr von seinen Fähigkeiten überzeugt und zeigt gegenüber seinen Gegnern keinerlei Furcht. Er kann keine Geheimnisse für sich behalten. So plauderte er gegenüber Bellamy aus, dass es der Auftrag seines Kapitäns war, ihn aufgrund seiner Unfähigkeit und Unentschlossenheit zu töten.[1] Im Kampf zeigt sich Dellinger von einer sehr kaltherzigen und grausamen Seite. So sagte er zu Suleiman, dass er Hinrichtungen lieben würde und demonstrierte dies gleich, indem er einen Sprung auf den Kriegsverbrecher machte und ihn mit seinen Hörnern durchbohrte, während er dabei ein wahnsinniges Grinsen auflegte und sich das Blut seines Gegners vom Gesicht leckte. Seine größte Schwäche ist wohl seine Unaufmerksamkeit, wodurch er im Kampf einige Treffer einstecken musste.[2]

Fähigkeiten und Stärke

Dellinger besiegt Blue Gilee mit nur einem Kick

Da Dellinger schon sehr lange zu der Crew von De Flamingo gehört, kann man daraus schließen, dass es sich bei ihm um einen guten Kämpfer handelt. Zudem ist er einer der Top-Kämpfer des Corrida Kolosseums. So wird behauptet, dass, sollte er mit den anderen drei Top-Kämpfern in den Ring steigen, sie eine 100%ige Chance auf den Sieg hätten.[3] Auch scheint Don Quichotte de Flamingo großes Vertrauen in seine Fähigkeiten zu haben, da er ausgewählt wurde, um Bellamy zu beseitigen. Diesen konnte er auch mit Leichtigkeit besiegen, obwohl er ein Kopfgeld von 195 Mio. besaß. Aber schlussendlich scheiterte das Attentat an den Barrikaden von Bartolomeo.[4]

Im Kampf nutzt Dellinger hauptsächlich seine Beine, wobei er seine Gegner mit Kicks durch seine High Heels versucht zu durchbohren. Auch springt er gerne seine Gegner mit einem Kopfstoß an, welcher sich als gefährlich erweist, da er mit seinen Hörnern ebenfalls den Gegner durchbohren kann.[5] Dass Dellinger ein durchaus fähiger Kämpfer ist, zeigte sich, als er ohne Probleme hintereinander Suleiman, Dagama und Blue Gilee besiegte und sich kurz darauf auch schon Ideo stellte.[6][7] Einen direkten Treffer von diesem konnte Dellinger problemlos wegstecken, obwohl sein Gegner als ein erfolgreicher Boxer der Neuen Welt bekannt ist. Später konnte er den Langarm-Menschen sogar besiegen.[8]

Als Hybrid-Mensch-Fischmensch besitzt Dellinger von Grund auf eine höhere physische Stärke als ein normaler Mensch. Er besitzt außerdem ein scharfes ausfahrbares Gebiss, vergleichbar mit dem von Arlong. Mit diesem konnte er problemlos Ideo besiegen.

Vergangenheit

Dellinger war schon seit seinem ersten Lebensjahr ein Pirat der Don Quichotte-Piratenbande. Er wurde von seinen Eltern verlassen. Die Piratenbande fand ihn und nahm ihn auf, wobei meist Jola sich um ihn kümmerte. Wegen Jolas Erziehung hat Dellinger mehr Interesse an weiblicher Kleidung und verhält sich auch manchmal mehr so, als wäre er ein Mädchen. [9]

Vor zehn Jahren war er auch bei De Flamingos Putsch in Dress Rosa anwesend.

Gegenwart

Dress Rosa - Corrida Kolosseum

Dellingers Attentat wird verhindert

Um Strohhut Ruffy in eine Falle zu locken, rief De Flamingo ein Turnier in seinem Kolosseum aus. Der Sieger des Turniers würde die Feuerfrucht, welche einst Ace gehörte, erhalten. Um das Turnier zu gewinnen, müssten jedoch die Kontrahenten vorher die Mitglieder der Don Quichotte Familie besiegen, die am Turnier teilnahmen. Diese waren Senor Pink, Dellinger, Lao G, Machvise und Diamante[10].

Später kam Dellinger während des D Blockes zu Bellamy, der im Begriff war, im Auftrag von Don Flamingo Ruffy zu töten. Dellinger wiederum sollte die Hyäne auf Befehl seines Kapitäns töten, weil er ein Schandfleck für die gesamte Bande sei[11]. Bevor er Bellamy jedoch töten konnte, kam diesem Bartolomeo zu Hilfe und schirmte ihn mit einer Barriere vor Dellingers Tritten ab. Wütend trat er mit voller Kraft auf die Barrieren ein, jedoch ließen sie sich so nicht zerstören. Dellinger bekam nun via Teleschnecke von Diamante einen neuen Befehl - er sollte die Smile Fabrik zusammen mit Lao G verteidigen. Wütend zog er ab und versprach Bellamy und Bartolomeo, dass sie die Insel nicht lebend verlassen würden[12].

Das Aufhalten der Strohhüte

Dellinger machte sich auf, um Señor Pink und Machvise im Kampf gegen Franky zu helfen. Doch war der Cyborg bereits geflüchtet, als Dellinger dazukam. Kurz darauf erschienen Ruffy, Law und Zorro, welche auf den Weg zum neuen Königplatz von De Flamingo waren. Die De Flamingo Piraten versuchten die drei aufzuhalten. Doch schafften es die Strohhüte sie gegeneinander auszuspielen.[13] Kurz darauf erschien Pica in Gestalt eines Steinriesens und griff die Strohhüte an. Dellinger & Co. flohen daraufhin, um nicht in Picas Angriff zu geraten.[13] Dellinger und Machvise kehrten zu De Flamingo zurück.

Kampf gegen die Gladiatoren-Allianz

Die Don Quichotte Piraten erwarten ihre Gegner
Dellinger wird von Hakuba besiegt.

Der Neue Königplatz, welcher in vier Ebenen eingeteilt war, wurde schon bald darauf belagert. Ruffy hat sich mit vielen Kämpfern aus dem Corrida Kolosseum zusammengetan, die alle zusammen das Ziel hatten De Flamingo zu beseitigen. Dellinger, Baby 5, Gladius und Machvise schauten sich das ganze eine Weile an, wobei sie sich wunderten, wie schnell die Eindringlinge Ebene 1 erreichten, da die Marine sie eigentlich aufhalten sollte. Als die Allianz sich seinen Weg zu Ebene 3 bahnte, griffen die Offiziere der De Flamingo Piratenbande ein und versperrten ihnen den Weg. Dellinger schaffte es sogleich, Suleiman zu besiegen. Als Ruffy, Cavendish, Law und Kyros dazukamen, versuchten die restlichen Kämpfer die Offiziere zu beschäftigen, damit die vier Ebene 3 erreichen konnten. Dellinger griff dabei Dagama an, da er der Kopf hinter dieser Taktik war. Doch hielt der Taktiker Dellinger nach seinem Angriff fest, damit dieser nicht Ruffy & Co angreifen konnte. Dennoch konnte sich Dellinger wohl aus Dagamas Griff befreien und griff als nächstes Blue Gilee an, als dieser es gerade mehrere Handlanger der De Flamingo Bande besiegte. Der Langbein-Mensch war gegen seine Angriffe chancenlos, woraufhin sich Dellinger als nächstes Ideo stellte.[14]

Sein neuer Gegner, dieses Mal ein Langarm-Mensch, griff kontinuierlich an, aber Dellinger konnte mühelos jeder Attacke ausweichen. Erst als er von Picas Aktionen abgelenkt war, gelang es Ideo einen Treffer zu landen. Dieser zeigte jedoch nur wenig Wirkung, Dellingers Angriffe wiederum fielen verheerend aus und hinterließen eine offene Wunde am Bauch seines Gegners. Trotzdem wollte der Langarm-Mensch sich nicht geschlagen geben. Er wehrte mit letzter Kraft alle Angriffe ab, die auf ihn einwirkten. Dellinger hatte genug von seinem impertinenten Gegner, denn er wollte noch Gladius zu Hilfe kommen. Er offenbarte nun seine wahre Natur. Dazu nahm er seine Kappe ab, wodurch klar wurde, dass die Hörner auf seinem Kopf echt und nie ein Bestandteil seiner Kappe waren. Weiterhin fuhr er sein Fischgebiss aus. Nach nur einem einzigen Biss in den Kopf seines Gegners war Ideo besiegt. Zum Abschluss kickte Dellinger ihn vom Kampfplatz herunter.[8]

Dellinger machte sich sofort zur dritten Ebene auf, um Gladius zu unterstützen. Dieser und seiner Männer kämpften gerade gegen einen äußerst mächtigen Gegner. Der blutdurstige Dellinger meinte jedoch, dass kein Feind gegen sie als Team eine Chance hätte. Der mysteriöse Angreifer stellte sich als Hakuba heraus. Erneut war Dellinger unachtsam, wovor ihn schon Ideo gewarnt hatte, und wurde mit einem Schwertstreich niedergestreckt.[15]

Später wurde sein Körper in den Palast gebracht, wo Jola versuchte die bereits gefallenen Offiziere mithilfe von Mansherrys Teufelskräften wieder zu heilen. Dies scheiterte jedoch durch Leo, der Jola rechtzeitig besiegen konnte.[16] Nach Ruffys Sieg gegen De Flamingo wurde die komplette Don Quichotte-Piratenbande von der Marine verhaftet.[17]

Referenzen

  1. One Piece-Manga - Operation Dress Rosa SOP (Band 73) - Kapitel 729 ~ Dellinger will Bellamy töten.
  2. One Piece-Manga - Unbeirrt voran (Band 76) - Kapitel 753 ~ Dellinger kämpft ernsthaft.
  3. One Piece-Manga - Ich bin immer bei dir (Band 74) - Kapitel 732 ~ Dellinger wird als starker Kämpfer betitelt.
  4. One Piece-Manga - Operation Dress Rosa SOP (Band 73) - Kapitel 731 ~ Bartolomeo verhindert Dellingers Attentat.
  5. One Piece-Manga - Unbeirrt voran (Band 76) - Kapitel 753 ~ Dellinger besiegt Suleiman.
  6. One Piece-Manga - Unbeirrt voran (Band 76) - Kapitel 754 ~ Dellinger besiegt Blue Gilee.
  7. One Piece-Manga - Unbeirrt voran (Band 76) - Kapitel 753 ~ Dellinger besiegt Dagama.
  8. a b One Piece-Manga - Smile (Band 77) - Kapitel 772 ~ Dellinger besiegt Ideo.
  9. One Piece-Manga - FPS Band 76 ~ Oda beantwortet eine Leserfrage.
  10. One Piece-Manga - Das Kolosseum der Schurken (Band 71) - Kapitel 702 ~ Das Turnier beginnt.
  11. One Piece-Manga - Operation Dress Rosa SOP (Band 73) - Kapitel 729 ~ Dellinger soll Bellamy töten.
  12. One Piece-Manga - Operation Dress Rosa SOP (Band 73) - Kapitel 731 ~ Dellinger soll die Smile Fabrik verteidigen.
  13. a b One Piece-Manga - Meine Wiedergutmachung (Band 75) - Kapitel 747 ~ Franky entkommt und Ruffy taucht auf.
  14. One Piece-Manga - Unbeirrt voran (Band 76) - Kapitel 754 ~ Dellinger gegen die Verbündeten des Strohhuts.
  15. One Piece-Manga - Smile (Band 77) - Kapitel 772 ~ Dellinger wird von Hakuba besiegt.
  16. One Piece-Manga - Smile (Band 77) - Kapitel 774 ~ Der Versuch, die Offiziere zu heilen, scheitert.
  17. One Piece-Manga - Ruby (Band 79) - Kapitel 792 ~ Dellinger wird von der Marine verhaftet.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts