Episode 049

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 049
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: Zorros neues Schwert
Erstausstrahlung: 3. Juli 2003
Japan
Titel in Kana: 三代鬼徹と雪走!ゾロの新刀と女曹長
Titel in Rōmaji: Sandai Kitetsu To Yubashiri! Zoro No Shintou To Onna Souchou
übersetzt: Das Kitetsu der 3. Generation und Yubashili! Zorros neue Schwerter und der weibliche Seekadett
Erstausstrahlung: 22. November 2000
Episoden-Credits
Drehbuch: Michiru Shimada
Art Director: Kunihiro Senda
Animation: Naoyoshi Yamamuro
Regie: Yoshihiro Ueda
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc:

Logue Town Arc

Umgesetzte Kapitel:

Handlung

  • Smoker verlässt die Gold Roger Bar und will zum Schaffot. Ruffy befindet sich dort und seine Marinesoldaten wollen Verstärkung anfordern. Smoker braucht keine zusätzlichen Männer und so zieht er alleine los.
  • Er kommt dort an und sieht wie Ruffy das Schaffot hinaufklettert. Schon nach einigen Kampfminuten wundert sich Smoker, dass auf den Jungen das höchste Kopfgeld des Eastblue ausgesetzt sein soll. Als Ruffys Gum-Gum-Slashhammer daneben geht fliegt er davon.
  • Buggy und seine Bande befinden sich derweil in der Gold Roger Bar. Sie spielen Karten mit Raul und Buggy hat zu Recht den Verdacht, dass sich der Strohhut in der Stadt befindet.
  • Zorro geht gezwungenermaßen Tashigi hinterher. Es geht in die Marinebasis von Loguetown, wo der Schwertkämpfer Putzuntensilien in die Hand gedrückt bekommt. Tashigi will, dass er fortan bei der Marine arbeitet. Zwei Soldaten kommen und erkennen Zorro. Er vermöbelt die beiden und hinterlässt Tashigi einige Berry für deren zerstörte Brille.
  • Zorro erblickt wieder auf den Straßen einen alten Schwertladen. Dort legt er 100.000 auf den Tresen und will sich davon zwei Schwerter kaufen. Tanne, der Ladenbesitzer, meint, er bekäme dafür nicht einmal ein anständiges Schwert. Tanne erblickt Zorros Schwert und will es sehen. Erstaunt stellt er fest, wie wertvoll dieses ist. Er will es Zorro abkaufen, doch der willigt nicht ein. Tashigi kommt in den Laden und fragt ob ihr Schwert schon geschliffen ist. Sie bemerkt Zorro und das Schwert. Laut ihr ist Zorros Schwert eines der 21 Königsschwerter und 10.000.000 wert. Damit hat sie Tannes Plan vermasselt, Zorros wertvolles Schwert für wenig Geld zu erwerben. So gibt er nach und gewährt, das Zorro sich für sein Geld zwei Schwerter aussucht. In einer Ramschkiste findet er ein Schwert, das laut Tashigi zu den drittbesten der Welt gehört. Es sei aber Verflucht, und keiner hat es je überlebt, ein jenes Schwert zu tragen. Der Strohhut will es dennoch. Er wirft die Waffe in die Luft und streckt seinen Arm aus. Das Schwert verfehlt ihn und somit nimmt er es. Nun fehlt noch ein zweites Schwert. Tanne rennt nach oben und holt sein Yubashili, ein Familienerbstück, und schenkt es ihm. Zorro bedankt sich und hat wieder drei Schwerter.
  • Nach seinem Sturz steht Ruffy wieder auf und will zurück zum Schaffot. Die Buggy-Bande sucht nach ihm und Buggy sichtet ihn schließlich auch.
  • Marinestützpunkt: Tashigi ist wieder dort und die zwei zusammengeschlagenen Marinesoldaten sind wieder aufgewacht. Sie fragt die beiden, wer das gewesen sei. Die Antwort verblüfft sie; es war Lorenor Zorro, der Piratenjäger.
TV-Episodenguide Logue Town Arc
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts