Episode 143

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche





Episode 143
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: Der Sieg der Kürbispiratenbande
Erstausstrahlung: 25. August 2005
Japan
Titel in Kana: そして伝説が始まる!いざ虹の彼方へ
Titel in Rōmaji: Soshite Densetsu Ga Hajimaru! Iza Niji No Achira E
übersetzt: Und die Legende beginnt von neuem! Zum Ende des Regenbogens
Erstausstrahlung: 2. Februar 2003
Episoden-Credits
Drehbuch: Ryōta Yamaguchi
Art Director: Toshiaki Marumori
Miyuki Sato
Animation: Kenji Yokoyama
Regie: Junichi Fujise
Zusatz
Erste Auftritte:
  • keine
Arc:

Regenbogennebel Arc (Filler)

Umgesetzte Kapitel:

Handlung

Bürgermeister Wetton hat mit dem Regenbogenturm eine Verbindung in den Regenbogennebel geschaffen, um sich dort die ganzen Schätze unter den Nagel zu reißen. Rapa Nui und Ruffy, die aus dem Nebel in eine andere Sphäre katapultiert wurden, gelingt es, zur Flying Lamb zurückzukehren. Als Wetton den Regenbogenturm explodieren lässt, entsteht ein Loch in dem Nebel und unsere Freunde schaffen es mit Rapa Nuis Hilfe zu fliehen. Kurz darauf taucht der Marineoffizier Paskua auf, der Wetton und seine Bande gefangen nimmt. Es stellt sich heraus, dass Paskua in Wirklichkeit Rapa Nui ist, der nach dem Zeitstillstand im Grab der Galeeren entsprechend gealtert ist. Nun scheint alles in Ordnung zu sein, doch plötzlich regnet es schwarze Brocken vom Himmel.

TV-Episodenguide Regenbogennebel Arc (Filler)
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts