Episode 429

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Episode 429
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: "Strong World" Special: Ruffy vs. Largo!
Erstausstrahlung: 31. Oktober 2014
Streaming (AoD / Wakanim)
Episodentitel:  ???
Abrufbar seit:  ???
Japan
Titel in Kana: 映画連動特別編 決戦! ルフィVSラルゴ
Titel in Rōmaji: Eiga Rendou Supeshaaru: Kessen! Rufi Baasasu Rarugo
übersetzt: Special zum Kinofilm: Der Entscheidungskampf: Ruffy VS Largo!
Erstausstrahlung: 06. Dezember 2009
Episoden-Credits
Drehbuch: Hirohiko Kamisaka
Art Director: Miho Shiraishi
Animation: Naoki Tate
Regie: Naoyuki Itō
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc:

Impel Down Arc

Umgesetzte Kapitel:
  • Unbekannt
Episodenübersicht

Handlung

  • Ruffy, Zorro und Sanji wurden von Boss befreit. Als Gegenleistung befreit Zorro Boss aus Largos Netz. Ruffy macht sich danach kampfbereit und setzt Gear 2 ein. Mit einem Kombinationsangriff von Ruffy und Sanji wird Largo auch gleich bis in einen Wald geschleudert. Ruffy folgt ihm kurz darauf. Largo hat Ruffy inzwischen als 300 Millionen Berry Strohhut-Ruffy erkannt, schreckt aber trotzdem vor einem Kampf mit ihm nicht zurück. Da er aber nicht gut im dichten Dschungel kämpfen kann, versucht er den Kampfplatz zu verlegen.
  • Inzwischen versuchen sich Zorro und Sanji um Corto und seine Männer zu kümmern, während Nami und Lysop die Bewohner der Insel in die Höhlen bringen, damit sie in Sicherheit sind. Da Yoko sich aber zu sehr Sorgen um Boss macht, verspricht Nami mit ihr etwas zu unternehmen. Als kurz darauf Corto seinen Männern befiehlt anzugreifen, werden sie von Steinen beworfen. Die Höhlen der Insel sind alle miteinander verbunden, weshalb sie Cortos Männer nun umzingelt haben. Kurz darauf besiegt Nami schnell einen Großteil der Amigo-Piraten mit Thunder Bolt Tempo. Um den Rest kümmern sich Zorro, Sanji und die Dorfbewohner. Als Corto daraufhin in alle Richtungen schießt und Yoko fast trifft, beschützt Boss sie. Er greift Corto an und besiegt ihn.
  • Derweil hat Largo den Kampfplatz auf den Strand verlegt und will Rache für seinen Bruder nehmen. Er verwandelt seinen ganzen Körper in ein Netz, womit Ruffys Schläge ihm kaum etwas ausmachen. Im Verlauf des Kampfes fängt er Ruffy in seinem eigenen Körper und glaubt gewonnen zu haben. Jedoch nutzt Ruffy Gear 3, um sich aus Largos Netz zu befreien und ihn zu seinem U-Boot zurückzuschlagen, was kurz darauf auch noch mitsamt Largo versenkt wird. Als Ruffy dann selbst droht ins Wasser zu fallen, versucht Brook, der den Kampf vom Schiff aus beobachtet hat, ihn zu retten. Jedoch kommt ihm Boss zuvor und bringt ihn und Ruffy zur Insel zurück.
  • Am Abend wollen Ruffy und Boss ihren Kampf vom vorigen Tag beenden, wobei Sanji, Zorro und Lysop zusehen und sich fragen, ob sie auch irgendwann Mal aufhören. Nami und Yoko sprechen sich derweil mal aus und Nami erklärt ihr anhand von Ruffy, dass nicht alle Piraten schlecht sind. Kurz darauf muss der Kampf von Ruffy und Boss als Unentschieden gelten und die Bande verlässt die Insel wieder, um zu neuen Abenteuern zu segeln.
  • Währenddessen wird Shiki Bericht erstattet, dass Largos Bande versagt hat. Dieser meint zu Dr. Indigo, dass die Bande wohl nicht in der Lage war seine Kreatur zu besiegen. Trotzdem meint Shiki, dass dieser eine Flüchtling nicht seinen Plan vereiteln würde. Mit den restlichen Monstern, die sie hergestellt haben, würden sie schon bald die Welt beherrschen. Shiki erklärt seiner Bande, dass er jetzt der gesamten Welt den Krieg erklären und seinen Plan nun endlich ausführen wird.
TV-Episodenguide Impel Down Arc (Anime) (Anime)
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts