Episode 449

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 449
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: Magellan hat noch ein Ass im Ärmel! Der Fluchtplan wird durchkreuzt.
Erstausstrahlung: 05. Dezember 2014
Streaming (AoD / Wakanim)
Episodentitel:  ???
Abrufbar seit:  ???
Japan
Titel in Kana: マゼランの奇策!はばまれた脱獄計画
Titel in Rōmaji: Mazeran no Kisaku! Habamareta Datsugoku Sakusen
übersetzt: Magellans List! Der Plan zum Gefängnisausbruch ist durchkreuzt
Erstausstrahlung: 2. Mai 2010
Episoden-Credits
Drehbuch: Hitoshi Tanaka
Art Director: Ryūji Yoshiike
Animation: Masayuki Takagi
Regie: Hiroyuki Satō
Zusatz
Erste Auftritte:
  • keine
Arc:

Impel Down Arc

Umgesetzte Kapitel:
Episodenübersicht

Handlung

  • Level 1: Da Magellan Ivankov und Inazuma vergiftet hat, will sich Ruffy an ihm rächen, doch Bon Curry hält ihn auf, da sie keine Chance gegen ihn haben. Jimbei bemerkt, wie Magellan einigen Wärtern einen Befehl gibt und befürchtet das Schlimmste.
  • Außerhalb des Gefängnisses: Die Kapitäne der Marineschiffe haben von den Wärtern den Befehl Magellans übermittelt bekommen und wollen diesen umsetzen, weshalb sie den restlichen Marinesoldaten befehlen, alle Vorbereitungen zu treffen.
  • Level 1: Die Transen und Gefangenen wollen sich Magellan nicht kampflos ergeben und versuchen, ihn mit ihren Waffen zu erschießen. Allerdings nützt nichts gegen den Leiter des Impel Downs. Als Magellan eine Hydra gegen Ruffy einsetzen will, kommt unerwartete Hilfe von Mr. 3. Dieser kann mit seiner Candle-Wall das Gift aufhalten. Gleichzeitig klärt er sogleich auf, dass er nicht Ruffys Freund werden will, sondern lediglich versucht, Ruffy nichts mehr schuldig sein zu müssen. Daraufhin ruft Mr. 3 seinen Gefährten zu, sie sollen so schnell wie möglich an die Oberfläche, da er Magellan nicht lange aufhalten kann. Buggy lässt sich dies nicht zweimal sagen und geht mit einem Großteil der Gefangenen los. Ruffy erklärt Jimbei, dass er zurückbleiben will, um Magellan so lange zu beschäftigen, bis sie es geschafft haben, ein Marineschiff zu stehlen. Mit Magellan im Nacken würde es zu schwer werden. Ruffy bittet Mr. 3 um eine Wachsrüstung. So will er gegen Magellan kämpfen, ist jedoch anfangs zu sehr von seinem neuen "coolen" Aussehen abgelenkt. Nachdem Ruffy sich wieder zusammengerissen hat, geht der Kampf gegen Magellan los. Doch dieses Mal hat der Giftmensch mit Ruffy, Mr. 3, sowie einigen Gefangenen, die mit Kanonen mit Wachsschilden ausgerüstet sind, doch seine Probleme.
  • Haupttor: Buggy stürmt mit den Gefangenen in Richtung Ausgang und lässt sich dabei von Niemandem aufhalten.
  • Derweil wundert sich Jazz Boner, dass Bon Curry so entspannt ist. Selbst wenn sie es schaffen, eines der acht Marineschiffe mit jeweils 800 Mann Besatzung zu stehlen, würden sie es immer noch mit den restlichen sieben zu tun haben. Aber Jimbei erklärt, dass dies nicht ihr einziges Problem sei.
  • Haupttor: Buggys Truppe erreicht den Ausgang und öffnet das letzte Tor zur Freiheit. Er kündigt an, dass sie sich auf einen harten Kampf mit sicherlich über 1000 Marinesoldaten gefasst machen sollen. Doch als das Tor offen ist, müssen sie geschockt feststellen, dass sämtliche Marineschiffe weggefahren sind, womit sie im Impel Down festsitzen. Viele Gefangene sind am verzweifeln, da es keinen Ausgang mehr zu geben scheint. Jimbei meldet sich zu Wort und deutet in den Nebel vor ihnen. In diesem kann man noch die Umrisse der Marineschiffe erkennen, sodass der Fischmensch schlussfolgert, dass Magellans Befehl vor nicht all zu langer Zeit kam. Trotzdem sind die Gefangenen davon überzeugt, die Entfernung sei zu groß. Jimbei meint, dass sie ihm dieses Problem überlassen können. Er reißt eine der Türen aus den Angeln und springt damit ins Wasser. Da Jimbei ein Fischmensch ist, ist er zu Wasser um einiges schneller. Auf die Frage hin, wer mit ihm eines der Marineschiffe kapern will, springen Crocodile und Jazz Boner auf und auch Buggy will mitgehen. Die Gefangenen geben ihm eine Teleschnecke mit. Selbst mit der schweren Tür auf dem Rücken, sowie den drei Passagieren, schafft es Jimbei in einem unglaublichen Tempo die Marineschiffe einzuholen. Die Gefangenen bewundern "ihren Retter Kapitän Buggy" für dessen Mut, wobei dieser nur mitgegangen ist, weil er sich mit zwei ehemaligen Samurai der Meere in Sicherheit wiegt, die ihn im Ernstfall beschützen können. Allerdings werden sie schon mit Kanonenkugeln beschossen. Jimbei kann allen ausweichen, taucht dann kurz unter, um danach die Tür mit Buggy, Crocodile und Jazz mit einem gigantischen Wasserstrudel auf ein Marineschiff zu schleudern.
  • Level 1: Ruffy und Magellan kämpfen weiterhin verbissen gegeneinander.
TV-Episodenguide Impel Down Arc (Anime) (Anime)
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts