Episode 517

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 517
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: Der Beginn eines neuen
Kapitels! Die falschen
Strohhüte!
Erstausstrahlung: 11. April 2016
Japan
Titel in Kana: 新章開幕 再集結!麦わらの一味
Titel in Rōmaji: Shinshō kaishi – Saishūketsu! Mugiwara no ichimi
übersetzt: Der Start des neuen Kapitels – Die Strohhut-Bande wieder versammelt!
Erstausstrahlung: 02. Oktober 2011
Episoden-Credits
Drehbuch: Hirohiko Kamisaka
Art Director: Ryūji Yoshiike
Animation: Kazuya Hisada
Regie: Hiroaki Miyamoto
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc:

Reunion Arc

Umgesetzte Kapitel:

Handlung

  • Rusukaina: 2 Jahre sind seit dem Krieg auf Marineford vergangen. Marguerite will Ruffy abholen, welcher zu seinem Strohhut geht und diesen nach langer Zeit wieder aufsetzt. Als einige Riesentiere Marguerite angreifen wollen, stoppen sie plötzlich als sie Ruffy sehen und dieser sagt sie sei eine Freundin von ihm. Die Gorogonen-Schwestern, die das mit ansahen, meinen dass Ruffy wohl zum Boss der Insel aufgestiegen sein muss. Hancock erklärt Ruffy dass sie, als seine zukünftige Frau, daran gedacht hat alle Lieblingsspeisen von Ruffy aufs Schiff zu bringen. Ruffy dankt ihr dafür, erklärt aber, dass er sie nicht heiraten wird. Rayleigh war bereits vor einem halben Jahr abgereist und wartet auf dem Archipel auf Ruffy & Co. Ruffy ist dankbar für dass, was Rayleigh ihm beigebracht hat und will nun aufbrechen.
  • Sabaody Archipel: Shakuyak und Rayleigh fragen sich, wie sich die Strohhüte wohl verändert haben. Rayleigh hofft, dass die Wiedervereinigung reibungslos klappt, da sie alle berühmte gesuchte Piraten sind und dies somit nicht leicht wird. In diesem Moment öffnet sich die Tür von Shakuyaks Bar und jemand kommt herein. Der erste der Strohhüte ist eingetroffen: Zorro.
  • 10 Tage später in einer anderen Bar auf dem Archipel: Nami sitzt in der Bar und der Barkeeper erzählt ihr, dass das Marinehauptquartier seine Position gewechselt hat. Das Marinehauptquartier ist jetzt dort wo die Marinebasis G1 war, welche sich jetzt auf Marineford befindet. Jetzt wo das Marinehauptquartier sich in der Neuen Welt befindet, ist es auf dem Sabaody Archipel auch etwas gefährlicher geworden, da nun mehr Gesetzlose herumstreifen. Derweil hört Nami auch im Hintergrund wie sich einige Leute darüber unterhalten, dass sie ein Poster der Strohhutbande gefunden haben, welche neue Mitglieder rekrutiert. In diesem Moment kommt eine Bande von Piraten in den Laden, die alle für die Strohhutbande halten.
  • Sabaody Park: Vor einer großen Konzerthalle warten viele Leute darauf eingelassen zu werden, da bald das letzte Konzert des "Soul Kings" Brook stattfinden soll. Dieses ist bereits ausverkauft, was viele Leute ärgert.
  • Konzerthalle: In seiner Garderobe erklärt Brook seinen Managern, welche die drei Langarm-Menschen sind, die ihn einst entführten, dass er ihnen etwas Wichtiges mitteilen muss. Etwas später startet Brook sein Konzert mit seinem berühmten Song "Bone to be wild", während sein Manager sich über das ärgert, was Brook ihm mitgeteilt hat. Er beschließt ihn nicht damit durchkommen zu lassen, weshalb man ihm eine Teleschnecke geben solle.
  • Küste des Archipels: Sanji ist gerade auf dem Archipel gelandet, die Transen hatten ihn mit einem Schiff hergebracht. Als Sanji sieht, dass es auf der Insel richtige Frauen gibt, kann er sein Glück kaum fassen, so dass ihm schon Tränen in die Augen kommen. Er bedankt sich kurz für die Fahrt, bestellt Ivankov schöne Grüße, sagt den Transen dass er sie niemals wieder sehen will und rennt dann sofort los um endlich Nami und Robin wieder sehen zu können.
  • In der Bar wo Nami ist: Der falsche Ruffy erschießt einen Piratenkapitän der sich seiner Bande anschließen wollte, nur weil dessen Kopfgeld lediglich 55 Millionen Berry beträgt und nicht, wie auf dem Poster vorgegeben, mindestens 70 Millionen. Der falsche Ruffy fragt den falschen Franky, wie viele Leute sie jetzt in ihrer Bande hätten. Dieser meint dass es ungefähr 100 sein müssten, darunter seien einige berühmte neue Rookies. Der falsche Ruffy freut sich dass vor allem "Feuchthaar" Caribou (Kopfgeld 210 Millionen Berry) und dessen Bruder "Blutspritzer" Coribou (Kopfgeld 190 Millionen Berry) darunter sind. Der falsche Ruffy ruft dann zum Barkeeper dass er ihnen noch was zu trinken geben solle. Dabei fällt ihm die richtige Nami auf, er befiehlt ihr ihnen Gesellschaft zu leisten, wobei er nicht zu wissen scheint dass sie die echte Nami ist. Doch diese entgegnet ihm, dass sie auf jemanden warte und sowieso keine Lust hätte. Der falsche Ruffy wird wütend und will Nami erschießen, jedoch nimmt sich die falsche Nami die Pistole und meint sie würde dies regeln. Sie droht Nami lieber zu tun was man ihr sagt, da sie sonst sterben würde. Doch kurz darauf wird sie von einem Samen getroffen, aus dem eine riesige Pflanze wächst, die versucht die falsche Nami zu fressen. Die Pflanze greift kurz darauf den Rest der Hochstaplerbande an. Nami fragt sich was dass für eine Pflanze ist, als neben ihr jemand fragt ob sie mit ihm denn vielleicht etwas trinken würde. Es ist Lysop. Überglücklich begrüßt Nami ihren alten Kameraden. Lysop erklärt, dass er nicht mehr so ein Schwächling wie früher sei und dies vorhin seine neue Waffe "Pop Green" war. Als Lyosp dann die Betrüger sieht, die sich als sie ausgeben geht Nami schnell mit ihm heraus. Der Grund für die Flucht ist, dass auch Nami etwas den Betrügern hinterlassen hat. In der Bar bildet sich eine Wolke, die Blitze auf die Betrüger nieder regnen lässt, als Nami und Lysop den Laden verlassen haben. Einige Zeit später kommen die Betrüger angeschlagen aus der Bar und der falsche Ruffy schwört die beiden zu finden und zu töten.
  • Neues Marinehauptquartier G1: Die Marinesoldaten erstatten Meldung, dass die Strohhutbande auf dem Sabaody Archipel sei und neue Mitglieder rekrutiert. Sofort sollen einige Truppen losgeschickt werden um die Bande zu schnappen.
  • Sabaody Archipel: Robin schafft es unbemerkt einige Verfolger abzuschütteln und wundert sich über die Poster über Brooks Konzert und das über die Rekrutierung neuer Mitglieder für die Strohhutbande. Währenddessen hat Franky hat die Sunny an der Küste des Archipels erreicht und wundert sich, dass sie nach all den Jahren keinen einzigen Kratzer abbekommen hat. Er will sie sofort abfahrtbereit machen.
  • Stadt auf dem Archipel: Chopper geht durch die Straßen, futtert ein paar Süßigkeiten und fragt sich, ob er schon bald seine Freunde wiedersehen wird. Derweil schießt der falsche Ruffy auf ein junges Paar, welches er für Nami und Lysop gehalten hat. Alle Passanten sind von der Grausamkeit der Strohhutbande entsetzt. Der falsche Ruffy will die Beiden unbedingt finden, damit niemand anderes es wagt sich ihm zu widersetzen. Kurz darauf wird er von jemanden versehentlich angerempelt, der einen großen Rucksack trägt. Es ist der wahre Ruffy.
TV-Episodenguide Reunion Arc (Anime)
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts