Episode 643

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 643
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: Himmel und Erde beben! Admiral Fujitoras Stärke!
Erstausstrahlung: 20. Juni 2019
Streaming (AoD / Wakanim)
Episodentitel:  ???
Abrufbar seit:  ???
Japan
Titel in Kana: 天地ゆるがす!大将藤虎の実力
Titel in Rōmaji: Tenchi Yurugasu! Taishou Fuji Tora No Jitsuryoku
übersetzt: Himmel und Erde erzittern! Admiral Fuji Toras wahre Kraft
Erstausstrahlung: 04. Mai 2014
Episoden-Credits
Drehbuch: Yoshiyuki Suga
Art Director: Ryūji Yoshiike
Animation: Masahiro Shimanuki
Regie: Yoshihiro Ueda
Zusatz
Erste Auftritte:
  • keine
Arc:

Dress Rosa Arc

Umgesetzte Kapitel:
Episodenübersicht

Handlung

  • Green Bit, Küste: De Flamingo will, dass Law ihm Caesar übergibt, da dieser ein wertvoller Untergebener von ihm ist. Law will den Deal mit De Flamingo platzen lassen, da dieser sich nicht an die Vereinbarung gehalten hat. De Flamingo wendet sich wiederum an Admiral Fujitora, von dem er schon einiges gehört habe, beispielsweise, dass er und der andere neue Admiral wahre Bestien in Sachen Power seien. Fujitora hat inzwischen auch Caesar bemerkt, auf dem ein hohes Kopfgeld ausgesetzt wurde. Da De Flamingo ihn jedoch zuvor als einen Untergebenen bezeichnet hat und De Flamingo, sowie all seine Untergebenen, nicht ohne Grund verhaften können, können sie wegen Caesar nichts unternehmen. De Flamingo fragt daraufhin, wie es eigentlich in Laws Fall aussehe. Fujitora fragt, ob Law und der Strohhut eine Piratenallianz gegründet haben, wie in der Zeitung beschrieben wurde. Wenn dies wahr ist, würde Law sein Titel als Samurai der Meere aberkannt werden. Ist der Strohhut jedoch nur Laws Untergebener, könne Law seinen Titel behalten. Law bejaht seine Allianz mit der Strohhut-Bande, um Zeit zu schinden. Daraufhin lässt der Admiral mit seinen Teufelskräften einen gewaltigen Metoriten vom Himmel herunter stürzen. Während die Soldaten und Caesar in den nahe gelegenen Wald flüchten, kümmern sich Law, De Flamingo und Fujitora um den Meteoriten. Am Ende sieht man einen gewaltigen Krater, in dem die Kontrahenten immer noch auf ihren jeweiligen Standpunkten stehen, die als einzige nicht zerstört wurden. Der Admiral erklärt sich, dass er Laws Fähigkeiten eigentlich nur testen wollte, es jedoch wohl übertrieben hat.
  • Dress Rosa, Stadt: Über Teleschnecke tauschen Franky und Sanji ihre jeweiligen Informationen aus. Dabei stellt sich heraus, dass Franky bereits von der Finte De Flamingos durch die Extra-Ausgabe der Zeitung erfahren hat. Als Sanji auf einem gewaltigen Bildschirm das Kampfturnier im Kolosseum sieht, befragt er Franky dazu, woraufhin dieser erklärt, dass Ruffy daran teilnimmt. Violet sieht wiederum mit ihren Teufelskräften ihre Verfolger kommen. Sie gibt Sanji eine Karte, die die Position der Fabrik von De Flamingo offenbart. Die Fabrik selber wird als Spielzeughaus getarnt. Damit sie ihre Verfolger abhängen, trennt sich Violet erstmal von Sanji. Kurz darauf wird der Schiffskoch von Kinemon überrascht, der ihn bittet seine Verfolger zu besiegen. Er selbst könnte dies nicht, da sie Kanjuurou immer noch gefangen halten. Anschließend bittet Kinemon Sanji ihn bei der Befreiung seines Kameraden zu helfen, welcher im Spielzeughaus festgehalten werden soll.
  • Kolosseum, Arena: Ruffy kämpft gegen mehrere Gladiatoren, doch niemand ist ihm gewachsen. Plötzlich trifft er den Kampfstier wieder, welcher wütend auf ihn zustürmt. Der Kampfstier wird von Kommentator Gats als Sensenmann des Kolosseums bezeichnet, da er schon dutzende Leute auf dem Gewissen hätte. Doch Ruffy weicht jedem seiner Angriffe mit Leichtigkeit aus. Zu guter Letzt kann er den Kampfstier mit seinem Haki beruhigen und freundet sich sogar mit ihm an. Ruffy springt auf den Rücken des Stiers und will nun zusammen mit ihm kämpfen.
  • Green Bit, Tontatta-Königreich: Lysop, Robin und die Zwerge hören und spüren die Vibrationen vom Kampf über ihnen. Die Zwerge bringen gerade Lysop ein Festmahl, da sie ihn wie einen Helden verehren. Grund dafür ist, dass vor 400 Jahren Maron Noland den Zwergen geholfen hat und für sie ein legendärer Held ist. Nachdem Lysop die Statue von Noland gesehen hatte, log er die Zwerge an, dass er Nolands Nachkomme Lysoland sei. König Gancho glaubt an ein Zeichen, weil sie gerade auf dem Weg zum Blumenfeld waren, um sich mit ihren restlichen Truppen zu treffen, um den Angriff auf die Don Quichotte Piratenbande zu planen. Leo und die anderen Zwerge bitten ihren neuen Helden Lysop an ihrer Seite an vorderster Front zu kämpfen, wenn sie den Angriff starten. Lysop ist schockiert und bereut bereits augenscheinlich seine Lüge.
TV-Episodenguide Dress Rosa Arc (Anime)

Achtung Spoiler! Alle folgenden Titel sind inoffizielle Übersetzungen

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts