Episode 659

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 659
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: Eine schreckliche Vergangenheit! Das Geheimnis von Dressrosa!
Erstausstrahlung: 12. Juli 2019
Dialogbuch:Kathrin Stoll
Streaming (AoD / Wakanim)
Episodentitel:  ???
Abrufbar seit:  ???
Japan
Titel in Kana: 戦慄の過去! ドレスローザの秘密
Titel in Rōmaji: Senritsu No Kako! Doresu Rooza No Himitsu
übersetzt: Eine grauenhafte Vergangenheit! Das Geheimnis von Dress Rosa
Erstausstrahlung: 31. August 2014
Produktions-Team
Drehbuch: Shoji Yonemura
Art Director: Ryūji Yoshiike
Animation: Masahiro Shimanuki
Regie: Yoshihiro Ueda
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc: Dress Rosa Arc
Opening:Wake Up!
Umgesetzte Kapitel:
Episodenübersicht

Handlung

  • Corrida Kolosseum: Bartolomeo versucht Ruffy Zorros Nachricht mitzuteilen. Trotz seiner Aufgeregtheit schafft er es und will sein Idol anschließend zu seinem Freund führen.
  • Blumenfeld, Geheimbasis: Der Spielzeugsoldat hat erklärt, dass er der leibliche Vater von Rebecca ist. Lysop fragt den Soldaten daraufhin, ob er der Sohn von Riku ist, worauf dieser aber nicht antwortet. Der Spielzeugsoldat will lieber erklären, wann die ganze Tragödie angefangen hat, wobei er vermutet, dass es anfing, als Mone im Palast angefangen hat zu arbeiten. Lysop und Robin erinnern sich gleich an ihre Begegnung mit Mone auf Punk Hazard.
  • Rückblende, zehn Jahre zuvor: Dress Rosa führt seit 800 Jahren keinen einzigen Krieg mehr. König Riku schickt immer sofort einige Soldaten und Materialien, um die Häuser seiner Untertanen zu reparieren, falls durch einen Angriff von Piraten etwas kaputt gegangen ist. Jeder ist glücklich. Doch eines Nachts taucht De Flamingo im Schlafzimmer des Königs auf. Als er König Riku erklärt, dass er ein Nachfahre der Don Quichotte Familie ist und nun sein Königreich zurückfordert, ist dieser schockiert. Er hatte schon gehört, dass De Flamingo die Weltregierung mit Gold erpresste, welches er zuvor den Weltaristokraten gestohlen hatte, um zum Samurai der Meere aufzusteigen. Da De Flamingo sich nicht vor den Weltaristokraten fürchtet, weiß die Weltregierung nicht, was sie mit ihm machen soll. Der Samurai der Meere erklärt, dass, wenn König Riku sich weigert, sein Königreich ihm zu überlassen, er einen blutigen Krieg starten und mehrere Zivilisten töten wird, um sich sein Königreich mit Gewalt zu holen. Jedoch gibt er ihm die Chance, dies zu vermeiden, indem König Riku ihm das Königreich für 10 Milliarden Berry abkauft. Wissend, dass der König das Geld nicht besitzt, macht er ihm auch gleich den Vorschlag, dieses Geld von seinen Untertanen einzusammeln, unter der Bedingung, dass er nichts über De Flamingo erzählen dürfte. Weiterhin dürfte er auch keine Hilfe von anderen Königreichen einfordern oder etwas darüber erzählen. Da der König Krieg und unnötiges Blutvergießen hasst, willigt er schweren Herzens auf den Handel ein.
  • Der König erklärt seinen Soldaten, inklusive Hauptmann Tank Lepanto, die Lage. Tank will lieber kämpfen, als sich auf einen solchen Handel einzulassen. Doch dem König ist das Wohl des Volkes wichtiger, weshalb er seine Soldaten bittet, in alle Städte von Dress Rosa zu ziehen, um das Geld einzusammeln. Falls das nötige Geld nicht beschafft werden kann, plant sich König Riku bei der Übergabe des Geldes zusammen mit De Flamingo in die Luft zu sprengen. Die Soldaten machen sich daraufhin auf den Weg. Tank erklärt der Bevölkerung den Befehl, alles Geld einzusammeln. Die Leute können erst nicht glauben, dass dieser Befehl wirklich von König Riku stammen soll. Doch durch eine Video-Teleschnecke erklärt der König, dass der Befehl von ihm kommt. Er geht auf die Knie und senkt seinen Kopf, während er das Volk anfleht, ihm sämtliches Geld, was sie haben, zu borgen, ohne den Grund zu hinterfragen. Ohne Widerrede übergibt jeder Einwohner sein gesamtes Geld den Soldaten, da alle dem König vertrauen. Tank ist sprachlos bei so viel Vertrauen, was die Leute in sie haben. Als sie alles zusammen haben und wieder in den Palast reiten, sehen sie auf einer Video-Teleschnecke, dass der König gerade auf seinem Pferd in die Stadt Sebio ritt.
  • Sebio: Einige Soldaten und Zivilisten kommen dem König entgegen, als dieser unter Tränen ruft, dass sie von ihm wegbleiben sollen. Doch die Leuten hören ihn nicht und plötzlich ergreift der König sein Schwert. Er streckt jeden damit nieder, egal ob Soldat oder einfacher Bürger. Weiterhin nutzt er brennende Pfeile, um Gebäude anzuzünden. Der König weint bitterlich und ruft immer wieder verzweifelt, dass sich niemand ihm nähern soll. Er kann seinen eigenen Körper nicht mehr kontrollieren und bittet damit aufzuhören. Die Einwohner von Dress Rosa hören dies jedoch nicht. Alles, was sie sehen, ist, wie der König von Ort zu Ort reitet und alles niederbrennt und angreift. Aus der Ferne kontrolliert De Flamingo den König und will den Spaß noch erhöhen, indem er mit seinem Parasiten-Faden nun auch die Kontrolle über alle Soldaten auf der Insel übernimmt. Während Tank Lapanto nun ebenfalls beginnt unschuldige Leute anzugreifen, versteht er, was mit dem König passiert ist. De Flamingo hat sie alle in eine Falle gelockt und wartet nun mit seinen Männern Trébol, Diamante und Pica auf den richtigen Augenblick, wenn alle König Riku aus tiefster Seele hassen, um dann als Helden in Erscheinung zu treten.
TV-Episodenguide Dress Rosa Arc (Anime)

Achtung Spoiler! Alle folgenden Episoden wurden noch nicht auf Deutsch ausgestrahlt und sind größtenteils inoffizielle Übersetzungen

  • Episode 694: Unbesiegbar! Die furchteinflössende Nussknackerarmee!

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts