Episode 822

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 822
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: noch nicht ausgestrahlt
Erstausstrahlung: noch nicht ausgestrahlt
Streaming (AoD / Wakanim)
Episodentitel:  ???
Abrufbar seit:  ???
Japan
Titel in Kana: 別れの決意 サンジと麦わら弁当
Titel in Rōmaji: Wakare No Ketsui – Sanji To Mugiwara Bentou
übersetzt: Der Entschluss zur Trennung – Sanji und die Strohhut-Bentoubox
Erstausstrahlung: 21. Januar 2018
Produktions-Team
Drehbuch: Hitoshi Tanaka
Art Director: Miho Shiraishi
Animation: Masahiro Kitazaki
Regie: Kentaro Fujita
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc:

Totland Arc

Umgesetzte Kapitel:
Episodenübersicht

Handlung

  • Whole Cake Island, Stadt: Ruffy, inzwischen stark durch seine Kämpfe und seinen Hunger geschwächt, versucht sich zu orientieren, in welcher Richtung der Treffpunkt liegt und springt dafür auf das Dach eines Hauses. Als er am Horizont den besiegten King Baum sieht, weiß er, wo er hin muss. Doch wird er dabei immer wieder von zwei Schachsoldaten angegriffen, die ihn gefangennehmen wollen. Als es Ruffy reicht, holt er zum Gegenangriff aus.
  • Spiegelwelt: Brûlée kommt zu sich und bemerkt Jinbei. Sie fragt ihn, was dies zu bedeuten hat, da er sich doch weigerte das Roulette für seine Freiheit zu benutzen. Jinbei erklärt, dass er nie zugestimmt habe weiterhin für Big Mom zu arbeiten, lediglich das Roulette nicht zu drehen, da er von diesem die Gefahr des Todes spürte. Pedro erklärt, dass dies eine weise Entscheidung war und erklärt was damals seinem Freund Zepo passierte, als er es drehte. Egal was man beim Roulette von Big Mom dreht, es würde immer mit dem eigenen Tod enden. Da sie nicht viel Zeit haben, macht sich die Gruppe auf, um den Rest ihrer Freunde zu finden.
  • 9. Stock, Big Moms Zimmer: Big Mom hat Brook an Armen und Beinen zusammen gebunden und ihm einen Stofffetzen als Kleidung gegeben. Sie hat vor ihre neueste, seltene Kreatur von nun an wie einen Schlüsselanhänger immer bei sich zu tragen. Prometheus beschwert sich derweil, dass der Angriff von Brook ihm doch eine größere und tiefere Schnittwunde gab, als er dachte, woraufhin Big Mom ihn nur noch interessanter findet. Pudding ist ebenfalls im Raum und erzählt ihrer Mutter von dem Treffen mit Reiju. Sie erklärt, dass diese herumschnüffelte, was Pudding aber gleich als Gelegenheit nutzte, um ihre neue Pistole zu testen. Kurz darauf habe sie aber auch alle Erinnerungen von Reiju daran gelöscht. Brook kann nicht glauben, was er da hört, woraufhin Big Mom ihre Tochter für ihre gute Arbeit beglückwünscht. Sie findet auch das Pudding erstklassige Arbeit leistete, um die Strohhüte in die Falle zu locken, auch wenn sie selbst nicht gedacht hätte, dass diese aus dem Wald der Versuchung entkommen könnten. Big Mom geht mit Pudding den Plan noch einmal durch: Während der Zeremonie morgen, wenn Pudding ihren Schleier lüftet und ihr drittes Auge enthüllt, soll sie den erschreckten und verwirrten Sanji mit einem Schuss in den Kopf töten. Daraufhin würden alle anderen Mitglieder der Familie auf die unbewaffneten Mitglieder der Vinsmoke Familie zielen und sie alle töten.
  • 3. Stock: Soldaten hören von Sanjis Zimmer ein Schnarchen und glauben, dass dieses von Sanji selbst kommt, woraufhin sie Stellung beziehen und sicherstellen, dass dieser Nachts nicht flieht. Was sie nicht wissen ist, dass es lediglich ein Wachmann ist, der in Sanjis Bett schläft und eigentlich auf ihn hätte aufpassen sollen.
  • Konferenz-Raum: Die restlichen Mitglieder der Piratenbande besprechen gerade die aktuelle Situation. Charlotte Mont d'Or fasst noch einmal zusammen, dass die Strohhüte vorhaben Sanji zu befreien. Nach Graf Huhns Aussage hätte Pedro sich jedoch in die Luft gesprengt und Brook wurde von Big Mom gefangengenommen. Brûlée meldete vor einigen Stunden, sie hätte Chopper und Carrot selbst geschnappt, womit nur noch Ruffy und Nami übrig wären. Diese hätten sie eigentlich in der Gefängnisbücherei eingesperrt, doch wurden Gerüchte laut, dass sie ausgebrochen sind. Mont d'Or fragt seinen Bruder Opera, ob dies wahr ist. Dieser lügt, dass sie ihm nichts über Lola verraten hätten, woraufhin er sie im Zorn verbrannt hätte. Die Wahrheit, dass er seiner Aufgabe nicht gewachsen war und versagt hat, kann er seinen Geschwistern nicht sagen, da er weiß, dass Big Mom ihn dafür töten würde. In dem Fall meint Mont d'Or, hätten sie sich um alle Eindringlinge gekümmert und könnten ohne Sorgen den morgigen Plan ihrer Mutter durchziehen. Nachdem alle weggegangen sind, gibt Mont d'Or einigen Schachsoldaten den Befehl, morgen die Wachen zu verdoppeln, da er Opera nicht traut.
  • Stadt: Ruffy kämpft gegen die zwei Schachsoldaten, die Unterstützung von zwei Mitgliedern aus Big Moms Crew bekommen haben. Ruffy muss das letzte bisschen Stärke was er noch hat aufbringen, um seine vier Gegner zu bezwingen. Er bricht kurz darauf zusammen, zwingt sich selbst aber wieder aufzustehen und zum Treffpunkt zurückzugehen.
  • Chateau, 3. Stock, Flur: Sanji sitzt auf einer Bank und denkt immer noch darüber nach, was er machen soll. Er schaut sich die Lunchbox an, die er für Pudding machte und ihm fällt auf, dass sie mit allem gefüllt ist, was eigentlich seine Freunde von den Strohhüten bevorzugen. Er legt das Essen zurück in den Korb, den er bei sich hatte, als Bobbin dazu kommt. Sanji ist in Gedanken versunken und kann sich den Kampf mit seinem Kapitän immer noch nicht selbst verzeihen, weshalb er sich entschließt, mit seiner Familie bei der Hochzeit zu sterben. Als er dann jedoch bemerkt, dass Bobbin das Fleisch aus dem Korb genommen hat, erinnert er sich an Ruffys Worte, dass er zu Tode hungern würde, wenn Sanji nicht zurückkommt. Instinktiv greift der Chefkoch Bobbin an und schleudert ihn mit einem Kick gegen die nächste Wand, um das Fleisch zurückzubekommen. Als Sanji realisiert, was er gerade getan hat, erschreckt er sich, nimmt sich das Essen und rennt davon.
TV-Episodenguide Totland Arc (Anime)

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts