Episode 853

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 853
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: noch nicht ausgestrahlt
Erstausstrahlung: noch nicht ausgestrahlt
Streaming (AoD / Wakanim)
Episodentitel:  ???
Abrufbar seit:  ???
Japan
Titel in Kana: 波の部屋 無敵の操舵手ジンベエ
Titel in Rōmaji: Guriin Ruumu – Muteki no Souda-shu Jinbee
übersetzt: Green Room – Der unbesiegbare Steuermann Jinbei
Erstausstrahlung: 16. September 2018
Episoden-Credits
Drehbuch: Kisa Miura
Art Director: Ryūji Yoshiike
Animation: Shigefumi Shingaki
Regie: Yoshihiro Ueda
Zusatz
Erste Auftritte:
  • keine
Arc:

Totland Arc

Umgesetzte Kapitel:
Episodenübersicht

Handlung

  • Spiegelwelt: Ruffy will Mascarpone und Joscarpone abhalten, brennende Pfeile durch einen Spiegel zu schießen, die dann in der Männerkabine der Thousand Sunny landen würden. Doch Katakuri beschützt seine jüngeren Geschwister und stößt Ruffy mit seinen Angriffen immer wieder weg. Die Zwillinge schießen daraufhin mit ihren Pfeilen und setzen die Kabine in Brand. Ruffy kommt daraufhin eine Idee und er nimmt sich eine Scherbe des Spiegels, den er zerbrochen hat, der mit Namis Spiegel verbunden war. Er nutzt die Scherbe wie ein Telefon und versucht damit seine Freunde zu warnen.
  • Thousand Sunny: Das Schiff steht derweil unter Beschuss. Chopper und Brook versuchen die Kanonenkugeln abzuwehren. Nami bemerkt per Zufall Ruffys Stimme aus einer der Scherben kommen und hört von ihm was los ist. Ruffy gibt Befehl, sämtliche Spiegel des Schiffs zu zerbrechen, bevor es zu spät ist. Kurz darauf wird Ruffy von einem Kick Katakuris getroffen und an der nächsten Wand festgehalten.
  • Cacao, Bäckerei: Die Köche sind am Arbeiten und bewundern Sanji für sein Kochgeschick, allem voran Pudding, die vor Bewunderung fast jedes Mal in Ohnmacht fällt. Als sie jedoch feststellen, dass 30 Gramm Butter fehlen würden, macht sich Pudding sorgen. Doch kommt Sanji schnell eine Lösung wie man diese ersetzen könnte ohne Geschmack einzubüßen. Pudding himmelt daraufhin Sanji nur noch mehr an.
  • Thousand Sunny: Nami stellt mit Schrecken etwas hinter ihnen fest und glaubt daraufhin, dass sie es wohl nicht mehr schaffen werden. Denn Big Mom hat eine gewaltigen Welle Leben eingehaucht, die nun größer wird und das Schiff zu begraben droht. Während fast alle schon mit ihren Leben abschließen, kommt Jinbei eine Idee. Er lässt Carrot, Brook und Chopper Seile an den Segeln befestigen, die er dann mit einer Hand hält. Nami erklärt ihm aus welcher Richtung der Wind kommt, woraufhin Jinbei erklärt, dass er das Schiff nun in den Green Room segeln wird. Das Schiff segelt daraufhin auf die Welle zu, die auf sie herabstürzt. Als Nami & Co. wieder zu sich kommen, sehen sie sich von Wasser umgeben, jedoch ist das Schiff noch trocken. Jinbei segelt weiterhin und erklärt, dass sie sich im Raum befinden, der entsteht, wenn eine Welle gerade herunterfällt. Er segelt das Schiff durch diesen Green Room heraus und erklärt, dass das Schiff wirklich gut sei. Nami wiederum kann sein Talent als Steuermann kaum fassen. Das Schiff schafft es unbeschadet den Green Room zu verlassen. Doch lange bleibt keine Zeit der Freude, da Nami noch den Befehl ihres Kapitäns auszuführen hat.
  • Spiegelwelt: Katakuri hört von Perospero über Teleschnecke, dass die Welle die Strohhüte erwischt hätte. Doch die Langhals-Zwillinge bemerken, dass der Raum auf den sie bisher geschossen haben, immer noch nicht unter Wasser steht. Bevor sie weitere brennende Pfeile abfeuern können, zerbricht der Spiegel.
  • Thousand Sunny: Nami hat den Spiegel zerbrochen und gibt Ruffys Befehl weiter, alle anderen Spiegel ebenfalls zu zerbrechen, damit Ruffy sich auf seinen Gegner konzentrieren kann.
TV-Episodenguide Totland Arc (Anime)

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts