Hageōmu

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Charakter

Allgemein
Name: Hageōmu
Name in Kana: ハゲオウム
Name in Rōmaji: Hageōmu
Rasse: Papagei
Geschlecht: ???
Alter: ??? Expression-Fehler: Unerkanntes Satzzeichen „{“
Alter:
Geburtstag: ???
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: Grandline, Crown Island
Familie: ???
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: Angehöriger
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene:

???

Piraterie-Daten
Piratenbande: ???
Alias:
Position:  ???
Kopfgeld:  ???
Ehemalige Piratenbande:  ???
Ehemalige Piratenbanden:

???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: ???
Position:  ???
Ehemalige
Organisationen:

{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partner: ???
Kopfgeld: {{{kopfgeld}}}
Teufelskräfte
Typ:
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:  ???
In der Serie
Synchronsprecher: Kai Taschner
Japanischer Seiyū: Takeshi Aono
Zu finden in: Movie 3
Erster Auftritt: Movie 3




Hageōmu ist ein Charakter aus dem dritten One Piece Film. Er hat die Fähigkeit mit Menschen zu sprechen.


Persönlichkeit

Hageōmu vertraut im allgemeinen keinen Menschen oder Leuten von außerhalb der Insel, weshalb er eine Zeit lang Ruffy & Co. im Auge behielt. Weiterhin sah er es nicht als sein Problem an als Chopper versuchte Graf Butler von den Tieren wegzulocken und sich somit in Gefahr begab. Als jedoch später Mobambi sich ebenfalls Graf Butler stellte kam Hageōmu später hinterher um diesen zu helfen.


Gegenwart

Als Ruffy & Co. auf der Insel landeten und nach Chopper suchten trafen sie als erstes auf Hageōmu sowie zwei weitere Tiere. Hageōmu sprach mit der Strohhutbande und begleitete sie später weil er ihnen nicht traute und sie im Auge behalten wollte. Später jedoch trennten sich ihre Wege wieder bis Hageōmu sie auf einem Fluss treiben sah, nachdem Ruffy & Co. Bekanntschaft mit Graf Butler gemacht hatte. Nami fragte Hageōmu ob er etwas über den Kronenschatz wüsste. Zwar wusste er nichts meinte aber dass sie vielleicht den König der Tiere. Ruffy schnappte ihn daraufhin und wollte auf seinem Rücken zum König der Tiere reiten während seine Freunde auf den anderen Tieren zu diesem ritten nur um herauszufinden dass es sich dabei um Chopper handelt.
Als Graf Butler später das Tagebuch von Mobamis Vater laut vorliest erfahren die Tiere dadurch dass sie prinzipiell ihren König selbst bestimmen können. Als Chopper dann Graf Butler von den Tieren weglockte, sah es für die meisten so aus als würde er weglaufen. Hageōmu und die anderen Tiere wollten deshalb, zu Mobamis Schock, Chopper in stich lassen. Als Mobambi die Hörner von Kirin mitnehmen wollte um Chopper zu helfen riet Hageōmu ihm davon ab da Mobambi somit eventuell von der Insel verbannt werden könnte und dies ein zu großes Risiko für jemanden wie Chopper wäre. Dennoch nahm Mobambi die Hörner mit. Jedoch kamen dann Hageōmu und die anderen Tiere zu Mobambi um ihn beim Kampf gegen Graf Butler zu unterstützen. Später hatte Hageōmu auch keine Einwände dass Mobambi zum neuen König ernannt wird.


Verschiedenes

  • Hage bedeutet Glatze und Ōmu bedeutet Papagei.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts