Hilfe:Strukturierung

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wie man es aus Wikipedia kennt, sind gut geschriebene Artikel das Herzstück eines jeden Wikis. Ein Grundprinzip auch unserer Enzyklopädie zu One Piece, nämlich das der freien Mitarbeit und Mitgestaltung, führt oft jedoch zu Streitigkeiten und anderen Ärgernissen in Hinsicht auf Inhalt und Layout von verschiedensten Artikeln. Damit solche unnötigen Probleme nicht mehr entstehen werden nachfolgend die wichtigsten Bestandteile eines "perfekten" Artikels über einen in One Piece auftretenden Charakter aufgezählt, beschrieben und mit hilfreichen Tipps und Codes versehen.

Inhaltsverzeichnis

Prinzipieller Aufbau

Den standartmäßigen Aufbau eines Artikels wird von Usern des Wikis als "Allgemeines Schema" bezeichnet. Es beinhaltet alle Abschnitte, welche je nach Art des Charakters enthalten sein sollten. Die dazu zählenden Bereiche Erscheinung, Persönlichkeit, Fähigkeiten & Stärke, Gegenwart, bzw. Vergangenheit, Verschiedenes und Referenzen werden auf Überschriftenlevel 2, also mit zwei Gleichheitszeichen, die den Namen der Überschrift umschließen [1], angelegt. Je nach Bedarf sind entsprechend noch Unterkategorien auf Überschriftenlevel 3 [2] einzubauen. Diese Gliederung dient der Übersicht und leichteren Orientierung im Inhaltsverzeichnis, das nach dem Einleitungssatz neben der Infobox aufscheint.

Kennzeichnungen

Die Darstellung der Movie-Box als Beispiel im Bear King-Artikel (Ansicht in Originalgröße)

Da es dem One Piece-Manga auch noch einen Anime, zurzeit 10 Movies, einige Specials und verschiedene Videospiele gibt, müssen im OPWiki all jene Artikel, die ausschließlich aus so einem zusätzlichem Medium stammen, mit einer entsprechenden Hinweis-Box am Beginn der Seite ausgestattet werden. Es wurden bisher folgende Boxen als Vorlagen angelegt: Vorlage:Filler [3], Vorlage:Movie [4], Vorlage:Special [5], Vorlage:Game [6] und Vorlage:Sonderinfo [7]. (Die Vorlage:Unterschied [8] sollte nur bei anderer Darstellung des Animes zum Manga benutzt werden; es sind somit keine Filler) Diese Vorlagen werden bis auf drei Aussnahmen immer ganz oben platziert.

Die Darstellung des AotM-Symbols als Beispiel im Portgas D. Ace-Artikel (Ansicht in Originalgröße)

Einzig die Vorlage:Auszeichnung [9], die Vorlage:Ausbau [10] und die Vorlage:InArbeit [11] werden vor ihnen platziert. Die AotM-Vorlage gibt am rechten Rand in der Zeile des Seitennamen ein Symbol wieder, welches darüber informiert, dass der Artikel bereits zu einem angegebenen Zeitpunkt Article of the Month war. Die Ausbau-Vorlage wiederum dient als Kennzeichnung nicht vollendeter Artikel, welche nochmal nach dem allgemeinen Schema überarbeitet werden müssen. Die letzte Ausnahme ist die eher selten benutzte Überarbeitungs-Vorlage. User können diese Einbauen, wenn sie planen, den Artikel zu überarbeiten und nicht wollen, dass es zu Beabreitungskonflikten oder derartigem kommt. Sie sollte wie die Ausbau-Vorlage nur bei größeren Artikeln benutzt werden. Wird diese Box eingefügt, so sollte die Ausbau-Box entfernt werden.

User, die einem bei Problemen mit Vorlagen helfen können:

Infobox

Nach den verschiedenen Kennzeichungen folgt die Info-Box mit der Vorlage:Charakter Infobox, welche die wichtigsten Informationen des jeweiligen Charakters angibt. Sie wird rechts angezeigt, weshalb sie oft zu Problemen mit dem Layout führen kann, da sie rechts ausgerichtete Bilder nach unten in falsche Abschnitte verschieben kann, was natürlich nicht gewünscht ist. Mehr dazu siehe Spoiler, Codes und Tipps zum Layout.

Wie eine solche Infobox einzufügen ist, wird nachfolgend anhand des Beispiels Smoker gezeigt:
(Erklärungen zu den einzelnen Parametern finden sich auf der Vorlagen-Seite selbst)

Die Info-Box des Smoker-Artikels (Großansicht)

Beispiel:
{{Charakter Infobox
|org=Marine*
|bild=Smoker Face.png
|bild2=Smokers Körper.png**
|bild-text=<center>Smokers Gesicht</center>
|bild-text2=<center>Sein gesamter Körper</center>**
|name=Smoker
|kana=スモーカー准将
|romaji=Sumōkā Junshou
|rasse=Mensch
|geschlecht=männlich
|alter=34
|bday=[[Geburtstagsliste der Charaktere|14. März]]
|stern=Fische
|herkunft=[[Eastblue]], [[Logue Town]]
|jap_rang=Junshou <small>(früher Taisa)</small>
|rang=Flottillenadmiral <small>(früher Kapitän)</small>
|einheit=HQ
|tf=Smoke-Frucht
|jap._name=Moku Moku no Mi
|tf_typ=Logia
|tf_text=Kann sich in Rauch verwandeln.
|sprecher=Ekkehardt Belle
|seiyuu=Ginzo Matsuo <small>(† 2001)</small><br>Mahito Ohba <small>(ab Episode 94)</small>***
|auftritt=[[Manga]] und [[Anime]]
|band=11
|kapitel=97
|episode=048
}}

Erklärungen:
* Da Smoker ein Offizier der Marine ist, muss bei |org= auch Marine eingegeben werden, damit die marinespezifischen Punkte |jap_rang=, |rang= und |einheit= belegt werden können und in der Info-Box angezeigt werden.
** Weil es von Smoker sowohl ein Profilbild, als auch ein Körperbild gibt, muss zusätzlich noch |bild2= und |bild-text2= gesetzt werden, damit der Bildschalter das Auswählen eines Bildes möglich macht.
*** Aufgrund des Todes des ersten japanischen Seiyuu (=Synchronsprechers) muss eine zweite Zeile mittels <br> erzeugt werden und in diese dann der Nachfolger eingetragen werden. Zusätzlich sollte hinter den Namen eine verkleinerte Erklärung folgen, wie es in diesem Beispiel in Form von <small>(† 2001)</small> und <small>(ab Epsiode 94)</small> auch geschehen ist.

Wäre ein Paramter (|???=) unbekannt, so wäre bei fehlender Information ein verlinktes [[unbekannt]], bei allgemein noch unbekannten Infos ein nicht verlinktes unbekannt einzutippen.

Einleitungssatz

Der Einleitungssatz ist der erste Satz eines Artikels, der kurz über die Funktion, Bedeutung und Position eines Charakters aufschluss gibt. Es können auch mehrere Sätze sein, doch sollten es nicht allzu viele werden, da auf einzelne Bestandteile später nochmal genauer eingegangen werden kann. Typisch sind z.B. die Position in einer Bande, das Kopfgeld [12], der Spitzname (sollte kursiv [13] dargestellt werden) oder die Teufelsfrucht, welche gegessen wurde. Außerdem müssen der Name des Charakters sowie seine Titel, z.B. Vize-Käpt'n oder Admiral, im ersten Satz vorkommen und fett [14] geschrieben werden.

Beispiel: Shanks

Der Rote Shanks, auch als "der Rothaarige" bekannt, stammt ursprünglich aus dem West Blue und ist Kapitän der von ihm eigens gegründeten Shanks' Piratenbande. Zudem ist er einer der von der Weltregierung gefürchteten vier Kaiser. [...]

Inhaltsverzeichnis

Ein Inhaltsverzeichnis (Großansicht)

Das Inhaltsverzeichnis gibt wie auch bei Büchern eine Übersicht über die Abschnitte, welche behandelt, bzw. beschrieben werden. Im OPWiki wird das Inhaltsverzeichnis automatisch ab drei Hauptüberschriften mit Zwischenüberschriften oder mindestens vier Hauptüberschriften ohne Zwischenüberschriften nach dem Einleitungssatz und vor der ersten Überschrift eingefügt. Es kommt jedoch vor, dass das Inhaltsverzeichnis nicht erwünscht ist, z.B. wenn ein Artikel viele Spoiler-Abschnitte hat, welche dann ohne Rücksicht auf den Informationsstand der Besucher angezeigt werden würden. Aus diesem Grund kann man das Inhaltsverzeichnis auch manuell ausschalten [15] oder an eine beliebige Stelle verschieben. [16]

Ein Beispiel für ein Inhaltsverzeichnis ist rechts zu sehen. In einem Kasten werden alle Überschriften mit Zahlen versehen und der Reihe nach gelistet. Ein Klick auf so eine Überschrift erspart lästiges Scrollen, da man sofort an die gewünschte Stelle geleitet wird. Wenn das Inhaltsverzeichnis als störend oder zu lang empfunden wird, kann man es einfach mit dem Befehl [Verbergen] ausblenden, bzw. mit dem [Anzeigen]-Schalter wieder aufscheinen lassen.

Erscheinung

Im Abschnitt "Erscheinung" sollte lediglich das Aussehen (Gesicht, Kleidung, besondere Merkmale - bei jedem Auftritt) beschrieben werden. Skizzen können zur besseren Darstellung verwendet werden. Ist ein Charakter bisher lediglich im Manga aufgetreten, so müssen die Farben später eingefügt werden. Farbschemata von Colorationen sollten nicht benutzt werden, solange keine Bestätigung seitens Oda vorliegt. Es können auch Fortbewegungsmittel (wie bspw. in Kabajis Fall das Einrad) in diesem Abschnitt erwähnt werden.

Beispiel: Ao Kiji

Kuzan ist ein großer, schlanker Mann. Er hat etwas längere, gelockte schwarze Haare. Über seinem dunkelblauen Hemd trägt er eine dünne, weiße Weste. Seine Krawatte ist gelb und hat einen roten Längsstreifen in der Mitte. Seine Hose und Schuhe sind ebenfalls weiß. Manchmal hat er auch sein weißes Jackett übergezogen. Auf seiner Stirn trägt er stets seine grüne Schlafmaske. Untypisch ist, dass er nie den Offiziersmantel mit der Aufschrift Gerechtigkeit (jap. 正義, Seigi) trägt. Man erkennt ihn nicht direkt als Marine-Offizier.
Er ist meistens mit einem Fahrrad unterwegs, mit dem er sogar über das Meer fahren kann, da das Wasser bei der Berührung mit den Reifen gefriert.
Beim Buster Call vor 20 Jahren trug er noch eine Sonnenbrille und ein dunkelviolettes Kopftuch mit einem weißen Marinesymbol drauf. Dazu trug er einen langen schwarzen Mantel, der ebenfalls mit einem weißen Marinesymbol bestückt war. Darunter trug er ein violettes Shirt. Seine Hose war beige und seine Schuhe dunkelbraun.

Persönlichkeit

Unter "Persönlichkeit" werden die Wesenszüge einer Person beschrieben und indirekt über kurze Beispiele oder das Verwenden von Referenzen charakerisiert. Eher Unpassendes wie der Traumberuf gehören in den Bereich "Verschiedenes". Zitate sind als Beispiel sehr empfehlenswert.

Beispiel: Absalom

Wie auch Sanji, der Koch der Strohhut-Bande, sind auch Absaloms liebster Zeitvertreib die Frauen. Durch seine Teufelsfrucht ist es ihm ein leichtes, diese - ohne bemerkt zu werden – zu belästigen, sei es jetzt durch Begaffen nackter Frauen in Badezimmern oder das Abschlecken ihrer Körper.[2][3] Aufgrund dieser unsittlichen, gar perversen Eigenschaft wird er oft als Perversalom oder Erosalom bezeichnet. Im Verlauf des Kampfes mit dem Smutje bezeichnete er ihn als kleinen, notgeilen Bock, obwohl er in dieser Hinsicht kein bisschen besser ist. [...]

Fähigkeiten und Stärke

Sämtliche Kampfkünste und anderen Fähigkeiten, sei es das Verwenden eines Schwertes, die Beherrschung von Haki oder einer Teufelsfrucht, so ist dies unter dem Punk "Fähigkeiten & Stärke" aufzuzählen und zu beschreiben. Auch, wenn die beschrieben Person ein großes Gefolge unter sich hat, das für ihn kämpft, ist dies zu erwähnen. Auch hier eignen sich Zitate wieder sehr gut. Ebenfalls können/sollten Referenzen als Beleg für Aussagen gesetzt werden. (Um im Beispiel zu sehen, wo Referenzen vorhanden sind, besuche einfach den Sir Crocodile-Artikel)

Beispiel: Sir Crocodile

Als Boss der Baroque Firma unterstanden "dem Krokodil" eine Menge sehr fähiger Agenten/Agentinnen. Alleine seine Special Agents waren überaus stark und stellten ein große Gefahr dar. Die meisten hatten sogar Teufelskräfte. Auch seine Partnerin Miss Bloody Sunday war im Besitz solch einer Frucht des Teufels. Ihr Kopfgeld ist mit 79.000.000 Berry beinahe gleich hoch wie das Crocodiles. Beide sind über die fast ganze Grandline bekannt und gefürchtet.
Dank der Sand-Frucht wurde Sir Crocodile zu einem so genannten Sand-Menschen, der sich in Sand auflösen und mit seiner rechten Hand allen Dingen die Flüssigkeit entziehen und so ausdörren kann.

Geschichte (Vergangenheit & Gegenwart)

Die "Geschichte" setzt sich aus der "Vergangenheit" und der "Gegenwart" zusammen, die beide optional sind, da ein Charakter z.B. nur in einer Rückblende zu sehen war oder es keine vergangenen Hintergrundinformationen über ihn gab. Bei Bereich sind unter eine Überschrift des Levels 2 zu setzen. Sie sollen den Werdegang, bzw. die Erlebnisse einer Person wiedergeben, dabei aber nicht aus dem Zusammenhang gerissen sein. Es ist darauf zu achten, dass der Text in etwa die selbe Länge hat wie das Bild (sofern vorhanden) daneben hat.

Zeitformen

Erscheinung, Persönlichkeit, Fähigkeiten und Stärke: Werden im Präsens geschrieben, es sei denn der betreffende Charakter ist nach aktuellem Story-Stand tot.
Vergangenheit, Gegenwart: Werden im Präteritum geschrieben
Geschichte: Wird bei toten Charakteren anstatt Vergangeheit und Gegenwart verwendet, ebenfalls im Präteritum
Episoden/Kapitelzusammenfassung: Stehen im Präsens

Angaben von Jahren

Aufgrund der zweijährigen Trennung der Strohhutbande ist die einfach Angabe von Vergangenheit mit "vor 10 Jahren" problematisch geworden, denn beim Lesen eines Artikels weiß man nicht, wann diese Aussage gemacht worden ist. Vor dem Zeitsprung oder danach (ab Kapitel 598)? Daher ist diese allgemeine Aussage nicht mehr zu verwenden. Stattdessen ist das Jahr, in dem das Ereignis stattgefunden hat, anzugeben. Hierfür ist die Vorlage "Jahr" zu verwenden. Eine Anleitung zur Verwendung der Vorlage findest du auf der Seite der Vorlage selbst.

Verschiedenes

Alles, was bisher unter keinen Punkt gepasst hat, wird unter "Verschiedenes" mit Aufzählungszeichen [17] gelistet. Das können japanische Wortspiele, Informationen über die Namensherkunft, Fehler im Anime oder einfach auch eher unwichtige Daten wie der Liebglingstee sein.

Referenzen

"Referenzen" geben Belege für Behauptungen innerhalb des Artikels wieder. Sie sollten prinzipiell in jedem Abschnitt vorhanden sein, um den Lesern beweisen zu können, wann und wo eine Info bekannt gegeben wurde. Die Referenzen-Tags [18] [19] müssen direkt nach einem Satz gesetzt werden. Am Ende eines Artikels muss eine Level 2-Überschrift gesetzt werden, unter welche die Referenzen gelistet werden. [20] [21] [22] Sind mehr als zehn Referenzen gegeben, so muss eine Scroll Bar eingebaut werden. Dies würde dann so aussehen:

== Referenzen ==
{{Scroll Bar
|content=<references />
}}

Spoiler, Codes und Tipps zum Layout

Es gibt verschiedenste Codes, die man häufig in der OPWiki braucht. Hier sind einige davon:

  • Spoiler:
    Wenn ein Artikel Spoiler-Infos enthalten soll, dann muss zu Beginn der Seite folgender Schalter eingebaut werden: {{Spoilertab}}. Sind spoilerträchtige Texte geschrieben, muss davor, bzw. nach danach dieser Code stehen: {{SpoilerT|TEXT}}. Sollten andere Codes oder Überschriften in den Spoiler mit inbegriffen sein, dann muss dieser längere Code gewählt werden: <div class="_toggle jp" style="display:none">TEXT</div> (Siehe auch hier).
Beispiel: {{spoilertab}}
{{SpoilerT|Spoilerinformation.}}
Ergebnis:
!!! SPOILER WARNUNG (anzeigen) !!!


  • Textkennzeichnungen:
    Da es neben dem Manga auch noch Filler-Abschnitte im Anime, Movies und andere Specials gibt, deren Inhalt großteils nicht von Eiichiro Oda bestätigt wurden, müssen solche Informationen gekennzeichnet werden. Das nachfolgend für Filler erklärte Prinzip gilt auch für die anderen Medien, nur eben, dass "Movie", "Special", usw. anstelle von "Filler" eingegeben werden müssen.
Beispiel (Filler): {{Fillerinfo|Ein Filler-Text}}
Ergebnis:
Filler
Diese Information stammt aus einem Anime-Filler.
Ein Filler-Text


  • Blocksatz:
    Der Blocksatz-Code wird normalerweise nach der Info-Box gesetzt. Er ist vorallem für längere Artikel geeignet, da er den Text automatisch vom Flattersatz in den Blocksatz wechseln lässt. Dadurch enstehen schönere Abschlüsse an den rechten Rändern. Sollte es allerdings zu großen Streckungen, d.h. es ein Satz wurde so gedehnt, dass viele weiße Freiflächen entstehen, ist der Blocksatz nicht zu empfehlen, bzw. der Satzbau zu überdenken. Am Ende des Artikels (am besten nach dem Referenzen-Abschnitt) muss der Code geschlossen werden. Dieser lautet zusammengefasst so: <div align="justify">ALLE TEXTABSCHNITTE</div>.


  • Absätze/Umbrüche:
    Es gibt verschiedene Methoden um eine neue Zeile/neuen Abschnitt zu beginnen. Die einfachste Methode ist das doppelte Drücken von ENTER. Dadurch ensteht eine Leerzeile. Ist diese nicht gewünscht (eher selten) ist am Ende des letzten Satzes einfach <br> oder auch <br /> zu setzen. Besondere Schaltungen sind durch <br style="clear:both" /> und <br style="clear:left" /> zu erzielen. Ersterer Code schaltet automatisch solange, bis wieder die gesamte Seitenbreite zur Verfügung steht und links oder rechts keine Bilder, Info-Boxen, etc. mehr die Zeile verkürzen. Er sollte immer dann benutzt werden, wenn der aktuelle Abschnitt einen kurzen Text, dennoch aber ein größeres Bild besitzt und so der nächste Abschnitt durch das Bild verschoben werden würde. Durch den Code entsteht zwar ein weißer Leeraum, doch wird wenigstens verhindert, dass auch die Layouts anderer Bereiche zerstört werden. Der zweite Code ist seltener, da man ihn nur anwenden sollte, wenn auf der linken Seite ein Bild eingebunden wird (und sich auf der rechten Seite evtl. noch eine Info-Box befindet). Dadurch wird einfach ein so großer Bereich frei gelassen, dass unter dem Bild weitergschrieben werden kann, auch wenn die Zeile rechts noch verkürzt werden sollte. Besonders bei den Punkten "Erscheinung", "Persönlichkeit" und "Fähigkeiten & Stärke" kommt dies häufig vor.


  • Zitate:
    Zitate eignen sich perfekt um Wesenszüge eines Charakters oder wichtige Reden wiederzugeben. Auch sind sie gute Leerflächen-Füller. Es sollte auf eine sinngemäße Übersetzung aus dem japanischen Orignal geachtet werden. Ist die dt. Mangaversion ebenfalls originalgetreu, kann auch diese verwendet werden. Eingebunden werden Zitate so:
Beispiel:
<center>
{|
|valign=top|<font size=6 color=#B2B7F2><span style="font-family:'Times New Roman',serif; font-weight:bold;">„</span></font>
|<blockquote>Das Haus ist grün!<br>>
-<br>
Nein, rot!<br>
-<br>
Schau doch genau hin!!<br>
Das ist grün!
</blockquote>
|valign=bottom|<font size=6 color=#B2B7F2><span style="font-family:'Times New Roman',serif; font-weight:bold;">“</span></font>
|-
|
|<span style="margin-left:+75px;">– Max Mustermann im Gespräch mit seinem Bruder.</span>
|
|}
</center>
Ergebnis:
Das Haus ist grün!

-
Nein, rot!
-
Schau doch genau hin!!

– Max Mustermann im Gespräch mit seinem Bruder.

Andere Hilfen

Sollten noch irgendwelche Fragen ungeklärt sein, kannst du einen Blick auf die Hilfe-Seiten des OPWikis und die FAQ (häufig gestellte Fragen) werfen oder dich direkt an einen unserer erfahrenen User wenden.

Erklärungen

  1. Code für Hauptüberschriften: == Hauptüberschrift A ==
  2. Code für Zwischenüberschriften: === Zwischenüberschrift B ===
  3. Code für Filler-Box: {{Filler}}
  4. Code für Movie-Box: {{Movie|FILMNUMMER}}
  5. Code für Special-Box: {{Special|SPECIALNUMMER}}
  6. Code für Videospiel-Box: {{Game|SPIELNUMMER}}
  7. Code für Sonderinfo-Box: {{Sonderinfo|BANDNUMMER}}
  8. Code für Unterschied-Box: {{Unterschied}}
  9. Code für Auszeichnung-Vorlage: Siehe hier
  10. Code für Ausbau-Vorlage: {{Ausbau|GRUND|s=~~~~}}
  11. Code für InArbeit-Vorlage: {{InArbeit|sig=Nick}}
  12. Einfügen eines Kopfgeldes: {{berry}} ???.000.000 oder ???.000.000 [[Berry]]
  13. Code für kursive Schrift: ''TEXT''
  14. Code für fette Schrift: '''TEXT'''
  15. Code für Ausschalten des Inhaltsverzeichnisses: __NOTOC__
  16. Code für Anzeigen des Inhaltsverzeichnisses: __TOC__
  17. Code für Aufzählungszeichen: *TEXT
  18. Code für Manga-Referenz: <ref name="NAME">{{ref|manga|KAPITEL-NUMMER|BESCHREIBUNG.}}</ref>
  19. Code für Anime-Referenz: <ref name="NAME">{{ref|anime|EPISODEN-NUMMER|BESCHREIBUNG.}}</ref>
  20. Code für einfache Referenzenlistung: <references />
  21. Code für Spoiler-Referenzen:<ref name="NAME">{{ref/S|manga|KAPITEL-NUMMER|BESCHREIBUNG.}}</ref>
  22. Code für wiederverwendung einer Referenz: <ref name="NAME" />
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts