Hockera

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche


Kopfgeldjäger

Bild 1◄►Bild 2
Allgemein
Name: Hockera
Name in Kana: ホッケラ
Name in Rōmaji: Hokkera
Rasse: Mensch
Geschlecht: ???
Alter: ??? Expression-Fehler: Unerkanntes Satzzeichen „{“
Alter:
Geburtstag: ???
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: unbekannt
Familie: Acchiino Family
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: Angehöriger
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene:

???

Piraterie-Daten
Piratenbande: ???
Alias:
Position:  ???
Kopfgeld:  ???
Ehemalige Piratenbande:  ???
Ehemalige Piratenbanden:

???

Gruppierung: Kopfgeldjäger
Weltregierung
Organisation: ???
Position:  ???
Ehemalige
Organisationen:

{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partner: ???
Kopfgeld: {{{kopfgeld}}}
Teufelskräfte
Typ:
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:  ???
In der Serie
Synchronsprecher: noch niemand
Japanischer Seiyū: Takuma Suzuki
Zu finden in: Anime
Erster Auftritt: Episode 327




Hockera ist der jüngste Sohn von Don Acchiino und somit ein Mitglied dessen Kopfgeldjäger-Organisation.[1]

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Hockera ist ein junger, dünner Mann mit braunem Haar. Er trägt eine weite, gelbe Fliegermütze mit einer Skibrille. Er kleidet sich mit einem orangenen Hemd mit weißen Kragen und drei Knöpfen auf jeder Seite. Darunter hat er eine türkise, knielange Hose an. Über seinen weißen Socken befinden sich rote Schlittschuhe. Weiterhin trägt er eine rote Krawatte der Acchiino Familie, rote Handschuhe, seinen Hockeyschläger auf den Rücken und eine Tasche mit seinen Pucks auf der linken Körperpartie. Außerdem hat er Schoner an seinen Schultern und Ellbogen.

Persönlichkeit

Hockera ist, wie die anderen Mitglieder seiner Familie, sehr über das Wohlergehen seines Vaters besorgt und versucht, falls dieser sich zu sehr aufregt, ihn zu beruhigen. So war es er, der Zorro aus Acchiinos Zimmer verschwinden ließ, als der Pirat die Flaggensammlung seines "Papas" beschädigte.[2]
Auch ist er sehr überheblich und glaubte Franky leicht besiegen zu können, was ihm anfangs nur mit einem Trick gelang.[3] Später wurde er jedoch durch nur eine Attacke ausgeschaltet. Auch lacht er ziemlich oft.[4]

Fähigkeiten & Stärke

Hockera spielt Hockey.

Er kämpft mit einem Hockey-Schläger und speziellen Pucks, sein Kampfstil erinnert deshalb an Eishockey. Wenn ein Gegner von einen dieser Pucks getroffen sind, vereist die jeweils angeschossene Stelle. Durch seine präzisen Schüsse kann er so seine Feinde oft besiegen. Gegen die Mitglieder der Strohhut-Bande Franky und Chopper hatte er jedoch keine Chance, da diesen seine Angriffe nicht viel ausmachten. Erst durch einen Trick konnte er den Cyborg beim ersten Treffen überrumpeln und ihn so zusammen mit Nami gefangen nehmen.[3]

Auch ist er in der Lage die Pinguine der Eis-Straße zu rufen und zu befehligen. Ob er auch befähigt ist die restlichen Mitglieder der Acchiino Family zu kommandieren wurde nicht gesagt.[4]

Vergangenheit

Über Hockeras Vergangenheit ist nicht viel bekannt, ausser der Tatsache, dass er und seine Familie einst der Phönix-Piratenbande die Flagge stohlen und für sich danach arbeiten ließen.

Gegenwart

Der Plan zu Papas Geburtstagsgeschenk - Abtransport der Shark Submerge

Hockera transportiert die Shark Submerge ab.

Als die Strohhut-Bande aus Water 7 abreiste, kamen sie alsbald in das Revier der Acchiino Familie, welche gerade den Geburtstag ihres Papas feierten. Sie erfuhren durch die Phönix-Piratenbande auch schnell über die gesuchten Piraten, sodass sie diese als Geburtstagsgeschenk für Acchiino fangen wollten.[1] So machten sie sich später auf ihren Plan zu verwirklichen. Nachdem die Strohhüte vorerst mit einem "Coup de Bust" geflüchtet waren, ließ Lil die Flaage der Bande stehlen.[5] Die Piraten wollten diese natürlich zurück und teilten sich unfreiwillig. Hockera traf dabei auf Franky und Nami, welche die Eisberge mit der Shark Submerge erkundeten. Nachdem er sich vorgestellt hatte, attackierte er den Cyborg mit seinen Pucks.[6] Franky ließ sich davon aber nicht beeindrucken und besiegte seinen Gegner scheinbar. Er stieg zurück zu Nami in die Shark Submerge und musste feststellen, dass Hockera deren Antrieb vereist hat. Mit Hilfe der fliegenden Fischen brachte er sie nun nach Lovely Land.[3] Dort sperrte er sie zu Sanji und Lysop, welche gegen Albel und Salco verloren hatten. Die Strohhüte versuchten erfolglos zu fliehen, als die Kopfgeldjäger erfahren, dass ihr Vater sehr wütend gemacht wurde.

Kampf vor Lovely Land - Frankys Rache

Hockera wird von Chopper angegriffen.
Diesmal hat Franky leichtes Spiel.

Es stellte sich heraus, dass Zorro die Flaggensammlung des Dons beschädigte. Damit "Papa" nicht alles zu kaputt machen drohte, entledigte sich Hockera des Piraten durch eine Falltür und wollte seinen Vater mit der Nachricht, dass sich die Flagge der Strohhüte sich jetzt in seinen Besitz befinde, beruhigen. Plötzlich tauchten Ruffy, Chopper und Jiroh vor Lovely Land auf und forderten ihren Jolly Roger zurück.[2]
Hockera griff nun erstmal das Rentier und den Jungen an, welche ihm aber schon bald überwältigten und ihn platt in den Boden drückten. Auch von Ruffy bekam er versehentlich einen Schlag ab. Daraufhin rief er einige Pinguine, damit diese die Piraten besiegen sollten. Die nun wieder feindlich gesinnte Phönix-Bande nahm sich jedoch dieser an. Auch der Rest der Strohhut-Piraten konnte inzwischen durch Robin fliehen und erschien vor Lovely Land. Franky rief sofort nach Hockera und wollte sich rächen. Dieser meldete sich auch und konnte schnell durch Fresh Fire besiegt werden.[4]
Nachdem auch Don Acchiino von Ruffy besiegt wurde, flohen die Kopfgeldjäger auf ihrem Schiff. Trotz allem wollten sie ihren Vater noch mit seiner Geburtstagstorte überraschen. Dieser war allerdings noch ziemlich benommen und dachte es handle sich dabei um Ruffys Strohhut. Dadurch bekam er einen weiteren Wutausbruch und schmolz die Eisscholle, auf welcher er lag, wodurch dieser im Wasser landete.[7]

Verschiedenes

  • Wie viele Charaktere in One Piece, hat auch er eine, für ihn, typische Lache. Sie besteht aus einem "Ho" und einer Aneinanderreihung mehrerer "Ke"s, also "Hokekeke...".
  • Sein Name scheint eine Anspielung an das Wort Hockey zu sein, was wohl auf seinen Kampfstil angelehnt ist.

Referenzen

  1. a b One Piece-Anime - Episode 327 ~ Hockera tritt das erste Mal auf.
  2. a b One Piece-Anime - Episode 332 ~ Hockera beruhigt seinen Vater.
  3. a b c One Piece-Anime - Episode 330 ~ Hockera kämpft mit Franky.
  4. a b c One Piece-Anime - Episode 333 ~ Franky rächt sich an Hockera.
  5. One Piece-Anime - Episode 328 ~ Hockera erscheint bei der Sunny.
  6. One Piece-Anime - Episode 329 ~ Hockera trifft auf Franky und Nami.
  7. One Piece-Anime - Episode 335 ~ Don Acchiino wird seine Geburtstagstorte präsentiert.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts