Jessica

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche


Bild 1◄►Bild 2
Jessicas Gesicht.
Allgemein
Name: Jessica
Name in Kana: ジェシカ
Name in Rōmaji: Jieshika
Rasse: Mensch
Geschlecht: weiblich
Alter: ??? Expression-Fehler: Unerkanntes Satzzeichen „{“
Alter:
Geburtstag: ???
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: Grandline
Familie: Familie Jonathan
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: Angehöriger
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene:

???

Piraterie-Daten
Piratenbande: ???
Alias:
Position:  ???
Kopfgeld:  ???
Ehemalige Piratenbande:  ???
Ehemalige Piratenbanden:

???

Gruppierung: Köchin
Weltregierung
Organisation: ???
Position:  ???
Ehemalige
Organisationen:

{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partner: ???
Kopfgeld: {{{kopfgeld}}}
Teufelskräfte
Typ:
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:  ???
In der Serie
Synchronsprecher: Solveig Duda
Japanischer Seiyū: Ikura Kazue
Zu finden in: Anime
Erster Auftritt: Anime Episode 196


Jessica ist die Frau von Vizeadmiral Jonathan und die Chefköchin der Marinefestung Navarone (G8).

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Die Köchin Jessica hat blonde Haare. Um ihren Hals hat sie ein rotes Band geschlungen und die Ärmel ihres weißen Kochgewandes sind zurückgekrempelt. Ansonsten ist noch eine Schürze zu erkennen und zuweilen sieht man sie mit einem Kochhut.

Persönlichkeit

Jessica ist eine fähige Frau, die mit ihren untergebenen Köchen hart umspringt. So schrie sie ein paar von ihnen an und verteilte Ohrfeigen, weil die Köche sich über die neuesten Vorkommnisse in der Festung unterhielten.[1] Auch sorgt sie pflichtbewusst für die richtige Ernährung ihres Mannes Jonathan und tischt im des Öfteren Gemüse auf, sehr zum Missfallen von diesem.[2]

Fähigkeiten

Jessica ist in ihrem Element

Als Chefköchin einer großen Marine-Basis ist anzunehmen, dass sie eine sehr gute Köchin sein muss. Ihr unterstehen dutzende von anderen Köchen, mit denen sie täglich für über 1000 Soldaten Mahlzeiten vorbereiten müssen.

Gegenwart

Arbeiten in der Küche

In Jessicas Küche herrscht Ordnung

Bei Jessicas erstem Auftritt war sie in der Küche zu sehen. Dort arbeitete sie zusammen mit den anderen Köchen von Navarone, um rechtzeitig das Essen für die Marinesoldaten von der Nachtschicht bereit zu haben. Sie tadelte einige ihrer Köche, die sich über die Neuigkeiten unterhielten, nämlich über das Schiff, das vom Himmel in die Festung gefallen war.[1]

Die Lehren des Sanji - Strohhüte in der G8-Küche

Sanji beeindruckt mit seinen Kochkünsten

Nachdem die verschiedenen Mitglieder der Strohhut-Bande nach ihrer Landung in der Festung verteilt waren, landeten Sanji und Ruffy in der Küche. Dort wurden sie sofort für die Murray-Brüder gehalten, Spitzenköche aus Mary Joa. Die Köche beschwerten sich über diese, bis Jessica auf die Bildfläche kam und zu ihnen sagte, sie müssten sich erst beweisen. Sanji tat dies, indem er einfach die Reste des Gerichtes der Navarone-Köche nahm und nebenbei Tipps preis gab. Die anderen waren davon beeindruckt. Nachdem Ruffy alle von den Marineköchen zubereiten Portionen gegessen hatte, wollten sie wieder gehen, wurden aber von Jessica aufgehalten. Sie sagte zu ihnen, sie würden ab sofort zu ihrem Team gehören, worüber auch die anderen Köche und anwesenden Marinesoldaten sichtlich erfreut waren.[3]

Der neue Speiseplan - Die Flucht der Strohhüte

Jessica und ihr Mann beobachten die Flucht der Strohhüte

Nachdem Sanji und Ruffy die Küche wieder verlassen hatten, da sie als die gesuchten Piraten aufgeflogen waren[4], beschwerten sich Marinesoldaten über das Essen. Sanji hatte ihnen einen Zettel mit Rezepten hinterlassen, und nur mit mit Mühe gelang es den Köchen, Jessica davon zu überzeugen, diesen herzunehmen. Zuvor hatte sie aber auch noch die richtigen Köche aus Mary Joa abgewiesen.[5] Später war Jessica auch noch bei der Flucht der Strohhut-Bande anwesend. Sie stand gemeinsam mit ihrem Mann auf dem Balkon von dessen Arbeitszimmer und beobachtete, wie die Strohhüte mithilfe des Oktopusses davon flogen.[6]

Verschiedenes

  • Die Köche von Navarone kämpfen, wie die vom Baratié, mit übergroßem Besteck.[4]

Referenzen

  1. a b One Piece-Anime - Episode 196 ~ In der Küche wird über Neuigkeiten gesprochen
  2. One Piece-Anime - Episode 199 ~ Jonathan beschwert sich über das Gemüse.
  3. One Piece-Anime - Episode 197 ~ Sanji und Ruffy landen in der Küche der Festung.
  4. a b One Piece-Anime - Episode 199 ~ Sanji und Ruffy werden als die gesuchten Piraten enthüllt.
  5. One Piece-Anime - Episode 202 ~ Die Spitzenköche werden abgewiesen und Sanjis Rezepte finden Verwendung.
  6. One Piece-Anime - Episode 206 ~ Die Strohhüte verlassen Navarone.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts