Kansho

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Angehöriger des Marine Hauptquartiers
Ehemaliger Pirat

Bild 1◄►Bild 2
Kansho in Marine-Uniform
Allgemein
Name: Kansho
Name in Kana: カンショウ
Name in Rōmaji: Kanshō
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Alter: ??? Expression-Fehler: Unerkanntes Satzzeichen „{“
Alter:
Geburtstag: ???
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: unbekannt
Familie: ???
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: {{{rang}}}
jap. Rang:
Einheit: Hauptquartier
Untergebene:

???

Piraterie-Daten
Piratenbande: ???
Deckname: {{{deckname}}}
Position: Schütze (undercover)
ehem. Kopfgeld: 0
Ehemalige Piratenbande: Foxy-Piratenbande
Ehemalige Piratenbanden:

???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: ???
Position: Schütze (undercover)
Ehemalige
Organisationen:

{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partnerin: ???
Kopfgeld: 0
Teufelskräfte
Typ:
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:  ???
In der Serie
Synchronsprecher: Maximilian Laprell
Japanischer Seiyū: Houka Kinoshita
Zu finden in: TV Special 16
Erster Auftritt: TV Special 16


Kansho ist Mitglied der Marine, wurde jedoch für eine Zeit lang in Foxys Piratenbande eingeschleuchst. Sein Auftrag war es, unter dem Befehl Komeis die Strohhutbande gefangen zu nehmen.

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Als Pirat getarnt

Komei besitzt keine besonders auffällige Erscheinung und sieht aus wie ein gewöhnlicher Durchschnittscharakter. Er hat einen ähnlichen Haarschnitt wie Lysop, nur dass seine Haare braun und etwas kürzer sind. Er besitzt zwei Schützenbrillen: eine mit orangenen Gläsern und eine mit blauen Gläsern und schwarzem Rand, welche er jedoch nur aufgrund seiner Zugehörigkeit zu Foxy-Piratenbande trug. Sein Outfit war immer dem jeweiligen Durchschnitt angepasst. Als Mitglied der Foxy-Piratenbande kleidete er sich in helle, bunte Farben, eben wie ein gewöhnliches Mitglied der Foxypiratenbande, und als Marinesoldat trug er eine typische Marineuniform und einen Mantel.

Persönlichkeit

Während er seine Piratentarnung aufrecht erhielt, war Kansho Foxy treu ergeben und wollte sich stets beweisen. Er sprach Lysop stets in respektvollen Ton an, da er ihn für seine Schießkunst bewundern würde. Als Komei jedoch das Zeichen gab, dass Kansho seine Tarnung aufgeben sollte, zögerte er keine Sekunde, auf Ruffy zu schießen und auch auf Foxy zielen. Seine Loyalität Komeis und der Marine gegenüber unterstrich er, indem auch er beim Jubel mit einstimmte, Komei werde das Piratenzeitalter beenden. Ähnlich wie Foxy jedoch, scheint es ihn hart zu treffen wenn man seinen Namen wiederholt falsch auspricht.

Fähgikeiten & Stärken

Nach eigener Aussage ist Kansho ein ziemlich guter Schütze. Dennoch schaffte es Lysop seine Kugeln abzuwehren, als er erneut Ruffy zu erschießen versuchte.

Handlung

Zu einem unbekannten Zeitpunkt schleuste Komei Kansho in Foxys Piratenbande ein, nur um eine Tage später Dojaku und sich selbst einzuschleusen, um den Verdacht eine möglichen Verbindungen zwischen den Dreien zu zerstreuen.

Nachdem Komei seinen Plan gestartet hatte, Zorro, Sanji, Porsche und Hamburger zu entführen und Ruffy zusammen mit Foxy die Verfolgung aufnehmen wollte, bat Kansho ihn mitzunehmen, da seine Schießkünste durchaus hilfreich sein könnten und er sich noch beweisen wolle. Auf Nebulandia stand er meist neben Foxy, um diesen zu helfen wenn u.a. der Nebel der Insel ihn so sehr schwächte nicht mehr gehen zu können, woraufhin er von Kansho getragen wurde. Als jedoch am Ende Zorro, Sanji, Robin, Franky und Lysop von der Marine gefangen waren und Ruffy nur knapp mit Namis Hilfe einer Fallgrube entkam, schoss Kansho kurz darauf auf den Strohhut und schien ihn augenscheinlich zu töten. Jedoch traf er nur einen Anstecker, den Foxy Ruffy zuvor geschenkt hatte. Nachdem Chopper, Brook und Foxys restliche Crew dazustießen und die anderen Strohhüte befreit waren, rächte sich Foxy bei Kansho für seinen Verrat und besiegte ihn mit seiner Neunschwanz-Rush Attacke.

Verschiedenes

  • Ruffy & Co. haben Kanshos Namen meist falsch ausgesprochen und riefen ihn Kancho, was zum einen für einen Einlauf, zum anderen für einen schmerzhaften Streich steht, der von Schulkindern gespielt wird.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts