Karakuri

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Karakuri
Name: Karakuri
Name in Kana: からくり島
Name in Kana: {{{kana}}}
Name in Rōmaji: Karakuri Shima
Name in Rōmaji: {{{jap}}}
Geographie
Ozean:Grand Line
Inselgruppe:
Log Port: {{{log_port}}}
Klima: Winterinsel
Politik
Staatsgebiet von: {{{staat}}}
Regierungsform:  ?
ehemals: {{{regehem}}}
Staatsoberhaupt: unbekannt
ehemals: {{{exchef}}}
Minister: {{{minister}}}
Verhältnis zur WR:  ?
Einflussgebiet
des Yonkō:

ehem. Einflussgebiet
des Yonkō:
Einflussgebiet
des Yonkō:

ehem. Einflussgebiet
des Yonkō:
Population
Einwohner:

Menschen

Heimat von:
Tiere:

Taroimo

Besucher
Strohhut-Bande: Ja
Gol D. Roger: Unbekannt
Andere Besucher:
In der Serie
Zufinden in: Manga und Anime
Erster Auftritt: Manga Band 54, Kapitel 523
Anime Episode 418

Die Insel Karakuri liegt auf der Grand Line. Auf ihr befindet sich das sogenannte Land der Zukunft, Balsimore.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Als Winterinsel ist Karakuri natürlich ganzjährig von Schnee bedeckt. Dementsprechend fällt hier viel Niederschlag und es ist extrem kalt. Auffällig sind die vielen Berge, welche sich auf der Insel befinden, von denen ein besonders hoher herausragt. Dieser läuft extrem spitz zu und weist zwei riesige, merkwürdig unecht anmutende, bolzenförmige Auswüchse auf.

Bewohner

Auf Karakuri leben aufgrund des unwirtlichen Klimas nicht sehr viele Menschen. Bewohner des Landes Balsimore sind z. B. Kitton, sowie dessen Großvater und sein Hund Taroimo. Früher war die Insel zudem Geburtsort des legendären Wissenschaftlers Vegapunk, welcher hier auch eine Zeit lang forschte. Nun ist dieser Teil der Insel allerdings Sperrgebiet und von der Marine bewacht. Noch heute ist Balsimore technisch sehr hoch entwickelt.

Geschichte

Franky findet Vegapunks Geburtshaus.
Die Explosion

Franky wurde durch den Angriff von Bartholomäus Bär nach Karakuri geschleudert. Dort begegnete er sogleich Kitton und Taroimo, welche ihn darüber aufklärten, wo er sich befände und ihm zudem Kleidung anboten.[1] Von ominösen, wütenden Cyborg-Tieren verfolgt[2], landete er schließlich beim Geburtshaus Dr. Vegapunks.[3] Später erfuhr er, dass dieser die Tiere selbst modifiziert hatte, damit sie Laborarbeiten verrichten konnten. Außerdem hatte er versucht, die Insel mechanisch zu beheizen, was jedoch scheiterte. Franky betrat schließlich das Labor und traf dort auf einige Marinesoldaten. Flüchtend fand er Vegapunks alte Blaupausen, welche ihn faszinierten. Als er vermeintlich einen Jolly Roger entdeckte, berührte er diesen, allerdings handelte es sich dabei um den Selbstzerstörungsknopf, sodass es zu einer riesigen Explosion kam, welche dem Marinehauptquartier als "Alptaum von Balsimore" gemeldet wurde.[4] Franky überlebte diesen Vorfall, allerdings unter Einbüßung seines Gesichtes. Daher zog er sich ein Tigerfell über, wodurch die Legende des "brennenden Monsters von Balsimore" entstand. In einem geheimen, zweiten Labor in den Bergen hielt sich der Cyborg schließlich zwei Jahre lang versteckt und verbesserte sich selbst mit Hilfe von Vegapunks Ideen.[5]

Verschiedenes

  • Karakuri (絡繰り) bedeutet "Mechanik".
  • In Japan bezeichnet man zudem mechanische Puppen als Karakuri ningyō. Diese können verschiedenste, einfache Dienste verrichten und sind sehr beliebt.
  • Auch Mondschau und die von ihm gebauten Automata (Spacy, Galaxy, Macro und Cosmo) stammen von Karakuri. Mondschau hat dabei vor unbekannter Zeit hier gelebt. Nachdem er von einem Schock gestorben war, haben seine Automata die Insel zum Mond hin verlassen.[6][7][8][9][10] Ob es sich dabei um dieselbe Insel handelt, ist aber nicht klar, da die Insel in der Coverstory in Katakana geschrieben wurde (カラクリ島), die Insel auf der Franky gelandet ist, hingegen in Hiragana (からくり島).
  • Die Insel ist nicht zu verwechseln mit Mecha aus dem siebten One Piece Movie.

Referenzen

  1. One Piece-Manga - Niemand kann es mehr aufhalten (Band 54) - Kapitel 523 ~ Franky landet auf Karakuri.
  2. One Piece-Manga - Danke! (Band 56) - Kapitel 548 ~ Cyborg-Tiere jagen Franky.
  3. One Piece-Manga - Danke! (Band 56) - Kapitel 549 ~ Franky hat Vegapunks Haus gefunden.
  4. One Piece-Manga - Mein kleiner Bruder! (Band 60) - Kapitel 592 ~ Franky betritt das Labor und löst eine Katastrophe aus.
  5. One Piece-Manga - Romance Dawn for the new world (Band 61) - Kapitel 596 ~ Franky wird auf Karakuri bleiben.
  6. One Piece-Manga - Abenteuer auf der Geisterinsel (Band 46) - Kapitel 448 ~ Cover-Story Enels große Weltraumfahrt Teil 17 - Mondschau baut Spacy auf Karakuri
  7. One Piece-Manga - Bewölkt, zeitweise knochig (Band 47) - Kapitel 450 ~ Cover-Story Enels große Weltraumfahrt Teil 18 - Mondschau sitzt mit seinen Automata beim Kekseessen auf der Veranda
  8. One Piece-Manga - Bewölkt, zeitweise knochig (Band 47) - Kapitel 451 ~ Cover-Story Enels große Weltraumfahrt Teil 19 - Mondschau erschrickt zu Tode, als der Mond explodiert
  9. One Piece-Manga - Bewölkt, zeitweise knochig (Band 47) - Kapitel 452 ~ Cover-Story Enels große Weltraumfahrt Teil 20 - Die Automata beerdigen Mondschau
  10. One Piece-Manga - Bewölkt, zeitweise knochig (Band 47) - Kapitel 453 ~ Cover-Story Enels große Weltraumfahrt Teil 21 - Die Automata fliegen zum Mond
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts