Kuleha

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
!!! SPOILER WARNUNG (anzeigen) !!!

Charakter

Bild 1◄►Bild 2
Allgemein
Name: Dr. Kuleha
Name in Kana: Dr.くれは
Name in Rōmaji: Dr. Kureha
Rasse: Mensch
Geschlecht: ???
Alter: 141 *
Alter:
Geburtstag: ???
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: Grandline, Drumm
Familie: ???
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: {{{rang}}}
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene:

???

Piraterie-Daten
Piratenbande: ???
Deckname: {{{deckname}}}
Position:  ???
Kopfgeld:  ???
Ehemalige Piratenbande:  ???
Ehemalige Piratenbanden:

???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: ???
Position:  ???
Ehemalige
Organisationen:

{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partner: ???
Kopfgeld: {{{kopfgeld}}}
Teufelskräfte
Typ: Unbekannt
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:  ???
In der Serie
Synchronsprecher: Dagmar Heller
Japanischer Seiyū: Nozawa Masako
Zu finden in: Manga, Anime, Movie 9
Erster Auftritt: Manga Band 15Kapitel 134
Anime Episode 081




Dr. Kuleha ist eine 141 Jahre alte Ärztin im Königreich Drumm/Sakura und ist fünf Jahre lang Lehrmeisterin für Chopper.

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Kuleha hat lange graue Haare, die ihr bis unter die Schultern reichen. Ihr Alter macht sich nur im Gesicht bemerkbar, da sie vor allem auf der Stirn einige Falten trägt. Ihre Kleidung hingegen erinnert eher an eine Jugendliche. Sie trägt zumeist ein bauchfreies Top, darüber eine offene, kurze Jacke. Gewöhnlich trägt sie lange Hosen mit leichtem Schlag und dazu Absatzstiefel. Als Accessoires hat sie oft zwei Brillen auf dem Kopf, eine normale und eine Sonnenbrille. Am linken Arm trägt sie mehrere Armreifen und einen Ring an der Hand. In ihrem jeweiligen Wohnsitz läuft sie oft mit einer Flasche der Marke UME herum. Sie hat sich in den sechs Jahren von ihrem Rückblick bis zur Gegenwart kaum verändert.[1]

Persönlichkeit

Dr. Kuleha ist, wie Doc Bader auch, eine Einsiedlerin. Sechs Jahre vor der Handlung lebte sie in einer Art Baumwohnung weit entfernt jeglicher Ansiedlungen[2] und seit Wapols Flucht vor Blackbeard wohnt sie in dessen Schloss. Chopper ist der Einzige, der für fünf Jahre bei ihr lebte.[3]

Dieser zog sie oft auf ihrem Schlitten zu den Dörfern, in denen sie Behandlungen vornahm. Sie benutzten dazu eines der dicken Aufzugsseile, welche vom Schloss bis hinunter in die Ebenen des Königreiches reichen.[4] Da man vor allem nachts die Seile nicht sehen kann, sah es für manchen Dorfbewohner aus, als würde sie mit ihrem Schlitten durch die Luft fliegen, was ebenso dazu beitrug, dass man sie als Hexe bezeichnete. Ein anderer Grund ist ihre Art Patienten gegenüber. Zwar behandelt sie diese ohne Fehler, jedoch verlangt sie oftmals nicht weniger als die Hälfte deren gesamten Vermögens. Sie droht oftmals damit, die Patienten sterben zu lassen, wenn sie nicht bezahlt werde.[5] Dadurch erscheint sie abweisend, aber auch stolz, da sie Bader fünf Jahre zuvor vor die Tür wirft, als dieser sie darum bittet, seine Forschungen nach seinem Tod weiterzuführen und Chopper als Schüler aufzunehmen.[6] Jedoch ist sie im Endeffekt genauso gutmütig wie Bader und produziert mehr des rosa Pulvers, sie nimmt sogar Chopper als Schüler. Sie zeigt zweimal, wie viel ihr bestimmte Personen bedeuten. Zum einen, als Bader stirbt[7] und ebenso, als Chopper sich von ihr verabschiedet[8], um mit der Strohhutbande auf der Grandline umherzusegeln.

Kuleha ist auch sehr eitel, wenn es um ihr Alter und um ihre medizinischen Künste geht. Sie hält sich im Alter von 139 immer noch für jung und spart nicht mit Gewalt, wenn man sie als Oma oder Ähnliches bezeichnet.[9] Genauso lässt sie Nami nicht eher gehen, bevor sie vollkommen auskuriert ist und meint, dass ihre Patienten nur das Schloss verlassen, wenn sie entweder genesen oder tot sind.[10] Nach dem Sieg gegen Wapol allerdings gibt sie nach und lässt die Strohhüte ziehen.

Fähigkeiten und Stärke

Kuleha besitzt ein immenses medizinisches Wissen und erkennt an wenigen Symptomen ziemlich jede Krankheit. So erkannte sie sowohl Tamas als auch Namis Krankheiten in nur kurzer Zeit und ohne ausschweifende Tests. Dazu konnte sie sofort Gegenmaßnahmen einleiten und passende Medikamente verabreichen.[5][11] Außerdem hat sie ein äußerst feines Gespür in medizinischen Dingen, ihr ist es etwa möglich, nur mit ihrer Fingerspitze bei Patienten die Körpertemperatur zu messen.[12] Ein weiteres Indiz für ihre medizinischen Fertigkeiten ist die Tatsache, dass sie eine von wenigen Ärzten ist, welche die gefährliche Droge NHC10 für medizinische Zwecke verwenden darf.[13]

Trotz ihres gediegenen Alters ist sie körperlich noch sehr gut in Schuss und sie ist nach wie vor sehr kräftig. Vor allem, wenn jemand Kuleha als Oma bezeichnet, kommt dies zum Vorschein. Dann nämlich kann es sehr gut vorkommen, dass sie Tritte oder Schläge austeilt, die zumeist mindestens eine Beule zurücklassen.[9]

Vergangenheit

Vor sechs Jahren nahm Doc Bader, neben Kuleha der letzte freie Arzt auf Drumm, das ausgestoßene Rentier Tony Chopper als seinen Assistenten bei sich auf. Damals machte sich Kuleha bereits über Bader lustig, da seine ärztlichen Fähigkeiten nur gering waren und es seinen Patienten nach der Behandlung oft schlimmer ging als davor. Trotzdem wurde er ein sehr enger Freund von Chopper.[14] Ein Jahr später wurde Bader schwer krank, sodass er sich an Kuleha wenden musste. Obwohl sein Tod feststand, wollte er, dass Kuleha seinen Tod hinauszögern sollte. Diese jedoch wimmelte ihn ab und meinte, er solle einfach sterben. Bader hatte jedoch noch einen letzten Wunsch: er wollte um jeden Preis ein Heilmittel für alle Menschen herstellen und auf der Winterinsel Drumm Kirschen erblühen lassen. Deshalb beschloss Kuleha, sein Leben noch um drei weitere Wochen zu verlängern.[15] Chopper, den Bader zuvor davongejagt hatte, suchte währenddessen einen Pilz, von dem er dachte, er könne jede Krankheit heilen. Obwohl es ein giftiger Pilz war, aß Bader ihn Chopper zuliebe und machte sich dann auf zum Schloss von Drumm, um die Ärzte zu retten, von denen es hieß, dass sie krank seien. Zuvor forderte er jedoch Kuleha auf, Chopper bei sich aufzunehmen, die diese Bitte jedoch ausschlug.[16] Bader wurde jedoch von Wapol reingelegt und sprengte sich vor Drumms Schloss darum selbst in die Luft. Schließlich nahm sich Kuleha doch noch Chopper an, der beschloss, die ganze Welt zu kurieren.[17]

Während Choppers Ausbildung experimentierte das Rentier mit seinen Rumble Balls. Einmal nahm er drei Rumble Balls kurz nacheinander, wodurch er sich in ein unkontrolliertes Monster verwandelte. Als Chopper nach dieser Erfahrung wieder zu sich kam, ermahnte Kuleha ihn, er müsste mit seinen Experimenten vorsichtiger sein[18].

Gegenwart

In Cocoa Weed

Während Ruffy und Sanji die kranke Nami zu Drumms Schloss trugen, um dort die Ärztin Dr. Kuleha darum zu bitten, Nami zu helfen, befand sich Kuleha zusammen mit Tony Chopper im Dorf Cocoa Weed. Vom Geschrei eines Jungen angelockt, besuchte sie ein Gasthaus, wo sie prompt den verletzten Tama vorfand. Sofort bemerkte sie seine Krankheit und behandelte den Jungen ohne Narkose, dem es daraufhin direkt besser ging. Als Lohn verlangte Kuleha dafür Rum, Klopapier und 49% des Vermögens von Tamas Vater, der widerstandslos zustimmte. Ohne weitere Zeit zu verlieren verschwand Kuleha daraufhin wieder zusammen mit Chopper.[5]

Auf Drumms Schloss

Ruffy und Sanji konnten Nami heil auf Drumms Schloss bringen, wo Kuleha sich sofort Nami annahm. Auch die vom Marsch und der Kälte verletzten Ruffy und Sanji behandelte sie. Nachdem Namis Fieber sank, stellte Kuleha die Diagnose: 5-Tage-Fieber, das Nami durch einen Kestia-Käfer von Little Garden bekam. Kuleha verordnete strenge Bettruhe, der Nami sich zwangsläufig fügen musste.[11] Wieder genesen, lud Ruffy Kuleha sofort in seine Crew ein, diese lehnte jedoch ab.

So ein Quatsch!
Ich kann meine besten Jahre nicht vergeuden.
No, thanks.

– Kuleha zu Ruffys Angebot.[19]

Als Wapol mit seiner Bande vor Drumms Schloss stand, um es zurückzuerobern, stellte sich Kuleha ihnen sofort entgegen. Unterstützung erfuhr sie von Ruffy, der direkt zum Schlag ausholte. Den daraufhin ausbrechenden Kampf zwischen den Blinking-Piraten und der Strohhutbande und Chopper beobachtete Kuleha aufmerksam.[20] Doch erst, als Sanji ebenfalls in den Kampf eingreifen wollte, griff auch Kuleha aktiv ein, indem sie Sanji wegkickte, da er offenbar einen Hexenschuss bekam. In Wahrheit wollte sie nur erreichen, dass der sonst so zurückhaltende Chopper selbst kämpfen musste und so seinen Mann stehen würde.[21] Nachdem der Kampf gegen Wapol und seine Bande gewonnen war, kümmerte Kuleha sich um alle Verletzten, auch Sanji und Nami, die jedoch schnellstmöglich weiterreisen wollten. Außerdem verlangte Kuleha die ganze Ladung der Strohhüte und Geld. Nami war jedoch im Besitz des Schlüssels für die Waffenkammer des Schlosses, den Kuleha selbst benötigte. Im Tausch für den Schlüssel behandelte sie ihre Patienten schließlich gratis und ließ ihnen zudem die Chance, vorzeitig aufzubrechen.[22]

Abschied von Chopper

Kirschblüten über Sakura - Kuleha erfüllt Baders Traum.

Chopper entschloss, sich den Strohhüten anzuschließen und wollte sich vor der Abreise von Kuleha verabschieden. Jedoch schien sie ihm seine Entscheidung übelzunehmen. Als er verkündete, dass er zur See aufbrechen möchte, schrie Kuleha ihn nur wütend an und drohte sogar, ihn zu töten. Chopper trotzte ihr aber und wollte seinen Wunsch, zur See zu gehen, unbedingt erfüllen. In Wahrheit war aber genau das der Plan Kulehas, die ihn mit ihrer Reaktion eben dazu bringen wollte. Schließlich gestand sie Dalton, dass sie es Chopper gönne. Als Höhepunkt erfüllte sie Baders Wunsch, indem sie sein Pulver in den Himmel schießen ließ, das sich in Verbindung mit dem Schnee rosa färbte und dadurch wie ein riesiger blühender Kirschbaum aussah.[23] Als sie später erstmals Choppers Steckbrief sah, war sie äußerst froh zu sehen, dass es Chopper gut ginge. Sie hielt es für die richtige Entscheidung war, dass Chopper mit Ruffy gegangen ist[24].

Eine neue Ärzte-Ära

Kuleha mit den Ärzten Sakuras

Als nach der zweijährigen Trennung der Strohhutbande eine Zeitung um die Welt geht, dass die Strohhüte wieder aufgetaucht sind, wird Kuleha nochmal gezeigt. Sie scheint das Königreich Sakura wieder zu dem zu machen, was es einmal war: eine Hochburg der Medizin. Die Ärzte scheint sie unter einer Piratenflagge vereint zu haben, deren Jolly Roger Baders Hut ist [25].

Auf den Weg nach Mary Joa

In der nächsten Reverie wird auch Dalton als Vertreter von Sakura teilnehmen und nach Mary Joa segeln. Kuleha wird als Schiffsärztin an Bord sein und ihn dorthin begleiten.

Verschiedenes

  • Sie scheint Gol D. Roger persönlich getroffen zu haben, was ihre Aussagen zu Dalton andeuten.
  • Sie hat, wie viele Hexen in Märchen, eine Hakennase.
  • Sie hat auch einen Auftritt in dem Spezial-Kapitel zum Film Strong World. Sie beobachtet Bader, der Leuten zur "Hilfe" eilt.

Referenzen

  1. One Piece-Manga - Volle Fahrt voraus! (Band 15) - Kapitel 134 ~ Kuleha tritt auf.
  2. One Piece-Manga - Erfüllter Wille (Band 16) - Kapitel 143 ~ Kulehas Wohnung.
  3. One Piece-Manga - Erfüllter Wille (Band 16) - Kapitel 139 ~ Kuleha wohnt im Schloss.
  4. One Piece-Manga - Baders Kirschbaum (Band 17) - Kapitel 153 ~ Die Strohhüte benutzen eines der Seile.
  5. a b c One Piece-Manga - Volle Fahrt voraus! (Band 15) - Kapitel 134 ~ Kuleha behandelt Tama.
  6. One Piece-Manga - Erfüllter Wille (Band 16) - Kapitel 144 ~ Kuleha spricht mit Bader.
  7. One Piece-Manga - Erfüllter Wille (Band 16) - Kapitel 145 ~ Baders Tod.
  8. One Piece-Manga - Baders Kirschbaum (Band 17) - Kapitel 153 ~ Choppers Abschied.
  9. a b One Piece-Manga - Erfüllter Wille (Band 16) - Kapitel 140 ~ Kulehas Alter wird erwähnt.
  10. One Piece-Manga - Erfüllter Wille (Band 16) - Kapitel 139 ~ Kuleha droht Nami.
  11. a b One Piece-Manga - Erfüllter Wille (Band 16) - Kapitel 139 ~ Kuleha behandelt Nami, Ruffy und Sanji.
  12. One Piece-Manga - Erfüllter Wille (Band 16) - Kapitel 139 ~ Kuleha misst nur mit ihrer Fingerspitze Namis Fieber.
  13. One Piece-Manga - Mein kleiner Bruder! (Band 60) - Kapitel 591 ~ Chopper erklärt, dass Kuleha NHC10 verwendete
  14. One Piece-Manga - Erfüllter Wille (Band 16) - Kapitel 141 ~ Kuleha und Bader unterhalten sich.
  15. One Piece-Manga - Erfüllter Wille (Band 16) - Kapitel 143 ~ Kuleha diagnostiziert bei Bader eine unheilbare Krankheit.
  16. One Piece-Manga - Erfüllter Wille (Band 16) - Kapitel 144 ~ Bader will Kuleha überreden, nach seinem Tod für Chopper zu sorgen.
  17. One Piece-Manga - Erfüllter Wille (Band 16) - Kapitel 145 ~ Kuleha nimmt Chopper bei sich auf.
  18. One Piece-Manga - Die Piraten vs. CP9 (Band 42) - Kapitel 407 ~ Chopper erinnert sich an ein Gespräch mit Kuleha.
  19. One Piece-Manga - Erfüllter Wille (Band 16) - Kapitel 140 ~ Kuleha lehnt Ruffys Angebot ab.
  20. One Piece-Manga - Baders Kirschbaum (Band 17) - Kapitel 146 ~ Der Kampf vor Drumms Schloss beginnt.
  21. One Piece-Manga - Baders Kirschbaum (Band 17) - Kapitel 148 ~ Kuleha hält Sanji vom Kämpfen ab.
  22. One Piece-Manga - Baders Kirschbaum (Band 17) - Kapitel 152 ~ Nami erpresst Kuleha mit dem Schlüssel für die Waffenkammer.
  23. One Piece-Manga - Baders Kirschbaum (Band 17) - Kapitel 153 ~ Kuleha und Chopper gehen getrennte Wege.
  24. One Piece-Manga - Ich kann mir vorstellen, wie ihr euch fühlt! (Band 45) - Kapitel 440 ~ Kuleha sieht Choppers Steckbrief.
  25. One Piece-Manga - Auf Null (Band 65) - Kapitel 637 ~ Kuleha in der Coverstory.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts