Laquos

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Zivilist

Bild 1◄►Bild 2
Laquos' Gesicht
Allgemein
Name: Laquos
Name in Kana: ラコス
Name in Rōmaji: Rakosu
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Alter: ??? Expression-Fehler: Unerkanntes Satzzeichen „{“
Alter:
Geburtstag: ???
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: Grandline, Asuka Island
Familie: ???
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: {{{rang}}}
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene:

???

Piraterie-Daten
Piratenbande: ???
Deckname: {{{deckname}}}
Position:  ???
Kopfgeld:  ???
Ehemalige Piratenbande:  ???
Ehemalige Piratenbanden:

???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: ???
Position:  ???
Ehemalige
Organisationen:

{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partnerin: ???
Kopfgeld: {{{kopfgeld}}}
Teufelskräfte
Typ: Unbekannt
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:  ???
In der Serie
Synchronsprecher: Pierre Peters-Arnolds
Japanischer Seiyū: Fumihiko Tachiki
Zu finden in: Movie 5
Erster Auftritt: Movie 5




Laquos ist ein Kämpfer des Eingeborenendorfes auf Asuka Island.

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Er hat braunes Haar und um seinen Kopf ein Band gebunden. Über seine linke Schulter hat er sich ein Lederstück gebunden, und darunter trägt er ein einfaches, graues Hemd. Laquos Gürtel weist ein gelb-oranges Muster auf. Er trägt weiße Hosen und Lederschuhe.

Persönlichkeit

Als stärkster Krieger des Dorfes besitzt er einiges an Mut und scheut sich auch nicht davor, alleine anzugreifen wenn er in der Unterzahl ist. Im Gegensatz dazu wird Laquos leicht emotional, so weinte er, als er die traurige Geschichte Mayas hörte.

Fähigkeiten und Stärke

Laquos ist der fähigste Kämpfer in Mayas Dorf und somit auch deren Anführer. Im Kampf verwendet er ein kurzes Schwert und einen Rundschild.

Vergangenheit

Beim Angriff feindlicher Piraten kämpfte er zusammen mit den anderen Kriegern gegen diese. Laqous besiegte im Alleingang einige von ihnen.

Gegenwart

Treffen auf die Strohhüte - Angriff des Marinedojos

Überfall auf das Dorf

Eines Tages kam Maya in das Dorf gestürmt und warnte die Bewohner vor den Piraten. Laquos zögerte nicht und rief die Männer zu den Waffen. Nami, Robin, Sanji und Chopper tauchten auf, und Laquos stellte sich vor Maya und Izaya, um diese zu schützen. Kurz darauf stellten sie aber fest, dass die vermeintlichen Feinde in Ordnung waren und ein Gespräch kam zustande. Es kamen aber weitere ungebetene Gäste, die Marinesoldaten aus dem Dojo. Sie wurden von Zorro, Bookong und Bismarck angeführt. Die Marinesoldaten waren den Dörflern aber überlegen, und später musste sich Laquos auch gegen Bookong behaupten, der ihn jedoch mit einem Schlag außer Gefecht setzte. Kurz darauf nahm Zorro Maya die drei Juwelen ab und verschwand mit seinen neuen Gefährten wieder.

Die Nacht des roten Mondes

Kampf gegen Marinesoldaten

Am Abend versorgte Chopper die Wunden einiger Verletzter, darunter auch Laquos. In der Nacht des roten Mondes ging er zusammen mit Sanji zu einem der Türme um eine Kristallkugel dorthin zu bringen, damit das Seven Stars Sword nicht noch mächtiger werden konnte. Dabei stellten sich ihnen Bismarck und einige Marinesoldaten in den Weg. Laquos kümmerte sich um die Soldaten und Sanji nahm sich Bismarck an. Die Kämpfe waren schließlich für beide erfolgreich verlaufen und sie konnten die Kristallkugel an ihren Bestimmungsort bringen. Im Verlauf der Nacht wurde Saga besiegt und der Fluch des Schwertes gebrochen. Am nächsten Tag hieß es dann für die Bewohner Asuka Islands Abschied von den Strohhüten zu nehmen.

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts