Manga:Kapitel 074

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 074

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Geschäft ist Geschäft
Mangaband: Tränen (Band 9)
Cover-Story: Chronik der Abenteuer von Buggys Bande
Japan
Titel in Kana: 仕事
Titel in Rōmaji: Shigoto
Übersetzt: Arbeit
Seiten: 19
Im WSJ: #10 / 1999
Datum: 01.02.1999
TOC: 2
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc: Arlong Arc
Anime:

Cover

Abenteuer der Buggy-Bande, Teil 27: Parade!
Moji und Kabaji kämpfen nun vereint mit Buggy und Alvida gegen die übrigen Kumate.

Handlung

  • East Blue, Arlong-Park: Arlong hält ein Messer an Lysops Kehle und erzählt ihm, dass auf seinen Kopf 20 Millionen ausgesetzt sind und es daher nicht überraschend ist, dass Lorenor Zorro hinter ihm her ist. Er will von Lysop wissen, wo sich Zorro aufhält. Lysop stellt sich unwissend und bestreitet einen Zorro zu kennen. Kiss durchschaut die Lüge und rät ihm die Wahrheit zu sagen, da er sowieso nicht lebend aus der Sache kommt. Lysop beschließt Zorro als seinen großen Bruder auszugeben, der alle töten wird, wenn ihm etwas zustößt. Arlong nimmt es wörtlich und will Lysop abstechen, damit Zorro auftaucht. Vollkommen verängstigt widerspricht Lysop, dass Zorro nur kommt, wenn ihm nichts passiert. Schwarzgurt will von Nami wissen, warum sie so bleich ist. Er kennt sie zu gut, um ihr zu vertrauen. Nami ärgert sich über Lysop, der ihrem Plan das Dorf freizukaufen im Weg steht. Dieser schreit sie an, enttäuscht von ihr zu sein. Ruffy vertraut ihr, obwohl sie abgehauen ist und sie betrügt ihn weiter. Nami interessiert das nicht, einzig Geld ist für sie wichtig.
  • Okta taucht aus dem Wasser auf, begrüßt Arlong und bemerkt die abgemetzelten Fischmenschen. Arlong klärt ihn auf, dass dies Zorros Werk ist und Okta wird bewusst, dass der fremde Gast, den er nach Kokos gebracht hat, Zorro gewesen sein muss. Arlong will auf eine Suche verzichten, schließlich sucht Zorro ihn. Nami sieht ihren Plan in Gefahr und schlägt mit ihrem Stock Lysop zu Boden. Sie sagt ihm, er sei selber schuld, sich mit Arlong angelegt zu haben. Wenn sie sich herausgehalten hätten, wäre niemandem etwas passiert. Doch jetzt will sie Lysop töten. Dieser sieht eine Möglichkeit zu fliehen und schießt eine Rauchbombe auf die Fischmenschen. Durch den Rauch verborgen, will er unbemerkt ins Wasser steigen und fliehen, doch hat Nami seinen Plan durchschaut und verhindert mit einem Schlag ins Gesicht Lysops Flucht. Sie zieht ein Messer und sticht es in Lysops Bauch. Regungslos fällt er zu Boden und wird von Nami ins Wasser getreten. Johnny, der die Szene unbemerkt verfolgt hat, kann nicht glauben, was Nami gemacht hat.
  • Schwarzgurt entschuldigt sich bei Nami, ihr nicht vertraut zu haben, doch würgt Nami ihn ab. Die Bande ist ihr egal, sie will einzig 100 Millionen Berry sammeln, um Arlong das Dorf Kokos abzukaufen. Schwarzgurt wirft ihr vor, sowohl das Dorf als auch ihre Mutter verraten zu haben, und zeigt eine Karte aus Namis Raum. Auf ihr ist die Insel abgebildet und genau auf Kokos ist ein Kreuz. Schwarzgurt vermutet einen Schatz, hinter dem Nami her ist. Arlong verlangt, Nami die Karte zurückzugeben. Sie schnappt sich die Karte von Schwarzgurt und erinnert Arlong, der ihr verspricht sich eher umzubringen als sein Wort zu brechen, an den Deal. Johnny beschließt, Zorro alles zu erzählen.
  • Mittlerweile haben Ruffy, Sanji und Yosaku, gezogen von Muh-Kuh, die Insel erreicht und sehen den Arlong-Park. Doch schwimmt Muh-Kuh zu weit rechts und steuert auf das Ufer zu. Zorro hört lauten Lärm, während er zurück zum Arlong-Park rennt.
Manga-Bände Arlong Arc (Manga)
Cover Story: Abenteuer der Buggy Bande & Corbys TagebuchVorgekommen in Band 8, Band 9, Band 10 & Band 11

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts