Manga:Kapitel 088

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 088

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Entscheide dich, Nami!!!
Mangaband: Der schlimmste Typ im Osten (Band 11)
Cover-Story: Corbymeppos Kampftagebuch
Japan
Titel in Kana: 死んで!!!
Titel in Rōmaji: Shinde!!!
Übersetzt: Stirb!!!
Seiten: 19
Im WSJ: #25 / 1999
Datum: 17.05.1999
TOC: 3
Zusatz
Erste Auftritte:
  • keine
Arc: Arlong Arc
Anime:

Cover

Corbys Tagebuch, Teil 5 - Die Matrosen bringen Morgan auf's Schiff zu seiner Bestrafung
Der Gefangene Morgan wird, in Ketten gelegt, an Bord eines Schiffes gebracht. Während alle anderen stillstehen, und wohl froh sind, dass seine Herrschaft ein Ende hat, bekommen Corby und Helmeppo einen riesigen Schreck, als sie ihn wiedersehen.

Handlung

  • Lysops Plan hat funktioniert. Mit Hilfe der Feuerkugel ist es ihm gelungen, seinen Gegner, der zuvor mit Rum bedeckt wurden ist, zu entzünden. Der brennende Kiss rennt nun panisch wieder zum Wasser zurück, um das Feuer zu löschen, und wird dabei noch von Lysop mit dessen Hammer attackiert. Scheinbar besiegt und verbrannt, bleibt er im Wasser liegen. Als er aber noch ein weiteres Mal versucht, sich zu erheben, geht Lysop erneut mit seinem Hammer auf ihn los und schlägt ihn K.o. Der Strohhutpirat hat es schließlich geschafft, den Fischmenschen zu besiegen.
  • Derweil verbindet sich Nami in Bellemeres Haus ihre Wunde am Arm. Sie beschließt, mit dem Weinen aufzuhören und begibt sich anschließend zum Arlong Park, wo ihre Freunde kämpfen.
  • Dort sind in der Zwischenzeit sowohl Zorro als auch Sanji in nur kurzer Zeit zu Boden gegangen. Wie es scheint, haben sie gegen Arlong keine Chance. Als Sanji ein weiteres Mal gegen den Fischmenschen den Kürzeren ziehen muss, taucht plötzlich Nami auf.
  • Sie sagt, sie wäre gekommen, um Arlong zu töten, woraufhin dieser lachen muss. Nami wäre dafür viel zu schwach und außerdem soll sie für immer seine Navigatorin sein. Wenn sie sich weigern würde, weiterhin als Navigatorin für ihn zu arbeiten, würde er alle Menschen außer ihr töten. Sollte sie sich aber doch dazu entscheiden, für immer seine Navigatorin zu sein, würde er die Dorfbewohner von Kokos am Leben lassen, die Strohhutpiraten müssten allerdings trotzdem sterben, da sie ihm zu viel Ärger gemacht haben. Nami muss sich entscheiden, ob sie in Arlongs Crew bleibt oder sich für die Strohhüte entscheidet. Die Navigatorin ist zuerst verzweifelt, entscheidet sich aber schließlich dafür, gegen Arlong zu kämpfen, wobei sie von den Dorfbewohnern unterstützt wird.
  • Auch Ruffy ist wieder nun erwacht und spuckt erst mal das viele Wasser aus, das er verschluckt hatte. Als Sanji das sieht, weiß er, dass nun nur noch der Stein zerstört werden muss. Während Sanji dazu ins Wasser springt, will Zorro Arlong davon abhalten, dem Koch zu folgen. Arlong greift den Pirat an, als er plötzlich von etwas getroffen wird. Es ist Lysop, der nach seinem Sieg über Kiss, zum Arlong Park zurückgekehrt ist. Während Sanji unter Wasser zu Ruffy schwimmt, steht plötzlich Okta wieder auf.
Manga-Bände Arlong Arc
Cover Story: Abenteuer der Buggy Bande & Corbys TagebuchVorgekommen in Band 8, Band 9, Band 10 & Band 11

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts