Manga:Kapitel 095

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 095

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Die Windmühle
Mangaband: Der schlimmste Typ im Osten (Band 11)
Cover-Story: Corbymeppos Kampftagebuch
Japan
Titel in Kana: まわれ風車
Titel in Rōmaji: Maware Kazaguruma
Übersetzt: Dreh dich, Windrad
Seiten: 19
Im WSJ: #32 / 1999
Datum: 05.07.1999
TOC: 2
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc: Arlong Arc
Anime:

Cover

Corbys Tagebuch, Teil 11 - Ein undenkbarer Gefangener
Nun, da der Vizeadmiral am Boden ist, sprengt Morgan seine Ketten und nimmt seinen Sohn Helmeppo als Geisel!

Handlung

  • Nachdem Ruffy Arlong besiegt und so alle von der Tyrannei befreit hat, feiert das ganze Dorf eine riesige Party.
  • Während dem Fest geht Ruffy zu Zorro und Sanji, die beide etwas abseits sitzen und fragt Sanji, wo es Melone mit Schinken gibt. Obwohl Ruffy in letzter Zeit nur gegessen hat, geht er auf die Suche danach. Sanji will die restliche Zeit nutzen, um sich ein paar Mädchen zu suchen, und Lysop singt einen seiner Siegessongs.
  • Derweil befindet sich Genzo bei Bellemeres Grab. Während er etwas Sake über das hölzerne Kreuz gibt, redet er laut mit sich selbst, als plötzlich Ruffy auftaucht, noch immer ist er auf der Suche nach Melone mit Schinken. Nachdem er festgestellt hat, dass es hier nichts zu Essen gibt, will er wieder zum Dorf zurückgehen, doch Genzo hält ihn auf. Er droht ihm, dass er ihn töten werde, wenn er Nami unglücklich macht.
  • In der Zwischenzeit liegt Nami bei Dr. Nako, der sich Namis Wunde am Arm ansieht. Er meint, dass vielleicht eine kleine Narbe auf ihrem Arm bleiben, und es sehr schwer sein wird, das Tattoo zu entfernen. Nami erinnert sich kurz zurück, an die Zeit als ihr Tattoo der Arlongbande noch frisch war und sie nicht wollte, dass es jemand sieht. Ihre Schwester Nojiko ließ sich daher auch ein Tattoo machen, damit sie genauso ist wie Nami. Anschließend fragt sie Dr. Nako, ob er ihr nicht ein neues Tattoo machen könnte und zeigt ihm einen Zettel.
  • Am Tag der Abfahrt verabschieden sich schließlich auch Johnny und Yosaku von den Strohhüten. Die beiden wollen ihr Leben als Piratenjäger fortsetzen. Nachdem die Strohhüte alles auf ihr Schiff verladen haben, warten sie nun nur noch auf Nami, die zur Verwunderung der Dorfbewohner noch nicht aufgetaucht ist. Auch sind Genzo, Nojiko und Dr. Nako erstaunt darüber, dass Nami das Geld im Dorf lassen will, da sie es ja jederzeit wieder stehlen könne.
  • Plötzlich taucht Nami im Dorf auf, schreit den Strohhüten zu, sie sollen den Anker lichten, und rennt durch die Dorfbewohner auf die Flying Lamb zu. Die Strohhüte setzen die Segel und das Schiff nimmt langsam Fahrt auf. Mit einem riesigen Satz gelingt es Nami schließlich, auf das Schiff zu springen, wo sie ihr T-Shirt hebt und sämtliche Brieftaschen der Dorfbewohner zu Boden fallen lässt. Diese müssen derweil feststellen, dass Nami sie gerade eben, während sie zum Schiff rannte, gestohlen hatte.
  • Winkend nimmt sie schließlich Abschied von Bellemere und den Dorfbewohnern. Nachdem das Schiff außer Sichtweite ist, zeigt Dr. Nako Genzo das Blatt Papier, wo sie das Tattoo aufgemalt hatte, was der Arzt ihr tätowieren sollte. Es zeigt eine Art Windmühle, die an einem Ast einen Orangenzweig hatte. Nojiko sieht das Bild und fragt Genzo, wo dieser eigentlich seine Windmühle hat, da sie nun nicht mehr auf seinem Hut ist. Genzo hat sie neben das Grab von Bellemere gesteckt, da er sie nun nicht mehr brauchen würde.
Manga-Bände Arlong Arc
Cover Story: Abenteuer der Buggy Bande & Corbys TagebuchVorgekommen in Band 8, Band 9, Band 10 & Band 11

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts