Manga:Kapitel 116

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 116

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Riesig!
Mangaband: Don't worry! (Band 13)
Cover-Story: Corbymeppos Kampftagebuch
Japan
Titel in Kana: でっけェ
Titel in Rōmaji: Dekkē
Übersetzt: Riesig!!
Seiten: 19
Im WSJ: #2 / 2000
Datum: 13.12.1999
TOC: 2
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc: Little Garden Arc
Anime:

Cover

Corbys Tagebuch, Teil 28: Jeden Tag, jeden Tag, Sondertraining, Sondertraining
Wie es scheint, gönnen sich Corby und Helmeppo nun jede Nacht ihr eigenes Trainingsprogramm, bestehend aus Laufen und Kendo.

Handlung

  • Grand Line, Little Garden: Sanji hat das Geschrei von Nami gehört und glaubt, sie habe nach ihm gerufen, doch muss er sich zuerst um einen Tyrannosaurus Rex kümmern, der ihn hinterrücks angreift. Zorro steht derweil vor einem menschengroßen Triceratops und fragt sich, ob man den essen kann.
  • Little Garden, Flying Lamb: Der Riese stellt sich als Boogey vor und fragt Nami und Lysop, ob sie Schnaps für ihn haben. Er beugt sich zu den beiden herunter und schreit plötzlich laut los. Ein Tyrannosaurus Rex hat ihm in den Hintern gebissen. Er dreht sich schnell um und haut dem Dinosaurier mit einer Axt den Kopf ab. Laut ruft er aus, er sei der stärkste Krieger Elbans. Er lädt die beiden Strohhüte zum Essen ein, die sich einfach tot stellen, weil sie fürchten, selbst das Essen zu sein.
  • Ruffy steht derweil auf dem Kopf des Brontosauriers und genießt den Ausblick. Warnende Rufe Vivis nimmt er nicht ernst, weil er glaubt, der Dino ist ein Pflanzenfresser. Der Dino bewegt blitzartig seinen Kopf, Ruffy verliert den Halt und wird vom Dino verschluckt, dem gleich darauf der Kopf von einem weiteren Riesen abgeschlagen wird. Ruffy fällt aus der Speiseröhre und wird von dem Riesen aufgefangen, der sich freut, dass endlich etwas auf der Insel passiert. Er stellt sich als Woogey vor, der stärkste Krieger Elbans. Er lädt Ruffy und Vivi zu sich ein.
  • Nami und Lysop sind bei Boogey, der ein großes Stück Fleisch brät. Sie entdecken Menschenknochen und befürchten, nur gemästet zu werden, um dann als Dessert in Boogeys Bauch zu enden. Nami traut sich zu fragen, wie lange der Lockport benötigt, um sich aufzuladen und ist geschockt, als sie hört, dass er ein Jahr braucht.
  • Woogey und Ruffy verstehen sich prächtig und tauschen das Essen untereinander. Woogey erzählt, dass er aus dem Dorf Elban irgendwo auf der Grand Line stammt. Sie haben einfache Regeln. Ein Gott entscheidet über ihr Schicksal. Wenn sich zwei streiten, entscheidet der Gott, wer im Recht ist und demjenigen wird das Leben geschenkt. Er selbst hat eine Fehde begonnen und kämpft seit nunmehr 100 Jahren auf Little Garden. Da Riesen dreimal so lange leben wie Menschen, ist es für sie keine solange Zeit. Der mittlere Vulkan auf der Insel bricht aus und Woogey steht auf. Das Ritual der zwei Kämpfer ist, zu kämpfen, wenn dieser Vulkan ausbricht. Vivi hält es für Schwachsinn, sich 100 Jahre zu bekämpfen, doch hält ihr Ruffy den Mund zu, weil sie nichts davon versteht. Woogey erklärt ihr, der Kampf ist ihr Leben, den Grund für ihre Fehde haben sie vergessen. Boogey und Woogey treffen aufeinander und ihre Waffen prallen auf den jeweils anderen.
Manga-Bände Little Garden Arc (Manga)

Cover Story: Corbys Tagebuch & Jackos Tanz-Paradies

Vorgekommen in Band 13, Band 14 & Band 15

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts