Manga:Kapitel 119

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 119

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Mit List und Tücke
Mangaband: Instinkt (Band 14)
Cover-Story: Corbymeppos Kampftagebuch
Japan
Titel in Kana: 姑息
Titel in Rōmaji: Kosoku
Übersetzt: Improvisiert
Seiten: 19
Im WSJ: #7 / 2000
Datum: 17.01.2000
TOC: 2
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc: Little Garden Arc
Anime:

Cover

Corbys Tagebuch
Teil 30 - Der lachende Garp und die hart arbeitenden Männer (letzter Teil)
Corby und Helmeppo trainieren nun mit Garp persönlich, doch sie haben keine Chance gegen ihn, weshalb er sich nur immer wieder lachend über sie lustig macht.

Handlung

  • Lysop wünscht Boogey für den bevorstehenden Kampf gegen Woogey viel Glück. Dieser freut sich über die Anfeuerung und will Woogey diesmal fertig machen. Nami ist darüber wenig begeistert. Da sie kein Jahr warten will, bis der Log-Port aufgeladen ist, beschließt sie, erst mal mit Lysop zum Schiff zurückzukehren. Doch wegen der Dinosaurier weigert sich Lysop, durch den Dschungel zu gehen. Nami erinnert ihn daran, dass er doch ein mutiger Krieger werden wollte, worauf Lysop nur meint, dass dazu der Lebensstil zählt. Die Navigatorin will stattdessen zu Ruffy gehen. Lysop malt sich daraufhin aus, wie er in ferner Zukunft auf einer einsamen Insel, kurz vor seinem Tod, der mächtigste Krieger des Meeres ist. Unbeeindruckt schleift Nami ihn mit sich.
  • Da Ruffy versuchen wollte, Woogey vom Kampf gegen Boogey abzuhalten, hat er ihm den riesigen "Berg" auf den Rücken gesetzt, wodurch Ruffy an den Boden gefesselt ist. Woogey wird sich nicht vor dem Kampf drücken, da er ein Krieger ist. Er entschuldigt sich dafür, dass er sie verdächtigt hat, ihm Dynamit in den Whiskey getan zu haben. Es ist einfach der Wille des Kriegsgottes von Elban, der ihn verlassen hat. Ruffy glaubt nicht daran, dass Gott ihn verlassen hat, sonder dass sich jemand einmischt und dass der Kampf nicht mehr fair ist. Doch Woogey geht entschlossen von dannen. Ruffy kapiert das alles nicht, da der Kriegsgott noch nicht zu ihm spricht. Der Strohhutpirat versucht vergeblich, sich zu befreien.
  • Woogey und Boogey stehen sich gegenüber. Boogey fragt, ob der Whiskey geschmeckt habe, woraufhin Woogey den Geschmack mit "göttlich" beschreibt. Boogey greift an, Woogey ist von seinen inneren Verletzungen gezeichnet und spuckt Blut.
  • Ruffy versucht weiterhin, sich zu befreien. Woogey soll nicht sterben, da er ihn cool findet. Außerdem ist er sauer, weil jemand die Riesen reinlegen will. Vivi fragt sich, warum Ruffy sich so über die fast gänzlich unbekannten Riesen aufregt und wo Karuh eigentlich steckt.
  • Die Baroque-Agenten Mr. 3, Mr. 5, Miss Goldenweek und Miss Valentine besprechen ihr vorgehen. Woogey wird durch Boogey erledigt. Außerdem machen die Riesen sich eh gegenseitig fertig. Er zeigt Bilder von Nami, Zorro, Ruffy und Vivi. Die Kids will er vor seinen XXL-Kandelaber locken. Er liebt es, seine Gegner ohne direkten Kontakt zu vernichten.
  • Zorro ist im Urwald unterwegs - er hat sich verlaufen. Doch er trifft Nami, die gegen einen Baum lehnt. Doch als er sie anspricht, rührt sie sich nicht.
  • Nami und Lysop laufen vor einem Tyrannosaurus davon. Da Lysop so schnell ist, läuft er vor Nami davon, die nun alleine ist. Doch Nami sieht Ruffy, doch auch dieser antwortet ihr nicht. Stattdessen passiert etwas mit ihr, sodass sie um Hilfe schreit.
  • Lysop stellt fest, dass er alleine ist und rennt noch weiter, bis er von einem Stein gebremst wird. Auch Ruffy ist anwesend. Lysop berichtet ihm, dass Nami gefressen worden ist, was Ruffy natürlich scheiße findet. Vivi vermutet jedoch, dass Nami von den Baroque-Agenten erledigt worden ist und dass Lysop verschont geblieben ist, da er nicht auf ihrer "Liste" steht. Vivi denkt auch, dass der Whiskey ein Anschlag auf sie war. Lysop ist entsetzt, dass der Whiskey in Woogeys Magen explodiert ist und er trotzdem zum Duell gegangen ist. Lysop ist sehr sauer, dass der ehrlichste Kampf der Welt so mies hintergangen wird.
  • Boogey und Woogey kämpfen, wobei Boogey natürlich die Oberhand hat. Er fragt Woogey, ob er einen schlechten Tag erwischt hat. Dem sich versteckenden Mr. 3 geht der Kampf zu lange, weswegen er Woogey mit ein wenig Wachs zum Ausrutschen bringt. Woogey fällt nach hinten, Boogey ist sofort schlagbereit zur Stelle und will den 100 Jahre dauernden Kampf beenden.
Manga-Bände Little Garden Arc (Manga)

Cover Story: Corbys Tagebuch & Jackos Tanz-Paradies

Vorgekommen in Band 13, Band 14 & Band 15

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts