Manga:Kapitel 123

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 123

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Ruffy versus Mr. 3
Mangaband: Instinkt (Band 14)
Japan
Titel in Kana: ルフィ VS Mr. 3
Titel in Rōmaji: Rufi Bāsasu Misutā Surī
Übersetzt: Ruffy VS Mr. 3
Seiten: 19
Im WSJ: #11 / 2000
Datum: 14.02.2000
TOC: 2
Zusatz
Erste Auftritte:
  • keine
Arc: Little Garden Arc
Anime:

Cover

Lysop sitzt in einem Ruderboot mit der Nummer 4, das den Namen Lysop trägt. Hinter ihm befindet sich eine Giraffe, die ebenfalls ein Ruder in der Hand hält. Lysop dreht sich zu ihr um und zeigt mit dem Finger auf etwas.

Handlung

  • Nachdem Ruffy, Lysop und Karuh bei den anderen Strohhüten angekommen sind, wird Ruffy von denen gebeten, die riesige Kerze nieder zu reißen. Obwohl der Strohhutkäpt’n noch keine Ahnung hat, was das vor sich überhaupt ist, will er es dennoch zerstören.
  • Kurz darauf fragt Nami Zorro, der mittlerweile seinen rechten Arm, in dem er sein Schwert hält, ausgestreckt hat, was er damit bezwecken will. Worauf ihr der Schwertkämpfer antwortet, dass er wenn er schon zu einer Kerze wird, dann wenigstens eine schöne Pose haben will. Anschließend streiten sich die drei noch kurz über Zorros halbabgeschnittene Beine, was auch Miss Goldenweek bemerkt. Zu Mr. 3 gewandt merkt sie an, dass die drei sich überhaupt keine Sorgen machen würden. Worauf der Special-Agent erwidert, dass seine Partnerin sich nicht sonderlich anders verhält.
  • Während Mr. 3 Ruffy ebenfalls in eine seiner Kerzenfiguren verwandeln will, sollen sich Mr. 5 und Miss Valentine, die ihm versichern, dass sie den Strohhutjungen schon beseitigt hätten, um die anderen beiden kümmern. Als Lysop und Karuh das gehört haben, gehen sie hinter einigen Bäumen in Deckung und wollen Ruffy von dort aus helfen.
  • Mr. 3 beginnt den Kampf mit dem Candle-Lock, mit dem er zuvor auch Vivi gefangen genommen hatte. Alle sind geschockt, außer Ruffy. Dieser wickelt einen Arm um eins der Wachsschwerter, die in Boogeys Händen und Füßen stecken, und setzt den Gum-Gum-Hammer ein, mit dem er den Pfahl des Extragroßen Candle-Service-Sets zerstört. Die Attacke hat allerdings nichts bewirkt, da sich die Kerzen noch immer drehen und so ihr Wachs versprühen.
  • Als Ruffy erfährt, dass Mr. 3 aus seinen Freunden Kerzen machen will, ist er entsetzt. Doch diese sagen ihm, er solle sich keine weiteren Gedanken machen und einfach nur die Kerzen zerstören. Allerdings will Mr. 3 das nicht zu lassen und er greift den Strohhutjungen daher mit der Wachsharpune an, der Ruffy nur knapp entgehen konnte.
  • Lysop will die Chance nutzen und den Wachsmenschen von hinten angreifen, doch fängt Mr. 5 seine explosive Kugel mit dem Mund auf und lässt sie einfach in seinem Körper explodieren. Lysop und Karuh sind sichtlich schockiert darüber.
  • Währenddessen setzt Ruffy zu einer neuen Attacke an, der Gum-Gum-Bazooka, mit der er den Kürbis mit den Kerzen zerstören will. Der Angriff wird allerdings von Mr. 3 mit einer Wachsmauer geblockt. Anschließend verpasst er Ruffy erneut einen Klotz aus Wachs, diesmal jedoch am Arm. Der Strohhutkäpt’n ist wie beim ersten Mal wieder darüber erfreut, da er nun erneut seinen Gum-Gum-Hammer einsetzen kann. Mr. 3 versucht die Attacke mit einer Wachsmauer zu blocken, doch Ruffy gelingt es, die Wand zu durchbrechen und seinem Gegner einen heftigen Schlag zu verpassen.
  • Nachdem Mr. 3 nun scheinbar besiegt ist, fordert Nami ihren Käpt’n auf, endlich die Kerzen zu zerstören. Doch dieser verneint die Bitte, zum Entsetzen Namis. Allerdings kann Ruffy nichts dafür, da Miss Goldenweek Colour-Trap mit der Frabe schwarz einsetzt.
Manga-Bände Little Garden Arc (Manga)

Cover Story: Corbys Tagebuch & Jackos Tanz-Paradies

Vorgekommen in Band 13, Band 14 & Band 15

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts