Manga:Kapitel 150

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 150

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Die königliche Kartätschkanone
Mangaband: Baders Kirschbaum (Band 17)
Cover-Story: Jackos Dance Paradies
Japan
Titel in Kana: ロイヤルドラムクラウン7連散弾ブリキング大砲
Titel in Rōmaji: Roiyaru Doramu Kuraun Nanaren Shotto Burikingu Kyanon
Übersetzt: Die Royal Drumm Crown 7 Shot Blinking Cannon
Seiten: 19
Im WSJ: #40 / 2000
Datum: 04.09.2000
TOC: 2
Zusatz
Erste Auftritte:
  • keine
Arc: Drumm Arc
Anime:

Cover

Jackos Tanz-Paradies, Teil 19: Jagd auf Jacko. Die Marine-Soldaten ziehen bewaffnet ab, während Jacko feststellt, dass Fullbody bei der Marine ist.

Handlung

  • Drumms Schloss: Ruffy bemerkt, dass Wapol abgehauen ist. Dr. Kuleha mutmaßt, dass er sich wahrscheinlich auf seinem Renn-Nilpferd Robson davongemacht hat. Ruffy fragt sich, wie er das geschafft hat, woraufhin ihn Sanji wütend zurecht weist, dass er mal wieder gepennt und ihn entkommen lassen hat. Sanji meint, Wapol könnte sich ins Schloss gewagt haben und macht sich Sorgen um Nami. Sofort kriecht er los, um sie zu beschützen.
  • Wapol ist tatsächlich ins Schloss geflüchtet und schaut sich um. Entsetzt muss er feststellen, dass das ganze Schloss mit Eis und Schnee bedeckt ist und schwört Rache. Währenddessen schaut Nami aus ihrem Zimmer und will sich davonstehlen, bevor Dr. Kuleha wiederkommt und ihr wieder Bettruhe verschreibt, da sie sich nicht noch drei Tage auf Drumm aufhalten können. Sie bemerkt Wapol und fragt ihn, wer er ist, der sie fragt, ob sie zum Strohhut gehört. Sie verneint, da sie ihm nicht traut und meint, sie wäre ein Gast Kulehas, woraufhin Wapol sie als Lügnerin bezeichnet und sie verfolgt, als sie schreiend wegrennt.
  • Plötzlich bleibt er in einem Loch auf der Treppe stecken. Um durchzupassen, setzt er Baku-Baku-Factory ein, frisst sich selbst bis zu seinem „Kinneimer“ auf und fällt zu Nami herunter. Er entsteigt seinem Kinn als neuer, schlanker Wapol und stürzt sich auf die Navigatorin. Ruffy ist inzwischen auch im Schloss angekommen und verpasst Wapol einen Gum-Gum-Stamp. Nami schlägt Ruffy gleich, da er ihre Jacke kaputt gemacht hat. Aber Nami verzeiht ihm doch, allerdings sieht sie ihre Chance ihn abzuzocken und verlangt das Dreifache des Kaufpreises von ihm. Wapol ist währenddessen wieder aufgestanden und steht vor seiner Waffenkammer. Er hat vor, alle Waffen aufzufressen, damit er eine einzige, lebendige Waffe wird, allerdings hat er keinen Schlüssel mehr bei sich, den Nami ihm geklaut hat, weil sie fälschlicherweise dachte, er wäre für die Schatzkammer bestimmt. Wapol macht sich wieder aus dem Staub und Ruffy folgt ihm.
  • Wapol ist jetzt an einer anderen Kammer angekommen und präsentiert seine königliche Kartätschkanone. Ruffy hat ihn jetzt erreicht und will ihn endlich zusammenschlagen, als er sieht, dass Wapol den Hebel zum Abschuss betätigt. Jedoch funktioniert die Kanone nicht mehr, da sich ein paar Schneevögel in der Kanone eingenistet haben. Ruffy packt mit seiner Hand Wapols Gesicht.
  • Draußen vor Drumms Schloss: Chopper freut sich, dass Ruffy ihn als seinen Freund bezeichnet hat. Kuleha lächelt.
Manga-Bände Drumm Arc
Cover Story: Jackos Tanz-ParadiesVorgekommen in Band 15, Band 16 & Band 17

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts