Manga:Kapitel 152

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 152

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Vollmond
Mangaband: Baders Kirschbaum (Band 17)
Japan
Titel in Kana: 満月
Titel in Rōmaji: Mangetsu
Übersetzt: Vollmond
Seiten: 19 (davon 2 in Farbe)
Im WSJ: #42 / 2000
Datum: 18.09.2000
TOC: 1
Zusatz
Erste Auftritte:
  • keine
Arc: Drumm Arc
Anime:

Cover

Colourspread: Vivi, die ein Buch liest, und Karuh liegen in einem Garten vor einem riesigen Hund, auf dem Zorro ebenfalls ein Buch mit einer Hantel liest. Lysop sitzt auf einem Ast eines Baumes und portraitiert einen Vogel. Ruffy, der gerade eine Fleischkeule isst, und Chopper, der ein Medizinbuch liest, sitzen auf einer Couch neben dem Hund.

Handlung

  • Drumms Schloss: Die Dorfbewohner sind oben angekommen. Zorro und Lysop steigen aus und wollen die Lage checken, als Ruffy von einer Schlossspitze angeflogen kommt und die beiden in den Boden prescht. Zorro schreit Ruffy wütend an, der fälschlicherweise dachte, dass die beiden Wapols Männer sind. Vivi erklärt, dass sie mit einer Seilbahn gekommen sind und erkundigt sich nach Nami und Sanji. Zorro fragt den Strohhut-Kapitän, was er denn auf dem Dach gemacht hat. Er antwortet ihm, dass er dort Wapol erledigt hat, woraufhin Dalton sagt, dass es wirklich Wapol gewesen ist, der dort eben weggeflogen ist und fragt, was mit Chess und Marimo passiert ist. Ruffy antwortet ihm, dass das Rentier sie besiegt hat und fügt hinzu, dass er ihn anheuern will.
  • Dalton fragt sich, welches Rentier gemeint ist, als er Chopper entdeckt, der sich, typischerweise, auf seine eigene Art versteckt und nur sein Auge hinter dem Baum versteckt. Dalton erkennt ihn als das Monster wieder, welches nach Doc Baders Tod aufgetaucht ist und den er aufgehalten hat. Er geht in die Knie und bedankt sich offenherzig bei Chopper. Gerade in dem Moment tauchen die anderen Dorfbewohner auf und erschrecken sich, als sie Chopper entdecken und halten ihn für ein Monster und einen Yeti. Auch Lysop stimmt in das Geschrei ein und bezeichnet das kleine Rentier als Mutant. Völlig ängstlich und erschrocken rennt Chopper weg, woraufhin Ruffy Lysop schlägt, weil er ihn verjagt hat und rennt ihm hinterher.
  • Hinter den Dorfbewohnern taucht Dr. Kuleha auf und fordert sie auf, die Verletzten ins Schloss zu bringen. Nicht weit von ihr verstecken sich Nami und Sanji hinter einer Mauer vor ihr, weil sie nicht noch drei Tage auf Drumm bleiben können, allerdings hat die alte Ärztin die beiden bemerkt und tritt die Mauer ein. Nach einer harten und sehr schmerzhaften Behandlung an Sanji, erkundigt sich Kuleha bei Dalton nach dem Schlüssel der Waffenkammer. Dalton antwortet ihr, dass Wapol den Schlüssel immer bei sich trug, jetzt jedoch für immer weg ist. Nami mischt sich ein und verlangt von Kuleha, dass sie sie umsonst behandelt haben und sie schon gleich entlassen werden sollen. Kuleha will nicht darauf eingehen und will die ganze Schiffsladung und viel Geld von der Bande. Außerdem soll sie sich noch drei Tage lang auskurieren. Auch Vivi besteht darauf, dass Nami sich ausruhen muss.
  • Nami ist aber gewieft und hält den Schlüssel zur Waffenkammer hoch, den sie zuvor von Wapol geklaut hat, da sie dachte, er wäre für die Schatzkammer. Nach kurzer Überlegung über Namis Erpressung willigt Dr. Kuleha widerwillig ein, trotzdem soll Nami noch drei Tage im Bett bleiben. Nami protestiert, als Kuleha plötzlich sagt, sie ginge gleich nach unten und es gäbe keine Wachen. Außerdem erwähnt sie, dass im Schrank hinter ihr ein Mantel hängt, Sanjis Rücken soweit wieder in Ordnung ist und fordert von ihr, dass sie nicht weglaufen soll. Nami weiß, dass sie sich anziehen und mit Sanji abhauen kann.
  • Chopper hat sich irgendwo versteckt und bemerkt, dass es in dieser Nacht Vollmond gibt, während Ruffy und Co. vor dem Schloss stehen. Ruffy ruft ununterbrochen nach Chopper, da er ihn für seine Crew anheuern will. Zwar würde Chopper schon gerne mitkommen, er darf aber nicht. Er zeigt sich der Bande und erklärt, dass er ein Rentier mit einem Geweih und einer blauen Nase ist. Er ist ein Monster und wird nie zu den Menschen gehören. Ruffy aber ist dies vollkommen egal und bestimmt, dass Chopper jetzt mitfährt.
Manga-Bände Drumm Arc (Manga)
Cover Story: Jackos Tanz-ParadiesVorgekommen in Band 15, Band 16 & Band 17

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts