Manga:Kapitel 177

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 177

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Wüstenblume
Mangaband: Endkampf in Arbana (Band 20)
Japan
Titel in Kana: 3000万 VS 8100万
Titel in Rōmaji: Sanzenman Bāsasu Hassenichihyakuman
Übersetzt: 30 Millionen VS 81 Millionen
Seiten: 19
Im WSJ: #18 / 2001
Datum: 02.04.2001
TOC: 2
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc: Alabasta Arc
Anime:

Cover

Lysop sitzt auf einem ausgehöhltem Baumstamm. Neben ihm sitzt ein Hund. Beide haben ein Steak im Mund. Es ist eine bergige Landschaft mit einem windgebeutelten Baum.

Handlung

  • Alabasta, bei Rainbase: Ruffy hat sich statt Vivi von Crocodile von Schere runterziehen lassen. Er trägt seiner Crew auf, Vivi unbeschadet nach Arbana zu bringen. Vivi will Ruffy aufhalten, doch halten sie die restlichen Strohhüte davon ab. Es zählt einzig, dass die Rebellion aufgehalten wird und das kann nur Vivi. Wenn dafür ein Strohhut sterben muss, sind sie bereit, dieses Opfer zu bringen. Sanji macht ihr klar, dass sie gute Freunde gefunden hat im Kampf gegen die Baroquefirma. Sie ist überzeugt und ruft Ruffy zu, dass sie sich in Arbana wiedertreffen werden. Crocodile trägt Miss Bloody Sunday auf, die Agenten in Arbana zu informieren, dass die Prinzessin mit den Strohhüten auf dem Weg sind. Er selbst will Ruffy ausschalten.
  • Ruffy vs Sir Crocodile: Ruffy setzt sich auf und meint, dass Vivi glaubt, die Rebellion ohne Opfer verhindern zu können. Doch ist das Wunschdenken und deshalb muss jetzt Crocodile dran glauben. Er bezeichnet ihn als großen Trottel, was Miss Bloody Sunday schmunzeln lässt. Drohend warnt Crocodile sie und nennt sie Robin. Sie sagt ihm, sie so nicht zu nennen und geht weg, um ebenfalls nach Arbana zu fahren. Er lässt neben Ruffy eine Sanduhr aus dem Boden kommen und gibt dem Kampf drei Minuten. Ruffy schlägt sogleich mit der Gum-Gum-Pistol zu, Crocodile verwandelt sich in Sand und stürmt auf Ruffy zu und will ihn mit seinem Haken treffen. Dieser lässt sich nach hinten fallen und kontert mit Gum-Gum-Stamp, der Tritt geht aber durch Crocodile hindurch, der sich wieder in Sand verwandelt hat. Crocodile verhöhnt ihn und auch bei der folgenden Gum-Gum-Gatling gehen die Schläge wirkungslos durch Crocodile hindurch. Verbissen greift Ruffy weiter mit der Gum-Gum-Bazooka an und lässt eine gewaltige Gum-Gum-Axt folgen. Crocodile steht aber vollkommen unbeschadet hinter ihm und will ihm die Sinnlosigkeit der Angriffe verständlich machen. Ruffy schlägt sofort auf sein Gesicht und sorgt für einen Nuschellaut bei Crocodile, womit er ihn aufzieht. Crocodile wird wütend.
Manga-Bände Alabasta Arc
Cover Story: Jackos Tanz-Paradies & Oktas Meeresspaziergang
Vorgekommen in Band 17, Band 18, Band 19, Band 20, Band 21, Band 22, Band 23 & Band 24

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts