Manga:Kapitel 243

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 243

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Die Prüfung
Mangaband: Abenteuer auf der Insel Gottes (Band 26)
Cover-Story: Ein Hoch auf Wapols Allesfresserei
Japan
Titel in Kana: 試練
Titel in Rōmaji: Shiren
Übersetzt: Prüfungen
Seiten: 17
Im WSJ: #39 / 2002
Datum: 26.08.2002
TOC: 6
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc: Skypia Arc
Anime:

Cover

Wapols allesfressender Appetit, Teil 7: Dalton, König von Sakura, dem Kirschblüten-Reich. Dalton und viele andere Menschen schippen Schnee. Sie sehen alle sehr glücklich aus. Im Hintergrund flattert die Flagge von Bader.

Handlung

  • Angel Island, Angel Beach: Nami regt sich über Amazone, die ihnen die Einreise ohne Bezahlung erlaubt hat, wodurch sie jetzt als Verbrecher gelten. Conis und Papaya können ihnen nicht mehr helfen. Ruffy will immer noch zum Upper Yard, was ihm Nami ausreden will, indem sie ihm von den Geschehnissen dort erzählt. Sie will sofort abreisen. Ruffy ist geschockt, dass ihr ihr Leben wichtiger als Abenteuer ist. Um wieder zum Blaumeer zu gelangen, müssen sie zurück zum weissen Meer wo im Osten Clouds End liegt. Von dort gelangt man zum Blaumeer. Conis rät von einer Flucht ab, da diese zwecklos ist. Doch Nami hat entschieden, dass sie abfahren. Ruffy will Essen mitnehmen und Lysop benötigt Werkzeuge für die Schiffsreparation. Zusammen mit Sanji gehen sie zu Papayas Haus.
  • Die restliche Mannschafft geht schon zurück auf die Flying Lamb, während Kommandant McKinley sie beobachtet. Gott und die Priester haben es nicht nötig sie zu verfolgen, sie werden von alleine zum Upper Yard kommen. Oben im Haus sammelt sich Lysop Werkzeuge zusammen und Sanji komponiert das Essen wie ein Kunstwerk, was Ruffy nicht zu schätzen weiß, da es sich im Magen sowieso vermischt. Lysop hört Chopper und Nami auf dem schreien und ruft die anderen beiden. Die Flying Lamb hat abgelegt und fährt rückwärts weg. Das Schiff wird vom Star des Schneeweißen Meeres Sonder-Hummer-Express weggetragen. Zorro, Nami, Robin und Chopper, die noch auf dem Schiff sind, können nicht fliehen, weil ihnen Himmelsdrachen folgen, die auf Beute warten.
  • Papayas Haus: Machtlos sehen die Zurückgebliebenen der Entführung zu. Sie fragen wohin das Schiff gebracht wird. Der Hummer sei ein Bote Gottes und bringe ihm Opfer, die er in den Nordosten vom Upper Yard zum Opferaltar bringt. Es existieren 2 Arten von Strafen, das Opfer und die Prüfung. Die Flying Lamb mit den 4 Strohhüten sind die Opfer. Die Bestraften sind aber Lysop, Sanji und Ruffy, die durch die Prüfungen müssen um die Opfer zu befreien. Auf der alten Karte von Skypia zeigt ihnen Papaya den Weg zum Altar. Sie müssen mit einem Dial-Schiff durch den Wald der Priester, der Altar ist nur über die Sky Roads zu erreichen. Ruffy freut sich auf das Abenteuer, doch wird er eindringlich vor den Priestern und Gott Enel gewarnt.

Manga-Bände Skypia Arc
Cover Story: Wapols allesfressender Appetit & Ace' große Suche nach BlackbeardVorgekommen in Band 26, Band 27, Band 28, Band 29, Band 30, Band 31, & Band 32

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts