Manga:Kapitel 274

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 274

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Das Oratorium
Mangaband: Das Oratorium (Band 29)
Japan
Titel in Kana: 聖譚曲
Titel in Rōmaji: Oratorio
Übersetzt: Oratorio
Seiten: 21 (davon 2 in Farbe)
Im WSJ: #22-23 / 2003
Datum: 28.04.2003
TOC: 1
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc: Skypia Arc
Anime:

Cover

Colourspread. Überschrift: Riding high already
Lysop lenkt eine Kutsche mit 2 Pferden über eine Steinbrücke. Zorro und Sanji sitzen im hinteren Teil und Chopper hält sich am Dach fest. Neben ihnen fährt Ruffy auf einem Fahrrad. Sie veranstalten ein Rennen.

Handlung

  • Rückblick vor 6 Jahren: Gan Fort ist noch Gott und sitzt im Gotteshaus. Er fragt ob nicht sie selbst die Bösen sind. Seine Mäner mahnen ihn, das nicht vor den Soldaten zu sagen. Die Shandia wollen nur ihr Land zurück, doch wendet ein Anwesender ein das gesegnete Leben begann als ihre Vorfahren vor 400 Jahren den Upper Yard besetzten. Der Wohlstand des Landes baut darauf auf, somit ist es ihre Pflicht den Kampf fortzuführen. Wieder findet ein Überfall statt, doch sind es keine Shandia, sondern jemand der sich selbst Gott Enel nennt.
  • Gegenwart, Angel Island: 3 Kinder unterhalten sich über Conis und Papaya und wie sie zu Verbrechern wurden, weil sie Blaumeerern halfen. Einer der Jungen erzählt sein Vater diente in der Heiligen Truppe Gan Forts und seine Mutter meinte er komme bald zurück. Die anderen finden es cool, dass er für den alten Gott gekämpft hat. Conis ist derweil auf dem Weg nach Angel Island um die Bevölkerung zu warnen, dass Enel vorhat Skypia ins Blaumeer zurückzuschleudern.
  • Ruine Shandoras: Immer noch zeigen Gan Fort, Zorro, Viper und Robin auf Enel als denjenigen der verschwinden muss um seine eigene Vorhersage zu erfüllen. Enel amüsiert sich und fragt ob sie überhaupt wissen was ein Gott ist. Gan Fort will wissen was aus der Heiligen Truppe geworden ist. In Enels Heimat glauben alle an ein Reich Gottes, sie nennen es Fairy Vearth, ein Ort wo es Unmengen Erde gibt. Der Upper Yard ist nichts gegen dieses Land. Enel bezeichnet Skypia als ein widernatürliches Land. Erde gehört auf Erde, Menschen zu Menschen. Als Gott will Enel die Ordnung wiederherstellen und alle Menschen aus dem Himmel jagen. Er will Skypia auslöschen. Gan Fort erwidert ihm wütend, dass Gott nur der Titel für das Oberhaupt Skypias sei, es existiert in der Welt der Menschen kein Gott. Enel erzählt ihm was aus den 650 Männern der Heiligen Truppe geworden ist, die er vor 6 Jahren übernommen hat. Sie haben ihre Arbeit diesen Tag vollendet. Als er ihnen seinen Plan eröffnete, griffen sie ihn an, sodass er keine andere Wahl hatte als sie zu töten. Sofort stürmt Gan Fort auf ihn zu, Enel kann ausweichen und leitet mit Vallie einen 20 Millionen Volt starken Blitz auf Gan Fort.
  • Rückblick, vor 6 Jahren: Die 4 Priester Aum, Shura, Gedatsu und Satori stehen über dem besiegten Gan Fort und fragen Enel was sie mit dem Ex-Gott tun sollen. Enel meint sie sollen ihn ins Meer werfen, da er ihn nicht gebrauchen kann im Gegensatz zu seiner Truppe. Sie werfen ihn vom Gotteshaus runter.
  • Gegenwart: Gan Fort wird vom Blitz getroffen und geht bewußtlos zu Boden. Es gibt einen Gott und das sei er selbst, Enel. Nun stehen nur noch 5 Kämpfer aufrecht und Enel lädt sie ein ihn nach Fairy Vearth zu begleiten. Dort will er das Gottesland erschaffen in dem nur Auserwählte leben dürfen. Robin fragt ihn was passiert wenn sie ablehnen. Als Enel ihr antwortet, sie würden dann zur Hölle fahren, meint Robin er würde dadurch auch die goldene Glocke verlieren. Dieser weiss aber ungefähr wo er suchen muss, nach dem was ihm Robin über die Glocke erzählt hat. Enel hasst berechenbare Frauen und jagt ihr einen Blitz durch den Körper.

Verschiedenes

  • Das Oratorium bezeichnet eine dramatische, mehrteilige Vertonung einer geistlichen Handlung.
Manga-Bände Skypia Arc (Manga)
Cover Story: Wapols allesfressender Appetit & Ace' große Suche nach BlackbeardVorgekommen in Band 26, Band 27, Band 28, Band 29, Band 30, Band 31, & Band 32

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts