Manga:Kapitel 371

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 371

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Der tapfere Käpt´n T-Bone
Mangaband: Das Seezug-Wettrennen (Band 39)
Cover-Story: Miss Goldenweeks Operationsname "Meets Baroque"
Japan
Titel in Kana: 天晴Tボーン大佐
Titel in Rōmaji: Appare Tī-Bōn Taisa
Übersetzt: Der bewundernswerte Käpt'n T-Bone
Seiten: 19
Im WSJ: #29 / 2005
Datum: 20.06.2005
TOC: 3
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc: Enies Lobby Arc
Anime:

Cover

Miss Goldenweeks Operation: Back to the Baroque, Teil 10 - Lass uns Spaß haben, den Rest heute zu fangen
Hina ruht sich in einem Liegestuhl aus, während Fullbody ein Bild von Mr. 3 hochhält und Jacko im Hintergrund mit einem Schwimmreifen zu sehen ist.

Handlung

  • Ruffy sitzt draußen auf dem Rocketman und erblickt mit einigen Mitgliedern der Franky Family den Puffing Tom. Derweil spielen im Zug die Square Sisters, Louie-Louie, Tilestone, Zanbai, Chimney, Gonbe und Chopper die Aqua Laguna nach und wie die beiden Strohhüte sie zerstört haben, was Zorro und Pauly sehr kindisch finden. Plötzlich teilt ihnen allerdings Ruffy mit, dass sie den Puffing Tom gesichtet haben.
  • Währenddessen wissen die Agenten und Soldaten in den zwei abgetrennten Wagen nicht, was sie tun sollen. Da sie keine Maschine besitzen können sie auch nicht vorwärts kommen und müssen deshalb auf Rettung warten. Als ein Agent aus der Tür in Richtung Water 7 blickt, bemerkt er, dass von dort etwas kommt. Es bewegt sich auf den Schienen und scheint ein weiterer Seezug zu sein.
  • Als sich Zanbai den Zug vor ihnen etwas genauer ansieht, fällt ihm auf, dass es kein gesamter Zug sondern nur zwei abgekoppelte Wagen sind, die auf den Schienen stehen, ohne sich fortzubewegen. Wenn sie sich nicht etwas einfallen lassen, wie sie die Wagen von den Schienen bekommen könnten, werden sie mit ihnen zusammenstoßen. Um sicher zu gehen, dass sich Sanji, Lysop und Franky nicht in diesem Teil des Seezuges befinden, schießt sich Ruffy mit einer Gum-Gum-Rocket hin und durchsucht den Zug. Die Agenten der beiden Wagen sind sehr erstaunt, als sie plötzlich Strohhut Ruffy vor sich stehen sehen. Sie wollen ihn mit ihren Waffen erschießen, haben allerdings keine Chance, da Ruffy ein Gummimensch ist.
  • Da sich die drei nicht in den Wagen befinden, muss der Teil des Zuges aus dem Weg geräumt werden. Die Franky Family will sich dem schon annehmen, doch Ruffy schreit zu Zorro, er solle die Wagen durchschneiden. Mit seiner Zweischwerter-Technik gelingt es Zorro, die beiden Wagen mit einem sauberen Schnitt in der Mitte zu teilen, sodass der Rocketman ungehindert weiterfahren kann. Sowohl die Franky Family als auch die Agenten in dem Zug sind sichtlich verblüfft.
  • Doch noch ist es nicht vorbei. Zorro ist der Meinung, dass vor ihnen auf der Strecke noch jemand oder etwas stärkeres sein muss, als sie den zerteilten Seekönig sehen. Er bindet sich sein Kopftuch um und setzt sich auf die Spitze des Zuges.
  • Einige Minuten vor ihnen befindet sich Kapitän T-Bone auf den Schienen und rennt Richtung Enies Lobby. Er will unbedingt die Kriminellen wieder einfangen, da sonst seiner Meinung nach noch mehr unschuldige Zivilisten ihr Leben opfern müssten. Er will dieser ungerechten Welt Gerechtigkeit bringen. Doch plötzlich hört er hinter sich einen weiteren Seezug, den Rocketman, auf dessen Spitze Zorro steht und bereits auf ihn wartet.
  • Auch die Frankys erkennen den Schiffszerschneider und wollen sich schon bereit zum Feuern machen. Doch Ruffy befiehlt ihnen zu warten, da Zorro die Angelegenheit schon erledigen werde. Zorro gelingt es auch, seinen Gegner mit einer Attacke zu besiegen. Bis Enies Lobby ist es nun nicht mehr weit und es dürften keine weiteren Hindernisse ihren Weg mehr blockieren.
Manga-Bände Enies Lobby Arc
Cover Story: Miss Goldenweeks Operation: Back to the Baroque & Was aus ihnen geworden istVorgekommen in Band 38, Band 39, Band 40, Band 41, Band 42, Band 43 & Band 44

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts