Manga:Kapitel 499

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 499

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Sabaody-Park
Mangaband: Die elf Supernovae (Band 51)
Cover-Story: Außerdienstlicher Missionsbreicht der CP9
Japan
Titel in Kana: シャボンディパーク
Titel in Rōmaji: Shabondi Pāku
Übersetzt: Sabaody Park
Seiten: 19
Im WSJ: #25 / 2008
Datum: 19.05.2008
TOC: 2
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc: Sabaody Archipel Arc
Anime:

Cover

Der Missionsbericht der CP9, Teil 9: Ecki und Eule spielen bei strömenden Regen mit den Kindern der Stadt, um so Rob Luccis Arzt zu finanzieren.

Handlung

  • Die Strohhutbande befindet sich in der Battakuri Bar, einer Bar bei Grove 13 des Sabaody Archipels. Die Besitzerin ist Shakuyak, die den Coating Handwerker Rayleigh kennt. Shakuyak teilt der Strohhutbande mit, dass sie sich ruhig verhalten soll um die Aufmerksamkeit der Marine nicht auf sich zu lenken. Denn der Marine ist es nicht entgangen, dass sich einige bekannte "Rookies" auf dem Archipel herrumtreiben. Aber die Marine muss sich noch um ein anderes Problem kümmern, darum sollte die Srohhutbande eigentlich nicht auffallen. Ruffy verabschiedet sich nun von Shakuyak um mit den anderen den Coating Handwerker Rayleigh zu finden.
  • Währenddessen unterhalten sich die Hound Pets in ihrem Stützpunkt, der sich auf Grove 8 befindet. Sie kommen aus der gesetzlosen Zone des Sabaody Archipels. Ihr Boss ist Peterman, der nun mitbekommt, dass sich eine Meerjungfrau auf dem Archipel rumtreibt. Dies ist eine einmalige Chance für die Menschenhändler, da so eine "Ware" sehr selten und vorallem dadurch viel Geld bei der Human Auction wert ist. Jedoch wird Peterman von einem Kopfgeldjäger berichtet,dass Kamy mit Ruffy unterwegs ist und somit nicht sehr leicht zu entführen ist. Die Hound Pets beschließen, in die Trickkiste zu greifen. Für die Informationen bekommt der Kopfgeldjäger 10% von Kamys Verkaufspreis. Er wollte eigentlich mehr haben, wurde jedoch von Peterman verprügelt und akzeptiert darum das Angebot.
  • Ruffy und die anderen besuchen nun den Sabaody Park. Dies ist ein Vergnügungspark auf dem Sabaody Archipel. Er nimmt die gesamten 30er Groves ein. Ruffy und seine Freunde machen sich nach dem Besuch bei Shakuyak auf, um hier Rayleigh zu finden. Schnell vergessen sie Rayleigh und toben sich erstmal richtig auf den Attraktionen aus. Kamy ist sehr glücklich, weil es immer ihr größter Wunsch war in einen Freizeitpark zu gehen und freut sich Ruffy und die anderen getroffen zu haben. Die junge Meerjungfrau wird jedoch plötzlich von Peterman entführt.
  • Der Supernovae Urouge befindet sich auf dem Grove 24. Sankt Charlos reitet auf seinem Sklaven und passiert die Straße. Urouge will jedoch keinen Ärger mit den Weltaristokraten haben, obwohl er dessen Anblick kaum ertragen kann. Charlos fordert seinen Respekt ein und tritt einen Verwundeten von einer Krankentrage, weil die Rettung des Mannes unwichtiger sei, als der Respekt vor den Weltaristokraten. Im Anschluss erklärt er die geschockte Krankenschwester Marie zu seiner 13. Ehefrau und lässt sie ins heilige Land bringen. Den Verlobten von Marie, der damit nicht einverstanden ist, schießt er einfach nieder. Zorro spaziert nichtsahnend umher und wird von den Supernovae, die alle die Situation beobachten, erkannt.
  • Als Zorro dann am Ort des Geschehens auftaucht, handelt er sich sofort den Zorn von Charlos ein, der ohne Vorwarnung auf ihn schießt. Zorro weicht dem Schuss aus und will ihn angreifen, als sich Jewelry Bonney auf Zorro wirft und seinen Tod vortäuscht. Charlos nimmt an, dass er sich Zorros Ausweichen nur eingebildet hat und zieht mit seinen Begleitern weiter Richtung Grove 1 zum Auktionshaus. Zorro bringt den Verwundeteten anschließend ins Krankenhaus, was Jewelry Bonney nicht versteht, weil ein Pirat sich bormalerweise nicht um andere kümmert. Die Supernovae Capone Gang Bege, Basil Hawkins, Scratchmen Apoo und Urouge reden anschließend über Zorro und bezeichnen ihn als wahnsinnig einen Weltaristokraten anzugreifen. Desweiteren ginge von Zorro ein immenser Killerinstinkt aus. Urouge wundert sich, warum er nur der erste Maat der Strohhutbande ist. Wie stark muss dann der Kapitäne sein, damit Zorro sich für diesen sogar unterordnet. Laut Basil Hawkins schwebe jedoch nicht der Schatten des Todes über Zorro.
  • Sanji, Franky und Lysop befinden sich auf der Thousand Sunny und unterhalten sich über die Bon Charis, die aus Seifenblasen bestehen und die sie auf dem Archipel entdeckt haben. Als plötzlich die Teleschnecke klingelt. Es meldet sich Chopper aus dem Sabaody Park, der Sanji mitteilt, dass Kamy entführt wurde! Die drei sind geschockt.
  • Die Hound Pets bringen Kamy zu Grove 1, wo sich die Human Auctions befindet, um sie dort versteigern zu lassen.
  • Da es sehr viele Human Shops auf dem Archipel gibt und es fast unmöglich ist Kamy schnell zu finden, ruft Sanji die Flying Fishriders und somit Handsome an. Diese waren selber Menschenhändler und sollten sich in diesem Geschäft bestens auskennen.
Manga-Bände Sabaody Archipel Arc (Manga)

Cover Story: Der Missionsbericht der CP9

Vorgekommen in Band 51, Band 52 & Band 53

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts