Manga:Kapitel 511

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 511

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Sentomaru mit der Axt
Mangaband: Roger und Rayleigh (Band 52)
Cover-Story: Außerdienstlicher Missionsbreicht der CP9
Japan
Titel in Kana: 麦わらの一味vs戦闘兵器
Titel in Rōmaji: Masakari Katsuida Sentōmaru
Übersetzt: Sentoumaru mit der Breitaxt
Seiten: 19
Im WSJ: #39 / 2008
Datum: 25.08.2008
TOC: 3
Zusatz
Erste Auftritte:
  • Keine
Arc: Sabaody Archipel Arc
Anime:

Cover

Der Missionsbericht der CP9, Teil 19: „Gesandter der Gerechtigkeit.“ Rob Lucci taucht auf und erledigt den Kapitän der Candy Piraten mit einem Tritt. Man sieht ebenfalls, dass Kumadori einen Pirat mit seinem Stab erledigt.

Handlung

  • Ruffy stürzt nach seiner finalen Attacke geschrumpft zu Boden. Er, sowie auch Zorro, Sanji und der Rest der Strohhüte, sind außer Puste. Sie müssen erstmal wieder zu Atem kommen, doch Franky und Lysop sind sich sicher, dass sie diesen Kuma erledigt haben. Lysop, Chopper und Robin haben verschiedene Ansichten, was nun zu tun wäre. So schlägt Chopper vor, dass sie nun abhauen sollten, Lysop ist davon überzeugt, dass, wenn Kuma noch mal aufstehen sollte, es mit ihnen vorbei wäre. Robin meint unterdessen dass sie so viele Gegner wie möglich besiegen sollten, da sie ja sowieso verfolgt werden würden. Es entsteht die Frage, was Kuma denn nun genau ist, Franky meint, dass er eine Art modifizierter Mensch sein müsse, doch da er sich von dem Kuma auf der Thriller Bark unterscheidet, sie möglicherweise auch Zwillinge sein könnten oder ähnliches.
  • Sanji betrachtet die Kampfmaschine von Nahem und entdeckt die Aufschrift PX-4 auf ihm. Er kann damit nichts anfangen. Ruffy meint nun, dass sie sich erstmal ausruhen sollten, da jeder von ihnen alles gegeben hatte. Doch Sanji hält dies für eine schlechte Idee, da sie bei Feindkontakt in ihrem Zustand alle auf einmal gefangen genommen werden könnten. Ruffy will trotzdem noch etwas warten, da er sehr erschöpft ist. Da ertönt eine Stimme, die scheinbar sehr sauer auf die Strohhüte ist. Die Strohhüte wissen zunächst nicht, woher die Stimme kommt, doch in diesem Augenblick springen Sentoumaru und ein weiterer Kuma vom Wipfel einer Mangrove.
  • Sentoumaru wird nun als Kapitän der Forschungseinheit des Marinehauptquartiers und Dr. Vegapunks Bodyguard vorgestellt. Er ist nicht davon begeistert, was die Strohhüte mit PX-4 gemacht haben und sagt ihnen, dass er so teuer wie ein ganzes Kriegsschiff gewesen ist.
  • Chopper, Lysop und Brook bekommen es angesichts eines weiteren Samurai mit der Angst zu tun. Sanji meint, dass es keine Rolle spielen würde, ob es der echte ist oder nur ein weiterer Cyborg, sie hätten sowieso nicht mehr die Kraft, gegen ihn zu bestehen. Franky will von Sentoumaru wissen, wer er ist, doch dieser antwortet nicht auf die Frage, sondern sagt nur, dass er über die beste Verteidigung der ganzen Welt verfügen würde. Doch er teilt im selben Atemzug doch noch seinen Namen mit, was er eigentlich nicht tun wollte. Dann befiehlt er PX-1, die Strohhüte fertig zu machen.
  • Der Pacifista schießt einen seiner Strahlen auf die Strohhüte, dem jedoch jeder ausweichen kann. Zorro und Sanji wissen beide, dass sie momentan keine Chance gegen ihn hätten, und Ruffy gibt den Befehl zur Flucht. Sie teilen sich in Dreier-Gruppen auf. Sanji will zusammen mit Nami und Franky flüchten, Zorro mit Lysop und Brook, und Ruffy mit Chopper und Robin. Sie rennen alle in verschiedene Richtungen davon und bringen Sentoumaru damit etwas aus dem Konzept.
  • Sentoumaru befiehlt PX-1, sie zu verfolgen, doch, um noch mehr Verwirrung zu stiften, feuert Lysop eine Rauchbombe ab, die Sentoumaru und PX-1 die Sicht nimmt. Doch der Cyborg schafft es doch die Brücke vor Sanji, Nami und Franky zu zerstören, und somit ihre Fluchtchancen zu schmälern. Sentoumaru stellt sich indessen der Gruppe um Ruffy in den Weg. Ruffy greift ihn mit der Gum-Gum Gatling an, die jedoch von Sentoumaru einfach abgewehrt wird. Das überrascht Ruffy und Chopper sehr. Sentoumaru sagt Ruffy, dass sein Kampfstil ziemlich gut wäre, aber seine Verteidigung eben Weltklasse. Dann verpasst er Ruffy einen starken Hieb, der Ruffy ein Gebäude zertrümmern lässt. Ruffy merkt an, dass irgendetwas Merkwürdiges an Sentoumaru wäre, doch dieser stellt gleich richtig, dass er keine Teufelskräft besitzt.
  • Einigen Aufschreien zu urteilen scheint es auch bei Zorros Gruppe Probleme zu geben. Ki Zaru ist angekommen und hat Zorro mit einem seiner Strahlen zu Boden geschickt. Robin ist sichtlich geschockt über Kizarus Anwesenheit, auch alle anderen fürchten ihn etwas.
  • Ki Zaru sagt ihnen, dass es aus für sie wäre, damit will er Zorro nun komplett erledigen. Brook und Lysop versuchen ihn davon abzuhalten, doch ihre Attacken richten gar nichts aus. Er sagt ihnen auch wieso, denn er ist ein Lichtmann, der die Kräfte der Licht-Frucht besitzt, also ein Logia-Typ. Für Zorro sieht es sehr schlecht aus, und keiner kann ihm irgendwie helfen, als Kizaru ihm den Rest geben will, wird seine Attacke von Rayleigh gestoppt. Er blockt Kizarus Tritt mit seinem Bein und leitet die Attacke um.
  • Ki Zaru erkennt Rayleigh sofort, dieser sagt ihm, dass er die Strohhüte in Ruhe lassen soll, da nun ihr Zeitalter gekommen wäre.
Manga-Bände Sabaody Archipel Arc (Manga)

Cover Story: Der Missionsbericht der CP9

Vorgekommen in Band 51, Band 52 & Band 53

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts