Manga:Kapitel 569

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 569

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Das weiße Monster
Mangaband: Die Ära Whitebeard (Band 58)
Japan
Titel in Kana: 白い怪物
Titel in Rōmaji: Shiroi Kaibutsu
Übersetzt: Das weiße Monster
Seiten: 15
Im WSJ: #05-06 / 2010
Datum: 04.01.2010
TOC: 3
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc: Marine Ford Arc
Anime:

Cover

Lysop und ein Elefant gehen, in Winterkleidung verpackt, durch ein verschneites Dorf.

Handlung

  • Ace' Exekution soll durchgeführt werden. Ruffy stürmt los um sie irgendwie noch zu stoppen, dabei wird er von Ivankov nochmals darauf hingewiesen, dass sein Körper dringenst behandelt werden muss, da er ihn schon weit über sein Maximum strapaziert hat.
  • Plötzlich erscheint Corby, er ist im Konflikt mit sich selbst ob er nun gegen Ruffy kämpfen, oder es doch lieber sein lassen soll. Er entschließt sich zu kämpfen und will Ruffy mit der Rasur angreifen, wird jedoch schon bei ihrer Ausführung von Ruffy K.O. geschlagen.
  • Nach Corby warten schon die nächsten Hindernisse, 2 Pacifistas, diese wollen auch direkt mit ihren Lasern angreifen, doch werden sie von Hancock gestoppt, sie stellt sich zwischen die Cyborgs und Ruffy, die Roboter erkennen sie als Verbündeten und feuern nicht. Ruffy stürmt an Hancock vorbei und bedankt sich bei ihr, worauf hin sie wieder rot anläuft, Iva ist total verwundert woher sich Ruffy und sie denn kennen. Danach greift sie einen PX an.
  • Szenenwechsel: Marco regeneriert sich, während er vor Admiral Kizaru flüchtet. Er wird jedoch von Onigumo geschnappt und bekommt Seestein-ketten angelegt, gleich darauf wird er von Kizaru zu mit seinen Laserstrahlen durchlöchert.
  • Weiterer Szenenwechsel: Man sieht Admiral Aokiji der Jozu vollkommen eingefroren hat. Whitebeards Crew und Verbündete sind total schockiert über ihre Lage.
  • Whitebeard wird von mehreren höher gestellten Marins angegriffen, auch getroffen, jedoch scheint auch das keine großen Auswirkungen zu haben, da er sie alle mit einer Attacke wieder wegschleudert. Whitebeards Verbündete wollen zu Hilfe kommen, was er aber ablehnt. Er erklärt, er könne nicht sterben ehe er weiß was aus seinen "Söhnen" wird. Daraufhin formen viele der verbliebenen Kapitäne eine Schutzformation um ihn.
  • Senghok befiehlt darauf die sofortige Exekution von Ace, alle Kapitäne schreien seinen Namen, wobei Whitebeard nur sagt, dass ihm klar war, dass er jenes nicht hätte verhindern können. Doch plötzlich ertönt ein Schrei Ruffys, welcher mit dem Haoushoku viele und vor allem die beiden Scharfrichter zusammenbrechen lässt. Ebenso viele, auch Whitebeard, sind verwundert darüber das er, Ruffy das Tyrannische Haki besitzt.
Manga-Bände Marine Ford Arc (Manga)
Cover-Story: Abenteuer der Strohhutbande
Vorgekommen in Band 56, Band 57, Band 58 & Band 59

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts