Manga:Kapitel 649

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 649

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Tanz der Meerbrassen und Schollen
Mangaband: Der Weg, der zur Sonne führt (Band 66)
Cover-Story: Von den Schiffsdecks der Welt
Japan
Titel in Kana: タイやヒラメの舞い踊り
Titel in Rōmaji: Tai ya Hirame no Maiodori
Übersetzt: Das Tanzen der Meerbrassen
und Flundern
Seiten: 19
Im WSJ: #02 / 2012
Datum: 12.12.2011
TOC: 3
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc: Fischmenscheninsel Arc
Anime:

Cover

Von den Schiffsdecks der Welt, Teil 32 : "Skypia - Gott ist auch mit dem diesjährigem Segen zufrieden"
Gan Fort, Pierre und der Häuptling der Shandia trinken miteinander bei einer Plantage Kürbissaft. Im Hintergrund steht die Goldene Glocke.

Handlung

  • Die Piraten, die von Hody Jones versklavt wurden, dürfen die Fischmenscheninsel endlich verlassen. Außerdem beschließt Neptun, dass die Reste von dessen Neuer Fischmenschen-Piratenbande von nun an als Arbeiter auf der Hauptinsel leben sollen. Der Fischmenschen-Bezirk wird endgültig geschlossen.
  • Die Strohhut-Bande ist bereits vom Gyoncorde-Platz geflüchtet, da sie nicht als Helden gefeiert werden wollen. Jinbei muss Ruffys Angebot sein Mitstreiter zu werden vorerst ablehnen, da er noch etwas zu erledigen habe. Danach kann er erneut eingeladen werden. Der Rest der Bande würde den Fischmenschen als neuen Kameraden begrüßen. Soldaten sind den Piraten inzwischen hinterher geeilt, denn die Strohhüte sind in den Ryuuguu-Palast zu einem Bankett eingeladen.
  • Der Fischmenschen-Bezirk wurde geschlossen. Hody Jones, die Offiziere von seiner Bande und Van der Decken IX. sind in den Ryuuguu-Palast eingesperrt, während Surume den für ein Gefängnis zu großen Wadatsumi weit fernab der Insel tragen soll. Viele Einwohner wollen Nahrungsmittel für das Bankett zum Palast bringen.
  • Auf langen Plattfischen wird die Strohhut-Bande zusammen mit Kamy, Okta und Pappag in den Festsaal des Ryuuguu-Palasts geführt. Dort werden sie mit einem Jazz-Orchester, den Tänzerinnen des Mermaid-Cafes und der berühmten Sängerin der Insel, Maria Napole, empfangen. Eine große Feier entsteht.
  • Robin hat Neptun nach draußen gebeten. Sie fragt ihn, zu dessen Schock, nach Joy Boy, von dem sie in dem Porneglyph im Meereswald gelesen hatte. Der König erzählt ihr, dass jener eine Person war, die während des vergessenen Jahrhunderts gelebt hat. Die Worte auf dem Porneglyph richteten sich an die damalige Meerjungfrauen-Prinzessin und ist eine Entschuldigung dafür, seine Seite des Versprechens nicht erfüllen zu können. Neptun kennt nicht die Details, aber irgendwann soll jemand auftauchen, der für Joy Boy das Versprechen erfüllen kann. Bis dahin ist es Aufgabe der Ryuuguu-Familie die Noah zu beschützen. Die damalige Meerjungfrauen-Prinzessin hatte ebenfalls die Macht, die Seekönige zu kontrollieren, genauso wie Shirahoshi nun. Vor zwei Jahren las Robin auf dem Porneglyph in Skypia von dem Verbleib einer gewissen antiken Waffe. Der Name der damaligen Prinzessin und auch der andere Name von Shirahoshi lautet Poseidon!
Manga-Bände Fischmenscheninsel Arc (Manga)
Cover-Story: Von den Schiffsdecks der Welt

Vorgekommen in Band 61, Band 62, Band 63, Band 64, Band 65 & Band 66

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts