Manga:Kapitel 658

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 658

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Biscuits Room
Mangaband: Cool Fight (Band 67)
Cover-Story: Von den Schiffsdecks der Welt
Japan
Titel in Kana: ビスケットルーム
Titel in Rōmaji: Bisuketto Rūmu
Übersetzt: Biscuits Room
Seiten: 19
Im WSJ: #14 / 2012
Datum: 05.03.2012
TOC: 2
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc: Punk Hazard Arc
Anime:

Cover

Von den Schiffsdecks der Welt, Teil 40 : "Herumtreibende Thriller Bark - Bärsy gefunden"
Perona ist auf die Thriller Bark zurückgekehrt und hat in den Trümmern zu ihrer Freude den leblosen Bärsy gefunden.

Handlung

  • Die riesigen Kinder, wobei deren Größe stark variiert, sind überrascht von den vier Strohhüten, jedoch vom "Roboter" Franky beeindruckt. Als der körperlose Samurai nach seinem Sohn Momonosuke zu fragen beginnt, erschrecken diese. Das in Ganzkörperanzügen gekleidete Personal ist auch schon unterwegs zum "Buscuits Room", um die Strohhüte wieder eizufangen. Sie wollen aber in Anwesenheit der Kinder keine Waffen benutzen. Ein Junge bittet Franky währenddessen, dass die vier sie retten sollen. Auch zu Nami meinen die Kinder, nicht mehr krank zu sein und endlich nach Hause zu wollen. Da sie verfolgt werden, muss die Navigatorin aber bereits flüchten. Die Kinder bitten jedoch weiterhin darum, wenigstens später gerettet zu werden. Nami entscheidet sich schließlich ihnen wirklich zu helfen, da sie weinenden Kindern nicht einfach den Rücken zuwenden kann. Einer ihrer Verfolger hat unterdessen genug und will schießen, doch Sanji erledigt ihn mit "Diable Jambe: Collier Strike. Auch Chopper und Franky attackieren das Personal. Während Nami und Chopper mit den Kindern fliehen sollen, bleiben Franky und Sanji zurück, um ihre Verfolger auszuschalten.
  • Im Raum in dem die vier Strohhüte vorher eingesperrt waren, befindet sich nun unter anderem der Meister der anwesenden Männer in Ganzkörperanzügen. Die Form in der er sich befindet, bleibt vorerst undefinierbar. In der Art, wie die Tür zerstört wurde, erkennt er eindeutig die Technik hinter den Lasern der von Vegapunk erbauten Pacifista. Als ihm berichtet wird, dass ein Schiff von der Marinebasis G-5 auf der Küste gesichtet wurde, befiehlt er seinen Männern sich dieser zu entledigen. Jedoch sollten sie kein Marine-Personal töten, da dies zu ihnen zurückverfolgt werden könnte.
  • Die Frau mit Flügeln, die Lysop entdeckt hatte, fliegt über die eisige Hälfte Punk Hazards. Über eine Teleschnecke wird ihr berichtet, dass sich ihr Gegenüber im jetzigen Moment um die vier Eindringlinge kümmert.
  • Lysop telefoniert währenddesen mit Brook, der allein auf der Thousand Sunny zurückgelassen wurde, da er von den Entführern für tot gehalten wurde. Auch er ist auf der kalten Hälfte der Insel. Er befindet sich vor einem riesigen, in Eis gehülltem Gebäude.
  • Ruffy erledigt einen Zentaur mit Leoparden-Unterkörper, der nicht aufgepasst hatte, weil er glaubte der Strohhut, welcher noch immer den zuvor entdeckten Unterkörper an sich kleben hat, wäre einer von ihnen. Ein weiterer Zentaur, diesmal mit Giraffen-Unterleib, will ihn von hinten attackieren, doch reagiert Robin rechtzeitig und schaltet jenen mit "Cien Fleurs, Centian" aus. Genauso wie die gefiederte Frau trugen die beiden eine Teleschnecke, auf der "CC" steht, mit sich. Ruffys Gruppe muss nun jedenfalls auf die eisige Hälfte der Insel.
  • An der nordwestlichen Küste merken Soldaten von G-5 an, dass noch immer Gas von der Insel ausströme. Vor vier Jahren wurde die Insel nämlich durch einen Test chemischer Waffen durch Vegapunk zur Einöde. Smoker meint, es sei aber unnatürlich viel Gas, denn der Großteil davon war bereits verschwunden. Deshalb war es auch möglich, dass Kuzan und Sakazuki auf Punk Hazard gegeneinander kämpfen konnten. Jenes Duell hat das Wetter der Insel komplett verändert!
Manga-Bände Punk Hazard Arc (Manga)
Cover-Storys: Von den Schiffsdecks der Welt, Caribous Kehihihihi in der Neuen Welt

Vorgekommen in Band 66, Band 67, Band 68, Band 69, Band 70

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts