Manga:Kapitel 674

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 674

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Zuschauer
Mangaband: Die Piratenallianz (Band 68)
Cover-Story: Caribous Kehihihihi in der Neuen Welt
Japan
Titel in Kana: 傍観者達
Titel in Rōmaji: Bōkansha-tachi
Übersetzt: Zuschauer
Seiten: 17
Im WSJ: #33 / 2012
Datum: 14.07.2012
TOC: 3
Zusatz
Erste Auftritte:
  • keine
Arc: Punk Hazard Arc
Anime:

Cover

Caribous Kehihihihi in der Neuen Welt, Teil 1: "Ein Schrei erschallt aus der Meerjungfrauen-Bucht"
Auf der Meerjungfrauenbucht erklingt ein lauter Schrei. Im Hintergrund erkennt man, wie Meerjungfrauen vor Caribou flüchten.

Handlung

  • Lysop und Nami sind über Caesar Crowns Erscheinen geschockt. Die Navigatorin ist so zornig darüber, was er mit den Kindern gemacht hat, dass sie ihn sofort anschreit. Doch der Wissenschaftler macht sich bloss über sie lustig, während er durch die von ihm erzeugte Abhängikeit der Kinder diese leicht zu sich zurücklocken kann. Diese hallizunieren bereits auch und attackieren auf ihrem Weg auch die beiden Strohhüte. Da die Kinder aber blosse Opfer sind, hält Nami Lysop davon ab auf jene zu feuern. Anstattdessen attackiert er Caesar mit einem "Firebird Star", doch der Angriff bleibt gegen den Gas-Menschen unwirksam. Durch seine Teufelskraft kann der Logia-Nutzer nämlich auch die Luft in seiner Nähe manipulieren. So entzieht er den Sauerstoff, wodurch Nami und Lysop keine Luft mehr bekommen und zu Boden gehen. Um sicherzugehen will er den Kindern erst später die mit NHC10 angereicherte Süßigkeit geben und befiehlt ihnen jetzt die bewegungsunfähigen Strohhüte zu töten. Im letzten Moment hält der wieder erwachte Brownbeard sie aber davon ab und attackiert Caesar wild. Er weiß nun über dessen wahren Charakter Bescheid und verlangt die Rückgabe seiner Crew. Crown macht sich jedoch nur über ihn lustig und schaltet ihn - genauso wie die wieder aufgestandenen Strohhüte - mit seiner Attacke "Gastanet" aus.
  • Mit den Kindern macht sich Caesar auf seinem fliegenden Schiff wieder auf zurück. Er kontaktiert per Teleschnecke Mone und fragt sie, ob die Vorbereitungen für Smileys Fütterung abgeschlossen ist, was jene bejaht. Danach soll sie ihn mit dem globalen Übertragungssystem verbinden. Mit jenem wird Punk Hazard via Videoteleschnecken an verschiedenste Verbrecher übertragen. Caesar meint, dass die Giftgas-Waffe von vier Jahren nun noch effektiver gemacht wurde und er diese nun an den heute erschienen Eindringlingen ausprobieren wird. Sie ist für verschiedenste Zwecke verwendbar und die Zuseher können jene auf Wunsch gerne erwerben.
  • Auf verschiedenen Standorten der Neuen Welt beobachten Verbrecher die Übertragung. Unter ihnen auch Pekoms und Tamago sowie Eustass Kid. Jener ist zwar nicht an solchen Waffen interessiert, findet es aber wichtig über sie Bescheid zu wissen.
Manga-Bände Punk Hazard Arc (Manga)
Cover-Storys: Von den Schiffsdecks der Welt, Caribous Kehihihihi in der Neuen Welt

Vorgekommen in Band 66, Band 67, Band 68, Band 69, Band 70

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts