McGuy

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Pirat (Kapitän)

Bild 1◄►Bild 2
Sein Gesicht
Allgemein
Name: McGuy
Name in Kana: マクガイ
Name in Rōmaji: Makugai
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Alter: ??? <span class="explain" title="Zu Beginn der Handlung noch Expression-Fehler: Unerkanntes Satzzeichen „{“ Jahre" border-bottom:dotted 1px;">*</span>
Alter:
Geburtstag: 3. September
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: ???
Familie: ???
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: Angehöriger
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene:

???

Piraterie-Daten
Piratenbande: ???
Alias:
Position: Kapitän
Kopfgeld:  ???
Ehemalige Piratenbande:  ???
Ehemalige Piratenbanden:

???

Gruppierung: Whitebeards Allianz
Weltregierung
Organisation: ???
Position: Kapitän
Ehemalige
Organisationen:

{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partnerin: ???
Kopfgeld:  ???
Teufelskräfte
Typ:
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:  ???
In der Serie
Synchronsprecher: Marc Stachel
Japanischer Seiyū: Yasunori Masutani
Zu finden in: Manga und Anime
Erster Auftritt: Manga Band 56Kapitel 551
Anime Episode 460


McGuy ist ein berühmt und berüchtigter Piratenkapitän aus der Neuen Welt, welcher mit dem Yonkou Whitebeard verbündet ist. Er wird auch "Donnerlord" genannt.[1]

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

McGuy ist ein großer Mann mit langen hellen Haaren. Er hat einen schwarzen, wie einen Blitz geformten, Schnurrbart und ein sehr langes Kinn sowie kleine Augen und eine, wahrscheinlich vom Alkohol rot gefärbte, lange Nase.[1] Er trägt eine kurze Hose, ein Hemd mit weiten Ärmeln und darüber eine Weste, um seinen Bauch hat er ein langes Tuch gewickelt und außerdem trägt er einen langen Mantel. [2][3]

Fähigkeiten und Stärke

McGuy ist Schwertkämpfer und kämpft mit einem langen Katana. Des Weiteren kann er sein Schwert mit Blitzen überziehen, was wiederum zu seinem Spitznamen passt.[2] Die Tatsache, dass er ein berüchtigter Kapitän der Neuen Welt ist, lässt keine Zweifel daran, dass er ein mächtiger Kämpfer sein muss.

Geschichte

McGuy hat es mit seiner Bande geschafft, sich einen Ruf in der Neuen Welt zu sichern.

Eines Tages verbündeten sie sich mit Whitebeard.[1]

Das große Ereignis

McGuy und andere Kapitäne stürmen mit Ruffy vor
McGuy trauert um Whitebeard

McGuy und seine Bande waren mit 42 anderen berüchtigten Piratenbanden der Neuen Welt, unter Anderem den Banden von Doma, den Decalvan Brüdern und Squardo, Whitey Bay und Little Oz Jr. - welche alle mit Whitebeard verbündet waren - zum Marinehauptquartier gesegelt, um dort Ace aus den Händen der Weltregierung zu befreien.[1]

Zusammen mit den anderen Piraten kämpften McGuy und seine Männer gegen die Marineeinheiten auf den Kriegsschiffen zur beiden Seiten der Bucht.[4]

Sie mussten später auch im direkten Kampf gegen die Pacifista antreten. McGuy war sehr geschockt, als er Squardos Angriff auf Whitebeard sah, doch wurde er direkt darauf von einem weiteren Pacifista attackiert.[3]

Als der Belagerungswall hochgezogen wurde, rückten die Piraten - darunter auch McGuy - auf den Oris-Platz vor und schlugen das letzte Gefecht mit der Marine. Nachdem Ruffy von Ivankov mittels Emporio-Tension-Hormon wieder kampfbereit gemacht wurde, deckten McGuy und andere der Verbündeten Whitebeards den Strohhutjungen auf dem Weg zum Schafott vor den Angriffen der Marine.[2]

Schließlich scheiterten die Piraten allerdings mit der Rettung von Ace und auch Whitebeard fand den Tod. Tief geschockt trauerten die Männer Whitebeards und seine Verbündeten um ihren Kapitän. Es ist nicht bekannt, ob McGuy das Schlachtfeld im Anschluss lebend verließ, allerdings war er auch nicht mehr zu sehen. [5]

Referenzen

  1. a b c d One Piece-Manga - Danke! (Band 56) - Kapitel 551 ~ Die mit der Whitebeard-Piratenbande verbündeten Piratenbanden treffen in Marine Ford ein.
  2. a b c One Piece-Manga - Die Ära Whitebeard (Band 58) - Kapitel 570 ~ McGuy und einige andere Kapitäne decken Ruffy auf dessen Weg zum Schafott.
  3. a b One Piece-Manga - Die Ära Whitebeard (Band 58) - Kapitel 563 ~ McGuy ist kurz mit einem langen Mantel zu sehen, als er von Pacifistas angegriffen wird.
  4. One Piece-Manga - Die Entscheidungsschlacht (Band 57) - Kapitel 559 ~ Whitebeard befiehlt den Angriff auf die Kriegsschiffe der Marine.
  5. One Piece-Manga - Der Tod meines Bruders (Band 59) - Kapitel 576 ~ Whitebeard ist tot, die Piraten sind gescheitert.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts