Meloi

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Zivilistin

Bild 1◄►Bild 2
Melois Gesicht
Allgemein
Name: Meloi
Name in Kana: メロイ
Name in Rōmaji: Meroi
Rasse: Mensch
Geschlecht: weiblich
Alter: ??? Expression-Fehler: Unerkanntes Satzzeichen „{“
Alter:
Geburtstag: ???
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: East Blue
Familie: ???
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: {{{rang}}}
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene:

???

Piraterie-Daten
Piratenbande: ???
Deckname: {{{deckname}}}
Position:  ???
Kopfgeld:  ???
Ehemalige Piratenbande:  ???
Ehemalige Piratenbanden:

???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: ???
Position:  ???
Ehemalige
Organisationen:

{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partner: ???
Kopfgeld: {{{kopfgeld}}}
Teufelskräfte
Typ: Unbekannt
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:  ???
In der Serie
Synchronsprecher: niemand
Japanischer Seiyū: Ikue Ootani
Zu finden in: Special 1
Erster Auftritt: Special 1




Meloi kommt ausschließlich im ersten Special vor und passte auf Hamu auf, seit seine Mutter von Captain Joke getötet wurde.

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Meloi hat dunkle, kurze Haare, die oben zu einem kleinen Zopf zusammengebunden sind. Sie trägt einen braunen Pullover und eine grüne Hose. Zuweilen war sie auch mit einem Umhang mit zackigen Enden zu sehen. An ihren Füßen trägt sie braune Schuhe.

Persönlichkeit

Meloi ist eine freundliche Person und kümmerte sich seit dem Tod von Hamus Mutter stets zuverlässig um Hamu. Sie hatte auch schon den Glauben an eine bessere Zukunft verloren, so sagte sie Hamu, dass Botschaften schicken nichts bringe, da ihnen sowieso keiner helfen würde. Meloi verspürt zudem, wie fast alle Zivilisten, einen Hass auf Piraten.

Vergangenheit

Als Hamus Mutter auf dem Berg Gottes dem Versuch, Joke aufzuhalten, ums Leben kam, nahm sie Hamu als ihren Pflegesohn an.

Gegenwart

Meloi spricht mit Ruffy und Zorro über die Vergangenheit der Stadt

Während Hamu dabei war, Flaschenposten zu verschicken, stieß Meloi hinzu und verbat es ihm. Plötzlich bemerkten sie, dass die Glocke in der Hütte läutete, und entdeckten kurze Zeit später Zorro und Ruffy. Unglücklicherweiser wurde durch das Läuten der Riesenhummer auf sie aufmerksam. Zorro setzte ihn mithilfe eines Speers außer Gefecht. Schwer beeindruckt von der Tat, luden Meloi und Hamu die beiden zum Essen ein. Meloi erzählte ihnen die Geschichte über Joke und das Schicksal der Bewohner und bat die beiden Strohhüte, ihnen zu helfen, worin sie auch zusagten. Hamus Pflegemutter begleitete sie noch bis zum Stadtrand. Jedoch wartete dort der Riesenhummer auf sie. Zorro sagte, Ruffy solle schon mal vorgehen, und Hamu, der sich mitgeschlichen hatte, folgte ihm. In Gegenwart von Meloi besiegte Zorro schließlich das Ungeheuer, wobei dann plötzlich Sanji auftauchte und sagte, er habe dem Monster den finalen Schlag gegeben. Meloi wurde kurz darauf von Sanji nach einem Essen gefragt, worüber sich Zorro sichtlich ärgerte. Nachdem die Strohhut-Bande über Captain Joke gesiegt hatte, hatte Meloi beim Abschied ihre Meinung über die Piraten immer noch nicht geändert.

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts