Namis Attacken

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
!!! SPOILER WARNUNG (anzeigen) !!!
Nami kämpft zunächst mit einem einfachen Bo, später mit dem Klima-Taktstock, welcher von Lysop eigens für sie erfunden wurde.

Das besondere an Namis Attacken ist, dass sie im Orginal alle ein "Tempo" hinten angehängt haben.
"Tempo" ist italienisch und bedeutet zu Deutsch "Wetter".

Inhaltsverzeichnis

Bo

Mit dem Bo hat Nami zu Beginn des Abenteuers bis in den Alabasta Arc hinein gekämpft. Er war, so wie der spätere Klima-Taktstock auch, dreigeteilt. Mit ihm hat sie ihre Gegner geschlagen. Die Attacken mit dem Bo wurden von ihr nicht benannt.

Klima-Taktstock

Tragweise des Klima-Taktstocks

Der Klima-Taktstock (jap. 天候棒(クリマタクト), Kurima Takuto) ist eine von Lysop entwickelte Waffe für Nami. Nami bat Lysop, ihr eine Waffe zu entwickeln, um mit der übermenschlichen Power ihrer Freunde mithalten zu können.[1]

Funktion

Schematische Darstellung der Entstehung.

Die Funktion des Klima Taktstocks ist eigentlich ganz einfach. Der Klima-Taktstock ist in drei verschiedene, gleich aussehende Segmente geteilt. Durch pusten oder schütteln entstehen, je nach Modul, entweder Heat Balls (Wärmeblasen), Cool Balls (Kälteblasen), oder Thunder Balls (Elektroblasen). Durch ihre Kombination kann Nami Wolken und Winde entstehen lassen und sie kontrollieren wie sie will.[2] Im perfekten Klima-Taktstock erledigen dies natürlich die Diale, sodass Nami nicht pusten oder schütteln muss.[3]

Mit dieser einzigartigen Waffe hat sich Nami das erste Mal im Kampf gegen Miss Doublefinger beschäftigt und versehentlich die von Lysop auf einem Zettel notierten Partytricks (siehe unten) verwendet. Erst im Laufe des Kampfes hat sie gemerkt, dass die tatsächlichen Attacken auf der Rückseite des Zettels standen. Nun war Nami das erste Mal in der Lage das Wetter zu beeinflussen.[2]
Der Klima-Taktstock ist außerdem in der Lage Blitze abzuleiten, was gegen Gott Enel sehr nützlich war.[4]

Der perfekte Klima-Taktstock

Der perfekte Klima-Taktstock.

Nach dem die Strohhut-Bande in Skypia war, hat Lysop den Klima-Taktstock weiterentwickelt. Durch den Einbau von Dials, die er in den Rundungen eingesetzt hat, wirken die Attacken um ein Vielfaches stärker. Außerdem muss sie nicht mehr in die Module hineinblasen oder sie schütteln. Welche Dials Lysop eingebaut hat, ist nicht bekannt, es ist jedoch wahrscheinlich, dass es Wind-Dials waren.
Von jetzt an nennt Nami ihn den perfekten Klima-Taktstock.[3] Um wie viel stärker zeigt sich schon beim ersten Einsatz in Enies Lobby. Ihre Attacke Thunder Bolt Tempo schlägt mit einer dermaßen gewaltigen Wucht ein, dass Nami neben den Marinesoldaten auch Sanji, Zorro und beinahe sogar sich selbst vom Blitz treffen ließ.[5] Nachdem es ihr jedoch gelang den Stab zu kontrollieren, gelang es ihr sogar die CP9 Agentin Kalifa zu besiegen. Da nutzte ihr auch die Formel 6 und ihre Teufelskraft, die sie duch die Bubble-Bubble-Frucht erhalten hatte, nicht viel.[6]
Von nun an, besitzt auch Nami eine überaus starke Waffe, sodass sie nun auch mit den anderen mithalten kann und nicht immer so wehrlos dasteht.

Windknoten-Upgrade

Nami beim Trainieren.

Auf Weatheria lernt Nami, wie sie mit Windknoten ihren Klima-Takstock verbessern kann. Dadurch entsteht im Laufe ihres zweijährigen Trainings der von ihr sogenannte "Sorcery Clima-Tact".

Der neuste Klimatakt-Stock

Bild wählen: [1] [2]
Der Klimataktstock nach Lysops und Frankys Umbauten

Eine erneute Verbesserung erfährt der Klima-Taktstock schließlich nach dem Aufenthalt der Strohhüte auf Punk Hazard und Dress Rosa. Während dieser Zeit arbeitete Lysop an Namis Waffe, da sie ihn einst auf dem Sabaody Archipel darum gebeten hatte. In Zusammenarbeit mit Franky entwickelte er dabei einen verbesserten Klimatakt-Stock, welcher beinahe alle wissenschaftliche Errungenschaften Weatherias beinhaltet. Lediglich eine Technik namens "Magie-Wand" konnte Lysop nicht in diesen integrieren. Gleichzeitig ist er allerdings in seiner Größe durch simple Ausübung von Druck größenverstellbar, was auf den Wachstumsfähigkeiten von Lysops Pop Green basiert. Die Oberfläche des Stabes wiederum stammt von Franky, welcher sie mittels seiner Erkenntnisse aus Balsimore entwickelte.[7]

Die Größenverstellbarkeit des Klimataktstockes erinnert stark an Son Gokus Mönchsstab aus Dragon Ball, der auf Befehl ebenfalls länger werden konnte.


Attacken mit dem Klima-Taktstock

Attacken

Lysops Party Tricks

Dies sind die Party-Tricks, die sich Lysop ausgedacht hat. Einige dieser Tricks nutzt Nami später tatsächlich als Attacke oder, um eine Attacke vorzubereiten.

Attacken mit dem perfekten Klima-Taktstock

Attacken mit dem Sorcery Clima-Tact

Attacken mit dem neuesten Klima-Taktstock


Attacken ohne Klima-Taktstock

Combos

Da Namis Attacken teilweise nicht ausreichen, um eine Situation zu überstehen, hat sie sich mit ihren Nakamas eine handvoll Combo-Attacken ausgedacht, wobei sie selbst erst an einer einzigen beteiligt war:

Referenzen

  1. One Piece-Manga - Utopia (Band 21) - Kapitel 190 ~ Nami bittet Lysop für sie eine Waffe zu entwickeln
  2. a b One Piece-Manga - Utopia (Band 21) - Kapitel 191 ~ Nami kontrolliert den Taktsock
  3. a b One Piece-Manga - ROCKETMAN! (Band 38) - Kapitel 366 ~ Nami stellt ihren perfekten Klima-Taktstock vor
  4. One Piece-Manga - Rhapsodie (Band 30) - Kapitel 283 ~ Nami verteidigt sich gegen Enel
  5. One Piece-Manga - Gear (Band 40) - Kapitel 381 ~ Erster Einsatz des perfekten Klima-Taktstocks
  6. One Piece-Manga - Eine Heldenlegende (Band 43) - Kapitel 412 ~ Nami besiegt Kalifa
  7. One Piece-Manga - Die Welt in Aufruhr (Band 82) - Kapitel 822 ~ Lysop präsentiert Nami ihren neuen Klima-Taktstock.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts