Partia

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Partia
Marineschiffe vor Partia
Name: Partia
Name in Kana:  ???
Name in Kana: {{{kana}}}
Name in Rōmaji:  ???
Name in Rōmaji: {{{jap}}}
Geographie
Ozean:Grand Line
Log Port: unbekannt
Klima: {{{typ}}}
Politik
Staatsgebiet von: {{{staat}}}
Regierungsform: {{{regform}}}
ehemals: {{{regehem}}}
Staatsoberhaupt: ???
ehemals: [[{{{exchef}}}]]
Verhältnis zur WR:  ?
Einflussgebiet
des Yonkō:
ehem. Einflussgebiet
des Yonkō:
Einflussgebiet
des Yonkō:
ehem. Einflussgebiet
des Yonkō:
Population
Einwohner:

Menschen

Heimat von:

Unbekannt

Tiere:

keine bekannt

Besucher
Strohhut-Bande: Nein
Gol D. Roger: Unbekannt
Andere Besucher:

keine bekannt

In der Serie
Zufinden in: Kinofilm
Erster Auftritt: Kinofilm 4

Partia kommt nur am Ende des vierten Kinofilms vor und ist die Zielinsel des Dead End Rennens.

Es erreicht aber keiner der Teilnehmer des Rennens die Zielinsel, da Gasbade alle Eternal-Ports manipulieren ließ. So fuhren alle Piratenbanden, bis auf Gasbades, nach Navarone anstatt nach Partia und wurden dort versenkt.

Die Strohhut-Bande merkte jedoch gerade noch rechtzeitig vor Navarone, dass der Eternal-Port manipuliert wurde und konnte dann Kurs auf das richtige Partia setzen.

Die Bewohner Partias warten auf den Gewinner

Während der Fahrt nach Partia kämpft Ruffy gegen Gasbade, wobei Gasbades Schiff zerstört wird. Die Strohhut-Bande war somit die einzig übriggebliebene Piratenbande des Dead End Rennens und hätte mit der Ankunft in Partia 300,000,000 Berry Preisgeld bekommen.

Allerdings tauchte vor der Insel die Marine auf, wodurch sie abdrehen mussten und Partia nie erreichten.

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts