Porsche

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Piratin (Kommandantin)

Bild 1◄►Bild 2
Porsches Gesicht
Allgemein
Name: Porsche
Name in Kana: ポルチェ
Name in Rōmaji: Poruche (Porche)
Rasse: Mensch
Geschlecht: weiblich
Alter: ??? <span class="explain" title="Zu Beginn der Handlung noch Expression-Fehler: Unerkanntes Satzzeichen „{“ Jahre" border-bottom:dotted 1px;">*</span>
Alter:
Geburtstag: 16. November
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: unbekannt
Familie: ???
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: Angehöriger
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene:

???

Piraterie-Daten
Piratenbande: Foxy-Piratenbande
Alias:
Position: Kommandantin
Kopfgeld:  ???
Ehemalige Piratenbande:  ???
Ehemalige Piratenbanden:

???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: Foxy-Piratenbande
Position: Kommandantin
Ehemalige
Organisationen:

{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partner: ???
Kopfgeld:  ???
Teufelskräfte
Typ:
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:  ???
In der Serie
Synchronsprecher: Ulrike Jennie
Japanischer Seiyū: Sara Nakayama
Zu finden in: Manga und Anime
Erster Auftritt: Manga Band 32Kapitel 305
Anime Episode 208


Porsche ist Kommandantin in der Foxy-Piratenbande. Sie und Hamburger sind die einzigen aus Foxy's Mannschaft, die nicht durch den Davy Back Fight erkämpft wurden.

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Porsches Skizzen

Porsche hat, wie jedes Mitglied der Foxy-Mannschaft, eine Maske, die die Zugehörigkeit zur Bande zeigt. Außerdem hat sie eine rosa-rot gestreifte Mütze mit einem großen weißen Büschel, welche man auch an den Ellenbogen finden kann. Unter dieser Mütze hat sie schulterlange grün-blaue Haare. Ihre Kleidung besteht aus einem Magenta-farbigen Sweatshirt, das bis zur Hüfte offen steht und deswegen ihren BH zeigt, welcher mit rosa-roten Zacken verziert ist. Außerdem trägt sie eine Ballonhose mit der gleichen Farbe wie die des Sweatshirts und an ihrer Hüfte ist eine rosa Jacke festgebunden. Dazu trägt sie rote Handschuhe und blaue Stiefel.

Persönlichkeit

Porsche muntert Foxy immer auf, wenn er deprimiert ist, da sie es gar nicht leiden kann, wenn ihr "Bossi" beleidigt wird. Außerdem ist sie sehr überzeugt von sich und der Foxy-Mannschaft, da sie im Davy Back Fight sehr siegessicher war. Auch scheint sie sich in Chopper verliebt zu haben, da sie ihn, nachdem Ruffys Mannschaft ihn zurückgewonnen hatte, nicht hergeben will.

Fähigkeiten und Stärke

Porsches Rosenbatton

Porsche kämpft mit einem Baton, aus dem sie Klingen schießen kann, welche aussehen wie eine Rose. Diese setzt sie erstmals im Davy Back Fight in der Disziplin "Donut Race" gegen das Boot von Nami, Lysop und Robin ein. Sie kann auch mit ihrem Baton eine Hypnosetechnik anwenden, welche erstmals im Roller Race zeigt.

Gegenwart

Davy Back Fight - Donut Race

Porsche gewinnt im Donut Race

Die erste Disziplin ist das Donut Race, bei dem Nami, Lysop und Robin die Strohhüte und Porsche, der Schwertfischmensch Capote und der Sternenhai Monda die Foxy-Piratenbande vertreten. Zu Beginn des Donut Race hat Porsche & Co einen großen Vorsprung durch den Sternhai Monda, welcher aber schnell durch Lysop’s Impact-Dial wettgemacht wird. Doch der Vorsprung hält nicht lange, da das Boot von Porsche schnell wieder aufholen kann, aber als Porsche & Co auf das Longring-Korallenriff zusteuern, kommen sie wegen der Strömungen nicht weiter. Dies nutzt Nami aufgrund ihrer navigatorischen Fähigkeiten aus und ihr Boot fährt ohne große Anstrengungen durch das Riff, da die Strömungen sie leiten, doch wegen den zusammenlaufenden Strömungen entsteht ein großer Strudel, den sie aber dank eines erneuten Impacts überwinden können. Währenddessen hat Monda Capote in den Mund genommen und sie führen ihren Two Fish Engine aus, um durch das Korallenriff zu kommen. Bei Nami & Co versucht Foxy mit Tricks die Strohhüte zum Anhalten zu bewegen, die jedoch alle von Nami durchschaut werden. Porsches Boot liegt immer noch hinten und das Boot der Strohhüte ist fast beim Ziel, als Foxy seinen Slow Beam einsetzt und Porsche & Co doch noch gewinnen. Der Preis dieses Sieges ist Chopper, welcher deswegen die Mannschaft wechseln muss und zu Foxy's Bande übergehen muss.[1]

Davy Back Fight - Roller Race

Anime
Dieser Sachverhalt kommt nur im Anime vor.
Porsche gewinnt im Roller Race

Die dritte Runde des Davy Back Fights wird von Ruffy und Porsche ausgetragen, jedoch hat Porsche einen erheblichen Vorteil, unswar das Ruffy nicht mit seinen Rollschuhen umgehen kann, was sie im Gegensatz ziehmlich gut kann. Deswegen hat sie schon am Anfang des Rennens einen Vorsprung, während Ruffy noch immer versucht, mit den Rollschuhen zurechtzukommen. Als er es nicht schafft, hilft ihm Robin, indem sie ihn mit ihrer Cien Fleurs, Delphinium weiterbefördert, ohne das er etwas machen muss. Doch wird Ruffy von einem Verteidiger des Foxy-Teams aus der Fahrbahn befördert, sodass Porsche in Ruhe das Rennen gewinnen kann. Außerdem half sie auch Masshikaku ins Ziel zu kommen, indem sie die gesamte Strohhutbande mit ihrer Hypnosetechnik einschläfert. Das Spiel endet mit dem Gewinn der Strohhutbande, welche sich Chopper zurück ins Team holt.[2]


Davy Back Fight - Och´s vorm Berg

Anime
Dieser Sachverhalt kommt nur im Anime vor.
Auch am Wettkampf "Och´s vorm Berg" nahm Porsche teil, zusammen mit Hamburger, Big Bun, Pickles, Capote und Chiqicheetah. Zu Beginn des Spiels kam sie schnell voran, da sie Hamburger als Reittier benutzte, allerdings wurde dieser wenig später von Sanji aus dem Gleichgewicht gebracht, als der Smutje die beiden überholte. Porsche verlore dadurch den Halt auf dem Rücken ihres Gefährten und fiel schließlich die Klippe hinunter, wo sie im Wasser landete. Der Koch der Strohhutpiratenbande sah sich daher gezwungen der hübschen Frau in Nöten zu helfen, wodurch letztlich Hamburger Tondjit als erster berührte und damit wiederum einen weiteren Sieg für die Foxy-Piratenbande einholte.[3]

Erneutes Zusammentreffen mit der Foxy-Bande

Anime
Dieser Sachverhalt kommt nur im Anime vor.
Die erneute Niederlage

Als der dreiköpfige Rest der Foxy-Piratenbande nach der Niederlage im Davy Back Fight in Seenot geriet, trafen Hamburger, Porsche und Foxy erneut auf die Strohhutpiraten. Ruffy half ihnen aus der Patsche, allerdings hatten die drei kein Schiff mehr, und mussten daher auf der Flying Lamb ausharren. Als Hamburger einen seiner Kicheranfälle bekam, nachdem Foxy von Nami verprügelt wurde, sah er die Sexy Foxy auftauchen. Das Schiff wurde aber von der Frosch-Piratenbande übernommen. Dessen Kapitän forderte Foxy zum Duell heraus, welches dieser letztendlich verlor. Erst Ruffy konnte das problem letztlich lösen, jedoch legte ihn Foxy daraufhin dennoch rein und nahm die Strohhüte gefangen.[4] Nachdem sie sich wieder befreien konnten, trafen Nami und Ruffy wieder auf ihre drei Widersacher. Porsche steuerte im folgenden Kampf zusammen mit Hamburger eine neue Waffe namens Eselhufer Nr. 18; sie wurden aber von Ruffy und Nami besiegt und im Gegenzug gefangen genommen. Als sie später wieder in die Freiheit entlassen wurden, verfolgten sie die Strohhüte aber dennoch weiterhin. Auf einer Insel landeten sie daher erneut als Gegner von Ruffy und Co., wobei sie eine Waffe zum Einsatz brachten, die aussah wie eine Riesenkrabbe. Diese wurde aber ebenfalls von Ruffy zerstört, was zur Folge hatte, dass Porsche, Foxy und Hamburger wieder verschwanden.[5]

Spa Island

Anime
Dieser Sachverhalt kommt nur im Anime vor.
Erneutes Treffen mit den Strohhüten

Auf Spa Island findet erneut ein Wiedersehen zwischen Foxy und Ruffy statt, doch diesmal nicht, um gegen Ruffy zu kämfen, sondern um das Notizbuch von Rina und Sayos Vater an sich zu reißen. Foxy hat extra dafür eine Maschine in Form seines Kopfes aus Spiegeln gebaut, welche seinen Slow Beam in jede Richtung spiegeln sollen. Alle außer Brook, Zorro und Franky werden von der Attacke getroffen, da diese immer noch gebadet haben. Als die Strohhüte, Sayo und Rina vom Slow Beam gelähmt werden, nimmt Foxy sich das Notizbuch, schnippst in die Finger und der Boden verschwindet unter ihnen. Als sie fallen, kommen Brook und Franky gerade zurück, und als Ruffy ihnen befielt, Foxy anzugreifen, attakiert Franky sie mit seiner Weapons Left, worauf sie das Notizbuch verlieren. Währenddessen sind Ruffy & Co wieder auf der Plattform und Foxy will erneut seine Maschine einsetzten, welche Hamburger aber aus Versehen zerstört und Ruffy sie schließlich mit einer Gum-Gum-Bazooka von Spa Island befördert.[6]


Referenzen

  1. One Piece-Manga - Davy Back Fight!! (Band 33) - Kapitel 307 ~ Das Donut Race
  2. One Piece-Anime - Episode 213 ~ Das Roller Race
  3. One Piece-Anime - Episode 216 ~ Och´s vorm Berg
  4. One Piece-Anime - Episode 225 ~ Der Kampf gegen die Frosch-Piraten
  5. One Piece-Anime - Episode 226 ~ Der erneute Sieg
  6. One Piece-Anime - Episode 382 ~ Wiedersehen auf Spa Island
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts