Randolph (Special)

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Zivilist
Ehemaliger Marineangehöriger

Bild 1◄►Bild 2
Allgemein
Name: Randolph
Name in Kana: ランドルフ
Name in Rōmaji: Randorufu
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Alter: ??? Expression-Fehler: Unerkanntes Satzzeichen „{“
Alter:
Geburtstag: ???
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: unbekannt
Familie: ???
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Ehemaliger Rang: Korvettenkapitän
Ehemaliger jap. Rang: Shousa
Einheit: Unbekannt
Untergebene:

???

Piraterie-Daten
Piratenbande: ???
Deckname: {{{deckname}}}
Position:  ???
Kopfgeld:  ???
Ehemalige Piratenbande:  ???
Ehemalige Piratenbanden:

???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: ???
Position:  ???
Ehemalige
Organisationen:

{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partnerin: ???
Kopfgeld: {{{kopfgeld}}}
Teufelskräfte
Typ: Unbekannt
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:  ???
In der Serie
Synchronsprecher: niemand
Japanischer Seiyū: Keiichi Sonobe
Zu finden in: Special 3
Erster Auftritt: Special 3

Randolph ist ein Charakter aus dem 3. Special und ehemaliger Korvettenkapitän der Marine.

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Randolph als Korvettenkapitän

Zur Zeit bei der Marine trug Randolph einen schwarzen Anzug mit darübergehängtem Marinemantel. Seine Haare waren noch braun, die Frisur und seine Koteletten blieben jedoch bis heute. Seine Standardkleidung scheinen eine schwarze Weste, ein gelbes Hemd, eine blaue Hose und Schuhe mit Schnallen zu sein. An seinem Körper trägt er einige Verbände, immer noch von der Verletzung des damaligen Angriffes. Schlüpft Randolph in die Rolle des Marine, so trägt er einen roten Marinemantel und einen dazu passenden Hut.


Persönlichkeit

Nami verzaubert alle - Randolph ist desinteressiert.

Randolph hasst Piraten von ganzem Herzen, da diese ihm seine Familie geraubt hatten. Auch nach vielen Jahren hat Randolph dieses Ereignis noch nicht verarbeitet und schlug so Ruffy mit voller Wucht ins Gesicht, als er erfuhr, dass er Pirat sei. Er ist eine ernste Persönlichkeit und zeigt nicht viel Emotionen, so etwa auch als Nami sich aufreizend angezogen hatte. Seine Schauspielkollegen und der Manager konnten diesem Anblick nicht widerstehen, Randolph jedoch interessierte es nicht. Sein ganzes Leben widmete er dem Schauspiel und durch Arbeitswillen konnte er sich einen Namen machen. Mit Hilfe der Schauspielerei will er außerdem denen Menschen Mut machen, die ebenfalls ihre Angehörige durch Piraten verloren hatten.

Fähigkeiten

Als ehemaliger Korvettenkapitän muss Randolph über eine gewisse Stärke verfügen.

Habt ihr denn noch nie von Randolph gehört?!
– Ein Verkäufer zur Strohhut-Bande.

Schauspielerisch gehörte Randolph zu den Besten, nicht zuletzt, da er schon sein ganzes Leben lang auf der Bühne stand. Seine Auftritte wurden hoch gefeiert und jeder kennt seinen Namen. Auf Grund seines Hasses auf Piraten handeln die Stücke oftmals vom Kampf der Marine gegen die Piraten, in dem die "Absolute Gerechtigkeit" immer siegt.

Vergangenheit

Seine Kindheit

Randolph während des Angriffs der Piraten

In Randolphs Kindheit waren er und seine Familie eine sehr bekannte Schauspielertruppe. Eines Tages jedoch wurden er und seine Familie von Piraten überfallen. Er trug eine schwere Wunde davon, so dass er über Jahre hinweg seine Stimme allmählich verlieren würde. Als einzig überlebender verabscheute er Piraten nun und trat später der Marine bei.


Bei der Marine

Vor 30 Jahren, als Randolph noch bei der Marine und Gavenour ihm unterstellt war, ließ Randolph ihn zu sich ins Büro rufen. Er beschuldigte Gavenour zurecht am Tod eines Marines und dem Waffenverkauf an Piraten. Gavenour hatte bei der Verhaftung geschworen, sich eines Tages bei Randolph zu rächen.

Gegenwart

Die Ersatzschauspieler

Randolph vs Ruffy

Als Randolph gerade seinen letzten Auftritt probte, kamen drei seiner Schauspieler zu ihm und verkündeten, sie würden aufhören. Der Manager bekam Panik, da die Aufführung noch an diesem Tag stattfinden würde. Die Strohhut-Bande, die sich an Bord geschlichen hatten, boten sich als Akteure an und dies wurde von Randolphs Truppe freudig angenommen. Die schauspielerische Leistung der Strohhüte war jedoch nicht gerade sehr überzeugend. Allein durch Randolphs Auftreten konnte die Aufführung ein Erfolg werden, bis schließlich der erste Akt vorüber war und eine Pause folgte. In dieser wurde Randolph vom Manager darüber informiert, dass ihre Aushilfsschauspieler Piraten seien. Daraufhin wurde Randolph wütend und er lieferte sich einen kleinen Kampf mit Ruffy. Dabei wurde er ein wenig verletzt und musste von Chopper behandelt werden.

Wiedersehen mit einem alten Bekannten - Gavenours Rache

Wiedersehen mit Gavenour

Kurz darauf wurden Marineschiffe, die sich Randolphs Schiff näherten, gesichtet. Sie schickten Soldaten auf sein Schiff und verkündeten ihm, er wäre unter Arrest. Man beschuldigte ihn, von der Marine gestohlene Waffen an Piraten zu verkaufen. In einem Abstellraum fand die Marine schließlich Waffenkisten der Marine. Randolph wurde dem Befehlshaber der kleinen Flotte vorgestellt, der sich als Gavenour herausstellte. Er hatte sich nach der Inhaftierung wieder bei der Marine hochgearbeitet. Ruffy hatte sich an Bord des Marineschiffes geschlichen, wurde aber gleich wieder von Gavenour durch eine Falltür in ein Gefängnis geworfen. Zu Randolphs Überraschung waren die drei Schauspieler, die gekündigt hatten, ebenfalls an Bord. Sie gehörten zur Marine und hatten die Marinewaffen im Lagerraum deponiert. Danach wurde Randolph in die gleiche Zelle wie Ruffy eben geworfen, der ihm beim Ausbrechen half. Ruffy brachte ihn zu seinem Schiff zurück und versprach Randolph, die auf das Schiff feuernden Marineschiffe aufzuhalten. Unterdessen wurde Randolphs letztes Stück fortgesetzt. Dort verlor er durch seine Verletzung kurzzeitig seine Stimme, durch seinen starken Willen jedoch schaffte er es weiterzusprechen. Während er sprach, erinnerte er sich an die Strohhut-Piraten, die nicht so waren, wie alle anderen. Er veränderte seinen Text zum Gunsten von Piraten, was alle Zuschauer sehr überraschte. Nachdem die Strohhüte die Marine erfolgreich abgewehrt hatte, verabschiedeten sie sich von Randolph, der nun in den Ruhestand gehen wollte.


Verschiedenes

  • Er wird von Ruffy stets "Ossan" genannt.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts