Robin vs Peruh

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Robins 1. Kampf

◄ vorheriger Kampf □ nächster Kampf ►

Bild 1◄►Bild 2
Kampfdaten
Kontrahenten: Robin
Peruh
Ort: Rainbase, Alabasta
Sieger: Robin
Erstmalige Attacken: Seis Fleurs, Clutch
Tres Fleurs
In der Serie
Zufinden in: Manga, Anime
Kampfbeginn: Manga Band 19, Kapitel 170,
Anime Episode 106
Kampfende: Manga Band 19, Kapitel 170,
Anime Episode 106


Als Vivi von Baroque-Agenten in Rainbase angegriffen wird, kommt ihr Peruh zur Hilfe, der die Gegner mit seinen Maschinengewehren aus der Luft angreift. Im Sturzflug schnappt er sich die Prinzessin und setzt sie auf einem Dach ab, wo er sie in Sicherheit glaubt. Mithilfe seiner Teufelskräfte ist es für ihn ein Leichtes auch die restlichen Agenten zu besiegen.


Wie er zwischen den bewusstlosen Gegnern steht, taucht auf dem Dach plötzlich Miss Bloody Sunday neben Vivi auf. Die Prinzessin versucht sie anzugreifen, wird jedoch ohne Probleme aufgehalten. Robin macht sich nun ebenfalls für eine Attacke bereit und holt mit einer Hand aus. Sie schlägt Vivi und lässt gleichzeitig eine Hand aus ihrem Rücken wachsen, so dass es scheint, als ob sie Vivis Körper einfach durchstoßen hätte.


Da Peruh nichts von ihren Teufelskräften weiß, glaubt er, Vivi sei schwer verletzt und greift wutentbrannt an. Er fliegt auf sie zu, doch Robin lässt drei Arme an seinem Körper wachsen und hält ihn so fest, dass er auf das Dach fällt.


Er rappelt sich auf und bemerkt, dass Vivi unverletzt ist. Robin weist nun auf ihre Teufelskräfte hin. Sie erklärt, dass gegen sie weder Stärke noch Geschwindigkeit eine Rolle spielen würden. Peruh greift erneut mit gezogenem Schwert an, doch wird sofort von ihr gepackt und mit der Attacke Seis Fleurs, Clutch besiegt.

Als dieser Kampf stattfindet, ist Robin noch kein Mitglied der Strohhutbande und steht noch auf der gegnerischen Seite.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts