Ruffy vs Bill

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Specialkampf

◄ vorheriger Kampf □ nächster Kampf ►

Bild 1◄►Bild 2
Kampfdaten
Kontrahenten: Ruffy
Bill
Ort: Silver Mine, Neue Welt
Sieger: Ruffy
In der Serie
Zufinden in: Special
Kampfbeginn: Anime Episode 750
Kampfende: Anime Episode 750

Vorgeschichte

Nachdem alle Gefangenen aus der Silbermine befreit werden konnten, machte sich Bill auf den Weg um wenigstens Ruffy zu erledigen und sein Kopfgeld zu kassieren. Dabei stellte sich ihm zunächst Desire in den Weg, die von Bill hintergangen und ausgenutzt wurde. Bill verspottete sie und erklärte ihr, dass er sie nun nicht mehr brauchen würde. Kurz bevor Desire vor Wut getrieben Bill angreifen konnte, mischte sich Ruffy ein, der Bill mit einem Gear 2-verstärkten Schlag gegen einen Felsen schlug.

Der Kampf

Bill machte sich kampfbereit und aktivierte seine Teufelskräfte. Aus dem Inneren seines Körpers zog er zwei Schwerter, mit denen er den unbewaffneten Ruffy attackierte. Mit Leichtigkeit konnte Ruffy die Schwerter mit seinem Rüstungshaki parieren und zerstören. Als Bill nun ein Beil aus seinem Körper hervorholte, versuchte er Ruffy mehrmals zu treffen, doch Ruffy wich stets aus. Der Strohhut zerstörte mit einem gut platzierten Fußtritt das Beil und traf Bill außerdem empfindlich in den Magen. Anschließend attackierte er Bill blitzschnell mit einem Faustschlag in Gear 2, wodurch er in den nächsten Felsen zurückrollte. Im nächsten Moment tauchten einige Handlanger Bills auf. Bill behauptete, Desire hätte ihre Allianz verraten, weswegen er befahl Ruffy, Bartolomeo und Desire anzugreifen. Nachdem Ruffy die Handlanger mit seinem Königshaki ausschaltete, versuchte Bill Ruffy mit einer Bazooka zu treffen, wurde jedoch abermals von Ruffys Schlägen getroffen.

Durch die Wucht der Schläge fiel Bill in einen Minenschacht, wo plötzlich Tanaka aus dem Boden auftauchte. Dieser machte sich darüber lustig, dass Bill besiegt wurde und sagte, das Monster der Neuen Welt, Gildo Tesoro, wäre sicherlich von ihm enttäuscht. Bill erinnerte sich daraufhin an seine Niederlage gegen Tesoro, die ihn seine gesamte Mannschaft gekostet hatte. Um Tesoro nicht zu verärgern, wollte Bill den Kampf fortsetzen und aß nun jede Menge Erz.

Kurz darauf tauchte Bill wieder aus der Mine an der Oberfläche auf, wo er Ruffy, Bartolomeo und Desire abpasste. Er hatte sich in einen großen siedenden Muskelberg verwandelt und schleuderte auf das Trio heißes flüssiges Erz. Mit einer seiner Barrieren beschützte Bartolomeo sich und die anderen, während Bill mit einem wahnsinnigen Gesichtsausdruck immer näher kam. Schnell verwandelte Bill die Umgebung in ein glühendes Meer aus flüssigem Erz. Mithilfe von Bartolomeos Barrierbility: Hand konnte Bill aber zunächst zurückgedrängt werden. In einem letzten Akt überzog Bill seinen Körper mit einer Silberlegierung und formte mit seinen Teufelskräften einen großen glühenden Ball aus Erz. Gegen Ruffys Gum-Gum-Grizzly-Magnum hatte Bill allerdings keine Chance mehr und flog besiegt in den nächsten Felsen.

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts