Ruffy vs Gasbade

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Moviekampf

◄ vorheriger Kampf □ nächster Kampf ►

Ruffy hat anfangs keine Chance
Kampfdaten
Kontrahenten: Ruffy
Gasbade
Ort: Gasbades Schiff
Sieger: Ruffy
Erstmalige Attacken: keine
In der Serie
Zufinden in: One Piece Movie 4 - Das Dead End Abenteuer
Kampfbeginn: One Piece Movie 4 - Das Dead End Abenteuer
Kampfende: One Piece Movie 4 - Das Dead End Abenteuer

Anfangs hat Ruffy keine Chance gegen den ehemaligen Admiral Gasbade, der nun ein Pirat ist. Er hat nämlich von der Candy-Frucht gegessen, sodass er nur noch aus einer schleimigen Masse besteht. Ruffys Attacken können ihm zu Beginn nichts anhaben. Er nutzt das aus, als Ruffy mit einem Arm in ihm feststeckt und verpasst ihm einige harte Schläge. Der Käpt'n der Strohhüte versucht aber weiter alles, um ihn anzugreifen, kann sich aber nur wieder befreien.

Nun vergreift sich Gasbade an Ruffys Strohhut. Er weiß, wie wichtig er Ruffy ist und verpasst ihm einen großen Riss. Ruffy hatte ihn angebrüllt, den Strohhut nicht anzurühren, doch ohne Erfolg. Jetzt ist er sehr wütend und geht auf Gasbade los, bleibt aber chancenlos. Der Rest der Strohhutbande flieht vor dem sich nähernden Zyklon. Dann greift Ruffy ihn mit Gum-Gum-Ikebana an und verärgert ihn sehr, da diese Attacke ihm wirklich weh getan hat. Sanji will Ruffy unbedingt helfen, da er meint, dass Gasbade sehr gefährlich sei, will sich aber nicht in den Kampf einmischen. Er erkennt Gasbades Schwäche und drückt Ruffy scheinbar sinnlos zwei Säcke Mehl in die Hände, dann geht er wieder zur Flying Lamb. Anschließend fliehen sie. Biera lässt derweil den Kesselraum in die Luft fliegen und bringt das Schiff so zum Sinken.

Anschließend kommt die heiße Phase des Kampfes. Gasbade greift Ruffy an und zerstört einen der Mehlsäcke, sodass Ruffy nun mit Mehl überzogen ist. Dann greifen beide einander an. Gasbade hat seinen Arm in Ruffy gebohrt und Ruffy seinen in Gasbade. Nun ziehen Beide ihre Arme wieder zu sich. Ruffy kann dabei seinen Arm einfach wieder aus Gasbade herausziehen. Er und Gasbade selbst merken nun, dass Mehl seine Schwachstelle ist. Daher wirft der Strohhutkäpt'n den zweiten Mehlsack auf seinen Gegner und hüllt auch ihn mit einer Mehlschicht ein. Die Sirupmasse klebt nun nicht mehr und Gasbade kann sich nicht mehr einfach verwandeln. Jetzt kann Ruffy ihn mit voller Kraft angreifen. Das Blatt hat sich gewendet. Nachdem er Gasbade bereits sehr zugesetzt hatte, will Ruffy ihn nun mit der Gum-Gum-Bowgun in den Zyklon befördern, doch Gasbade kann sich an der Galionsfigur festhalten und setzt ein letztes Mal seine Candy-Kraft ein, um Ruffy fertig zumachen. Er katapultiert sich selbst mit Dornen besetzt zu Ruffy, wird aber von dessen Gum-Gum-Bazooka zurückgeschleudert und in den Zyklon befördert. Ruffy hat den Kampf gewonnen.

Nami flickt Ruffys zerfetzten Hut später.

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts